COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Bewertungen filtern

Dranbleiben!

Medizintechnik

Bericht archiviert

Hinsetzen und schaffen oder ausruhen und scheitern?!
Wer es wirklich möchte, sollte sich im Klaren sein, jeden Tag mindestens noch 2 Stunden nach nen Vorlesungen ranzusetzen. Ansonsten ist es für alle Matheliebhaber echt sehr interessant und anspruchsvoll.

Tolles Studium!

Medizintechnik

Bericht archiviert

Studium ist von hohem Input geprägt. Dozenten sind stets vorbereitet und wissen auf 99 Prozent der Fragen sofort eine Antwort. Fachlich wird ein breites Spektrum abgearbeitet. Die meisten Vorlesungen erfolgen mittels Beamer, zum Erläutern wird meist die Tafel genutzt.

En interessanter, wunderschöner Studiengang

Medizintechnik

Bericht archiviert

Wer sich für Naturwissenschaften interessiert, ist hier bei diesem Studiengang genau richtig!
Man darf es nicht mit dem Studium Medizin vergleichen. Es ist komplett anders, da es sehr physik- und mathelastig ist, das muss man mögen.
Und das Campusleben ist perfekt.

Studium mit Zukunft

Medizintechnik

Bericht archiviert

Das Studium lehrt die Entwicklung und das Arbeiten mit medizinischen Geräten. Zudem wir ein Einblick in die Elektro- und Informationstechnik oder die Mechatronik / Feinwerktechnik gegeben. Im EI Bereich wir von Softwareprogrammierung bis hin zu Platinenelektronik und IT Anwendungen unterrichtet.

Ein Studium für Leute mit Spaß am eigenen Lernen

Medizintechnik

Bericht archiviert

Ein recht anspruchsvolles Studium, für das man viel Eigenantrieb und Selbstmotivation braucht. Wer begeisterunsfähig ist, wird es aber lieben! Die Arbeitsweise ist eher das präzise und tüftlerische Arbeiten. Außerdem ist Medizinzechnik ein angenehmer Mix aus den Ingeneurswissenschaften Elektotechnik, Informatik und Mechatronik/Maschinenbau und medizinisch/biologischen Inhalten und Statistik. Wichtig: es ist KEIN Medizinstudium (der Medizinanteil beträgt nur etwa 5-10%). Vertiefen kann man sich ab dem 3. Semester für Elektrotechnik+Informatik oder Mechatronik+Feinwerktechnik.

Berufung für mein Leben

Medizintechnik

Bericht archiviert

Im Medizintechnik ist wie schon im Titel zu lesen nicht nur Medizin dabei sondern auch sehr viel Technik und zwar bis 95%!

In der Medizintechnik habe ich viele neue Methoden kennengelernt Menschen zu helfen und Marktlücken zu entdecken. Das Studium ist spannend und verbunden mit praxisnahen Praktika.

Gut organisiert!

Medizintechnik

Bericht archiviert

Sehr gute Übersichtlichkeit der Onlinefunktionen, Einteilung in "Fakultäten" gut durchdacht, schneller Kontakt zur Hochschule und Dozenten durch E-Mail Programm möglich, Benachrichtigung bei wichtigen Sachen wie Prüfungsanmeldungen, Fächerbelegung usw.

Anspruchsvoll, aber machbar: Gute Unterstützung

Medizintechnik

Bericht archiviert

Da ich erst das erste Semester hinter mir habe, ist es mir nur möglich dieses zu bewerten. Da es keine Zulassungsvoraussetzungen gibt, merkt man sofort, wie unterschiedlich die Studenten sind. Für mich war das erste Semester zwar anspruchsvoll, aber auf jeden Fall machbar. Durch den Besuch der Lehrveranstaltungen und die Bearbeitung der Aufgaben war man gut auf die Prüfung vorbereitet. Die Dozenten waren sehr engagiert und haben von Anfang an motiviernd, beispielsweise mit Bonusleistungen, gearbeitet.

Lehrveranstaltung/Dozent

Medizintechnik

Bericht archiviert

Bei Verständnisproblemen in den Lehrveranstaltungen wurden die von den Dozenten ausführlich behoben :-) Lehrveranstalltungen werden in angenehmer Atmosphäre vorgetragen, sodass das Zuhören den Studenten ( uns :-) ) leichter gefallen ist. Praktika sind zum Vorteil von den Studenten.

Angenehme Atmosphäre

Medizintechnik

Bericht archiviert

Die Atmosphäre zwischen den Kommilitonen und den Professoren ist angenehm. Man versteht sich ziemlich gut mit den verschieden Personen und Fragen von Aufgaben werden auch schnell und freundlich beantwortet. Die Professoren sind nicht so hochnäsig wie man denkt.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 21
  • 18
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 42 Bewertungen fließen 25 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019