COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier
Bericht archiviert

Ein Studium für Leute mit Spaß am eigenen Lernen

Medizintechnik (B.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.7
Ein recht anspruchsvolles Studium, für das man viel Eigenantrieb und Selbstmotivation braucht. Wer begeisterunsfähig ist, wird es aber lieben! Die Arbeitsweise ist eher das präzise und tüftlerische Arbeiten. Außerdem ist Medizinzechnik ein angenehmer Mix aus den Ingeneurswissenschaften Elektotechnik, Informatik und Mechatronik/Maschinenbau und medizinisch/biologischen Inhalten und Statistik. Wichtig: es ist KEIN Medizinstudium (der Medizinanteil beträgt nur etwa 5-10%). Vertiefen kann man sich ab dem 3. Semester für Elektrotechnik+Informatik oder Mechatronik+Feinwerktechnik.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
Abi , 21.03.2020 - Medizintechnik
4.5
Jens , 05.02.2020 - Medizintechnik
3.7
Hoang Quan , 03.02.2020 - Medizintechnik
3.5
Hop , 02.12.2019 - Medizintechnik
3.4
Melanie , 14.11.2019 - Medizintechnik
3.5
Christina , 16.10.2019 - Medizintechnik
4.3
Nicolas , 27.09.2019 - Medizintechnik
2.3
Anna-Lena , 19.07.2019 - Medizintechnik
3.2
Simon , 24.03.2019 - Medizintechnik
4.5
Melanie , 23.01.2019 - Medizintechnik

Über Johanna

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 2
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Keßlerplatz
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 1,4
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 17.06.2016