Geprüfte Bewertung

Anspruchsvoll

Medizinpädagogik (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.3
Es wird direkt 200% von den Studenten verlangt. Die Studiengebühren sind sehr viel. Auch wenn man Vollzeit arbeiten geht ist es mühsam es zu bezahlen. Abgesehen von der Zeit sie das teilzeitstudium in Anspruch nimmt. Man sollte sich das sehr gut überlegen ob man es schaffen kann finanziell und zeitlich gesehen, aber man trifft da auch sehr interessante Menschen denen es ähnlich geht.

Julia hat 2 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Gibt es eine Klimaanlage in den Hörsälen?
    Leider gibt es keine Klimaanlagen in den Hörsälen.
  • Wie sind Deine Berufsaussichten nach dem Studium?
    Ich rechne mit traumhaften Berufsaussichten nach dem Studium.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
Josefine , 22.03.2018 - Medizinpädagogik
3.3
Marion , 22.03.2018 - Medizinpädagogik
3.5
Evelyne , 15.10.2016 - Medizinpädagogik
4.6
Marion , 19.04.2016 - Medizinpädagogik
4.4
Josefine , 19.04.2016 - Medizinpädagogik
4.4
Svenja , 03.02.2016 - Medizinpädagogik
3.6
Juma , 05.10.2015 - Medizinpädagogik
4.6
Lydia , 16.09.2015 - Medizinpädagogik
3.6
LAra , 03.08.2015 - Medizinpädagogik
4.8
Lisa , 24.06.2014 - Medizinpädagogik

Über Julia

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Teilzeitstudium
  • Standort: Standort Köln
  • Schulabschluss: ohne Hochschulreife
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 11.10.2017