Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Biomedical Engineering" an der staatlichen "HFU - Hochschule Furtwangen" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Villingen-Schwenningen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Englisch
Standorte
Villingen-Schwenningen

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizintechnik Studium boomt: Durch den demografischen Wandel ist der Medizinsektor ein Wachstumsmarkt und bei Studierenden sehr beliebt. Für alle Technikbegeisterten eignet sich die Medizintechnik - sie verbindet die Ingenieurwissenschaften mit dem medizinischen Fortschritt. Als Medizintechnik Student nutzt Du Dein Wissen, um den Gesundheitszustand kranker Menschen zu verbessern und den der gesunden Menschen zu erhalten. Bekannte Produkte aus dieser Disziplin sind Herzschrittmacher, EKGs, Prothesen und Dialysemaschinen.

Medizintechnik studieren

Alternative Studiengänge

Medizintechnik
Master of Science
MSH Medical School Hamburg
Infoprofil
Medizintechnik
Master of Science
Uni Stuttgart
Medizintechnische Systeme
Master of Science
Hochschule Stralsund
Infoprofil
Sport- & Rehatechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Trier

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Industrie angepasste Vorlesungen

Biomedical Engineering

Bericht archiviert

Ohne Medizintechnische Vorkenntnisse wie zum Beispiel Programmierung modellierungstechnik und sensorik sehr schwer. Fachrichtung biomedizin hat nur wenige Unterschiede zu Medizintechnik Fachrichtung. Jedoch sind Vorlesungen teilweise irrelevant für Berufsleben. Komplettes Studium ist auf englisch.

M.Sc. Biomedical Engineering mit B.Eng. Maschinenbau

Biomedical Engineering

Bericht archiviert

Einige Punkte die mir so auf Anhieb erwähnenswert erscheinen (auf den Studiengang bezogen):

- Die Wahlfächer können aus einem immens breiten Pool ausgewählt werden
- Dadurch quasi beliebige individuelle Vertiefungen möglich (Neurologie, Kardiologie,Systemtheorie,...)
- Anspruchsvolle, informatiklastige Fächer (MATLAB, C, Simulink)
- Informatik sehr gut machbar für Maschinenbauer
- Mathematischer Anspruch durchschnittlich hoch
- Breites Spektrum an Hochschul-Sportangeboten
- Sehr guter Kontakt zu Professoren, d.h. Vorteile Vermittlung Praxis
- Dozenten...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020