Geprüfte Bewertung

Nicht geeignet als Med.Techn. Grundlagenstudium

Medizintechnik (B.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    1.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    2.7
Vorab schon als Information, wenn Du dich für Medizintechnik interessierst und Ambitionen hast (durchaus ratsam) einen anschließenden Master im Bereich Medizintechnik zu machen, dann rate ich dir von dem Studiengang an dieser Hochschule ab.
Warum?
Zu Beginn des Studiums ist der Modulplan sehr gut an die für den Studiengang nötigen Grundlagen angepasst und ich selbst habe positiv auf das weitere Studium geschaut. Mit der Zeit traten aber zunehmend Defizite auf.
Wie ich jetzt aus eigenen Erfahrungen sagen kann, auch gestützt durch Erfahrungen von Kommilitonen, gehen die Grundlagen nicht tiefgreifend genug z.B. in den Bereichen Informatik und Medizin - nicht gerade unwichtige Bereiche. Der Fokus liegt vermutlich etwas zu viel auf der rein elektronischen Seite, so nimmt man es zumindest wahr, aber auch da geht es einigen Unis nicht tiefgreifend genug in die Thematik.
Von meinen Kommilitonen in diesem und den beiden vorangegangenen Jahren haben einige große Probleme ihre Wunschrichtung im Master zu wählen, da der Bachelor an der EAH-Jena dafür ungenügend ist (Begründungen für Absagen bezogen sich beispielsweise auf Informatik, Medizin, Biologie, Mathe und Elektrotechnik).
Auch der eigene Master wird (laut Hörensagen) vorrangig an BA der Biotechnologie vergeben. Viele meine Kommilitonen und auch ich streben daher im Master einen Richtungswechsel - weg vom reinen Ingenieur - an.
Kurzum,…
…wenn du an der EAH-Jena in diese Richtung studieren möchtest wähle Biotechnologie oder einen ganz anderen Studiengang.
…wenn du in Jena studieren möchtest prüfe ähnliche Richtungen an der Friedrich-Schiller-Universität (FSU)
…wenn du in Thüringen einen potentiell anerkannteren Studienabschluss möchtest, dann prüfe den BA an der TU Ilmenau!
Andere Optionen wären z.B. Dresden, Leipzig oder Erlangen.

Wenn ich mir jetzt in der Vergangenheit einen Rat geben könnte, dann würde ich mir definitiv von diesem Studiengang abraten. Leider.

In die Bewertung bisher sind einige Punkte noch nicht oder nur beiläufig eingeflossen, dazu zählen:
- sprunghafte und langsame Organisation seitens Stundenplanung und späte Bekanntgabe von Prüfungsterminen (wird aber besser)
- einige Dozenten mit nicht konstruktiven Eigenschaften (z.B. nur analog und reagieren nie oder selten auf Mails)
- Module für viele Bereiche der Medizintechnik eine eher untergeordnete Rolle spielen (nach Aussage anderer Dozenten, die in der Medizintechnik-Branche arbeiten)
- an manchen Stellen Personalmangel, der zu einer Verringerung der Studieninhalte führen kann. (Wird aber selbstverständlich behoben und spielt bei Deinem Studienantritt hoffentlich keine Rolle mehr)

Um noch ein paar kurze Fragen zu beantworten, die eventuell unbeantwortet blieben:

Ist der Studienverlauf durchdacht?
Jein, die Grundlagen passen sind aber nicht tiefgründig genug.

Wie anspruchsvoll sind die Lehrveranstaltungen?
Einige Veranstaltungen sind sehr anspruchsvoll und zum ‘Durchsieben‘ (Physik, Mathe) andere sind deutlich leichter, das hängt aber immer alles vom eigenen Vermögen ab.

Gibt es ausreichend Plätze und Seminare?
Die meisten Veranstaltungsräume sind groß genug und wenn es zu eng ist, passt die Organisation das an.

Kommen moderne Lernmittel zum Einsatz?
Ja, eine Vielzahl der Dozenten nutz die Möglichkeit mit Laptop und Beamer zu unterrichten, wenn auch nicht alle. Auch wenn die Dozenten bemüht sind ihre Methodik anzupassen, das Gros stellt selbstverständlich immer noch die Frontallehre dar.

Wie kompetent sind die Dozenten?
In ihren Fachbereichen fehlt es den Dozenten nicht an Kompetenz, einigen scheint es aber durchaus an fächerübergreifenden Kenntnissen zu mangeln, das ist aber wirklich nur bei den aller wenigsten der Fall und die Mehrheit weist fächerübergreifende Kompetenzen auf.


P.s. Lies dir bitte noch weitere Bewertungen durch, vielleicht haben auch mein Freundeskreis und ich als einziges diese Probleme.
Und bitte beachten: eine Meinung entspringt immer einer subjektiven Wahrnehmung.
Festhalten lässt sich dennoch: Der Studiengang ist definitiv verbesserungsbedürftig.
Viel Erfolg bei der Suche.
  • Der Fachschaftsrat, gut ausgerüstete Hochschule
  • Unzureichende Organisation

Hans hat 24 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist das WLAN auf dem Campus?
    Den WLAN Empfang auf dem Campus finde ich sehr gut.
    67% meiner Kommilitonen sagen, das WLAN auf dem Campus ist gut.
  • Wie ist die Parkplatz-Situation?
    Ich finde mit etwas Glück und ein bisschen Geduld einen Parkplatz.
    Auch 75% meiner Kommilitonen finden mit etwas Glück und ein bisschen Geduld einen Parkplatz.
  • Gibt es organisierte Studentenpartys?
    Ich freue mich, dass es viele organisierte Studentenpartys gibt.
    50% meiner Kommilitonen geben an, dass es nur selten organisierte Studentenpartys gibt.
  • Gibt es ausreichend Sitzplätze in den Hörsälen?
    Ich habe nie ein Problem damit, einen Sitzplatz im Hörsaal zu finden.
    Auch 82% meiner Kommilitonen haben keine Probleme, einen freien Sitzplatz im Hörsaal zu finden.
  • Wie modern sind die Seminarräume und Hörsäle ausgestattet?
    Ich bin froh über die sehr moderne Ausstattung der Seminarräume und Hörsäle.
    Auch 50% meiner Kommilitonen freuen sich über die sehr moderne Ausstattung.
  • Wie beurteilst Du die Lage der Hochschule?
    Ich bin der Meinung, die Lage der Hochschule ist in Ordnung.
    Auch 70% meiner Kommilitonen sind der Meinung, die Lage der Hochschule ist in Ordnung.
  • Gibt es eine Klimaanlage in den Hörsälen?
    Über die Klimaanlagen in allen Hörsälen bin ich sehr froh.
    Auch 67% meiner Kommilitonen sind froh über die Klimaanlagen in den Hörsälen.
  • Wie schätzt Du den Ruf Deiner Hochschule ein?
    Für mich ist der Ruf unserer Hochschule ganz okay.
    Auch für 63% meiner Kommilitonen ist der Ruf der Hochschule ganz in Ordnung.
  • Wie schwer war es, Anschluss in der Uni zu finden?
    Für mich war es sehr einfach, Anschluss in der Hochschule zu finden.
    für 57% meiner Kommilitonen war es nicht so einfach, schnell Anschluss zu finden.
  • Gibt es Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe der Uni?
    Ich finde es toll, dass es in unmittelbarer Nähe zur Hochschule Parks, Grünflächen oder Seen gibt.
    Auch 100% meiner Kommilitonen bestätigen, dass es Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe gibt.
  • Ist Deine Hochschule barrierefrei?
    Ich bezeichne die Hochschule als teilweise barrierefrei.
    Auch 75% meiner Kommilitonen sehen die Hochschule als teilweise barrierefrei.
  • Fährst Du mit dem Fahrrad zur Hochschule?
    Mit dem Fahrrad fahre ich eigentlich nie zur Hochschule.
    Auch 100% meiner Kommilitonen fahren eigentlich nie mit dem Fahrrad zur Hochschule.
  • Wie oft gehst Du pro Woche feiern?
    Auch wenn ich Student bin, gehe ich nicht jede Woche feiern.
    60% meiner Kommilitonen gehen ca. ein- bis zweimal pro Woche feiern.
  • Wo wohnst Du?
    Ich wohne in einer WG.
    Auch 78% meiner Kommilitonen wohnen in einer WG.
  • Gibt es ausreichend Sprechstundentermine?
    Ich finde, dass es immer genug Sprechstundentermine gibt.
    50% meiner Kommilitonen finden, dass es meistens genug Sprechstundentermine gibt.
  • Gibt es eine Anwesenheitspflicht?
    In manchen Kursen habe ich eine Anwesenheitspflicht.
    Auch 83% meiner Kommilitonen sagen, dass es nur teilweise eine Anwesenheitspflicht gibt.
  • Wie hoch ist das Lernpensum?
    Das Lernpensum bezeichne ich als sehr hoch.
    Auch 60% meiner Kommilitonen bezeichnen das Lernpensum als sehr hoch.
  • Ist die Studiengangsleitung gut erreichbar?
    Die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung finde ich sehr gut.
    Auch 75% meiner Kommilitonen beurteilen die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung als sehr gut.
  • Wie lernst Du für Klausuren?
    Für meine Klausuren lerne ich meist alleine.
    Auch 56% meiner Kommilitonen lernen meist alleine.
  • Hast Du während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant?
    Ich habe während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant.
    Auch 83% meiner Kommilitonen haben während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    In unserer Hochschule gibt es nicht immer genug Orte an denen man ungestört lernen kann
    Auch 56% meiner Kommilitonen geben an, dass es in unserer Hochschule nicht immer genug Orte zum Lernen gibt.
  • Wie finanzierst Du hauptsächlich Deinen Lebensunterhalt?
    Ich erhalte hauptsächlich finanzielle Unterstützung von meinen Eltern.
    Auch 80% meiner Kommilitonen erhalten hauptsächlich finanzielle Unterstützung von ihren Eltern.
  • Hast Du das Gefühl, das Dich Dein Studium gut auf das Berufsleben vorbereitet?
    Ich fühle mich durch mein Studium nicht gut auf das Berufsleben vorbereitet.
    67% meiner Kommilitonen fühlen sich durch ihr Studium gut auf das Berufsleben vorbereitet.
  • Wann fängst Du meistens mit dem Lernen für Klausuren an?
    Meistens fange ich 1-2 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
    Auch 67% meiner Kommilitonen fangen etwa 1-2 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

2.6
Lars , 25.05.2022 - Medizintechnik (B.Eng.)
1.0
Mohamed , 29.04.2022 - Medizintechnik (B.Eng.)
4.6
Eyad , 27.04.2022 - Medizintechnik (B.Eng.)
4.4
Philip , 26.04.2022 - Medizintechnik (B.Eng.)
4.6
Ana , 26.04.2022 - Medizintechnik (B.Eng.)
4.9
Toor Ali , 06.01.2022 - Medizintechnik (B.Eng.)
4.1
Ghena , 31.10.2021 - Medizintechnik (B.Eng.)
3.7
Max , 27.10.2021 - Medizintechnik (B.Eng.)
4.1
Muhanad , 21.10.2021 - Medizintechnik (B.Eng.)
1.3
Jocsam , 18.10.2021 - Medizintechnik (B.Eng.)

Über Hans

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 6
  • Studienbeginn: 2019
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Campus Jena
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 13.06.2022