Geprüfte Bewertung

Interessant aber nicht ausgereift

Medizintechnik und Assistenzsysteme (M.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    2.9
Die Ausrichtung des Masterstudiengangs hat mir mit Im Vergleich aller Optionen am meißten zugesagt. Die Inhalte beinhalten nicht nur Einführung in Anatomie und Implantate im Bereich der Humanmedizin sondern bieten auch Spezialisierungsmöglichkeiten im Bereich Mechatronik, additive Fertigung oder selbst Bionik. Ein größerer Kritikpunkt geht hierbei einerseits an die Organisation der TU an sich - teilweise müssen Fächer in einem Bereich belegt werden wobei lediglich eine Hand voll Vorlesungen zur Auswahl stehen und zudem noch nicht zwangsläufig in dem aktuellen Semester abgehalten werden - andererseits nutzen einige Lehrstühle eigene Lösungen zur Bereitstellung der Lehrinhalte wodurch das Verfolgen der Vorlesungen teilweise komplizierter wird als notwendig.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Anonym , 29.10.2021 - Medizintechnik und Assistenzsysteme (M.Sc.)
3.3
Giulio , 06.08.2021 - Medizintechnik und Assistenzsysteme (M.Sc.)
1.0
Che , 21.12.2020 - Medizintechnik und Assistenzsysteme (M.Sc.)
3.7
Kilian , 16.12.2020 - Medizintechnik und Assistenzsysteme (M.Sc.)
3.4
Michael , 26.11.2020 - Medizintechnik und Assistenzsysteme (M.Sc.)

Über Daniel

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Männlich
  • Studienbeginn: 2020
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Garching bei München
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 06.07.2022
  • Veröffentlicht am: 13.07.2022