Studiengangdetails

Das Studium "Medizintechnik" an der staatlichen "OTH Amberg-Weiden" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Das Studium wird in Amberg und Weiden angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 22 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 169 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Weiden
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Amberg, Weiden

Letzte Bewertungen

4.5
Kai , 15.02.2019 - Medizintechnik
3.7
L. , 15.12.2018 - Medizintechnik
3.3
Katrin , 12.12.2018 - Medizintechnik

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizintechnik Studium boomt: Durch den demografischen Wandel ist der Medizinsektor ein Wachstumsmarkt und bei Studierenden sehr beliebt. Für alle Technikbegeisterten eignet sich die Medizintechnik - sie verbindet die Ingenieurwissenschaften mit dem medizinischen Fortschritt. Als Medizintechnik Student nutzt Du Dein Wissen, um den Gesundheitszustand kranker Menschen zu verbessern und den der gesunden Menschen zu erhalten. Bekannte Produkte aus dieser Disziplin sind Herzschrittmacher, EKGs, Prothesen und Dialysemaschinen.

Medizintechnik studieren

Alternative Studiengänge

Medizintechnik
Bachelor of Science
Uni Stuttgart, Uni Tübingen
Medizintechnik
Master of Science
MSH Medical School Hamburg
Infoprofil
Medizintechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Ulm
Technical Physician
Master of Science
HFU - Hochschule Furtwangen
Medizintechnik
Master of Science
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Medizintechnik

Medizintechnik

4.5

Das Medizintechnik-Studium ist nach 3 Semestern erst richtig fordernd! Man sollte also nie den Faden beim Studieren verlieren und auch kein Durchhänger-Semester einlegen, weil man sonst schnell in Verzug geraten kann. Jedoch wenn man am Ball bleibt, ist auch dieser Studiengang für Technik-Interessenten zu schaffen. Wer mit Fächern wie Elektrotechnik, Messtechnik und Signalverarbeitung überhaupt nichts anfangen kann, sollte auch keine Vorlesung verpassen und sich ausreichend für die Prüfungen vorbereiten. Ansonsten ist der Studiengang sehr zu empfehlen!!

Interessantes Studium

Medizintechnik

3.7

Das Medizintechnik-Studium in Weiden ist eine interessante Kombination aus technischen, medizinischen und interdisziplinären Fächern. Meiner Meinung nach ähnelt das Studium in großen Teilen dem Wirtschaftsingenieurs-Studiengang in der selben Fakultät. So sind viele Inhalte aus den Natur-/Ingenieurwissenschaftlichen Fächern in Mathematik, Technische Mechanik, Entwicklung, Konstruktion, Werkstofftechnik, Informatik (in WI heißt das Datenverarbeitung und Programmierung), Elektrotechnik, Elektronik...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zufriedenstellendes Studium

Medizintechnik

3.3

Ein recht interessantes Studium. Allerdings gibt es dort Professoren mit sehr subjektiven Sichtweisen auf die Medizintechnik und Pharmaindustrie. Alles in allem war es mit einem gewissen Lernaufwand machbar. Die Einrichtung ist recht modern, allerdings ist der Campus sehr klein und ausbaufähig.

Mechatronik für die Medizin

Medizintechnik

4.3

Ideal für Interessenten von Naturwissenschaften/Technik und Medizin. Dozenten sind größtenteils fair und grenzen den Lernstoff gut ein. Ein wirklich zu bewältigender Studiengang, wobei man schon einen gewissen Aufwand dafür aufbringen muss (so wie bei jedem Studium).

Breit gefächert

Medizintechnik

4.0

Mir hat das Studium gut gefallen. Wir haben viele verschiedene Gebiete bearbeitet und kennen gelernt. Konstruktion und verschiedene Bereiche der Physik, Elektronik und Anatomie, Werkstoffe und Fertigung. Auch wurde einige Projekte durchgeführt, die oftmals sehr fordernd aber auch zu schaffen waren. Eine gute Vorbereitung auf spätere Aufgaben.

Interessantes, aber anspruchsvolles Studium

Medizintechnik

4.5

Das Studium in der Medizintechnik ist im Prinzip so wie Maschinenbau, mit zusätzlichen auf die Medizintechnik spezialisierten und medizinischen Modulen. Es ist anspruchsvoll, aber wenn man die technische Richtung mag machbar. Hier an der OTH ist das Studium sehr praktisch ausgerichtet mit vielen Praktika und einem Praxissemester, was es für mich wesentlich interessanter macht. 

Toller Einblick in die Medizintechnik!

Medizintechnik

4.3

Durch die vielen verschiedenen Vorlesungen bekommt man ein sehr weitgefächertes Spektrum der Medizintechnik geboten! Und man entdeckt auch ganz neue Seiten, die man vorher in diesem Bereich nicht erwartet hätte.
Nach meinem Bachelorstudiengang im Sommer 2018 werde ich mein Masterstudium in Weiden definitiv fortsetzen. 

Fachorientierung

Medizintechnik

3.8

Durch die Breite der Vorlesungsthemen erhält man einen Blick in jede Sparte der Medizintechnik und kann somit schon früh sein optimales Themengebiet für sich entdecken.
Durch viele Praktika und Exkursionen erhält man nicht nur viel theoretisches Wissen sondern auch praktische Erfahrungen.
Die Dozenten sind meist Spezialisten auf ihren Gebiet, haben allerdings ab und an nicht die beste Methode zu Unterrichten.

Ein toller Studiengang, der viel Arbeit bedeutet

Medizintechnik

4.2

Ein sehr schweres, aber wirklich interessantes und lohnenswertes Fach. Es ist anspruchsvoll, man hat viel Ingenieurwissenschaften aber auch Anatomie und andere medizinische Fächer, und man hat auf jeden Fall gute Jobchancen mit hohem Verdienst. Es sollte einen aber interessieren.

Praxisbezogen

Medizintechnik

4.0

Schon ab dem ersten Semester haben wir spannende Themen durchgesprochen und interessante Ringvorlesungen besucht. Die Pflichtpraktika fanden ich sehr hilfreich, um den Praxisbezug herzustellen. Ich kann das Studienfach im allgemeinen sehr empfehlen.

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 9
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 22 Bewertungen fließen 14 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter