Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Kurzbeschreibung

Das Studium "Medizinische Informatik" an der staatlichen "HHN - Hochschule Heilbronn" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Das Studium wird in Heilbronn und Heidelberg angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 585 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Letzte Bewertungen

4.3
Despina , 11.12.2020 - Medizinische Informatik
3.1
Long , 12.10.2020 - Medizinische Informatik
3.7
Anne , 06.11.2019 - Medizinische Informatik
4.7
Simon , 06.12.2018 - Medizinische Informatik
4.8
Marc , 29.11.2018 - Medizinische Informatik

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Science Abschluss wird vergeben durch : Uni Heidelberg
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Einführung in die Biomedizinische Informatik (Medizin 1)
  • Praktikum Einrichtungen des Gesundheitswesens (Medizin 2)
  • Analysis 1
  • Logik und Semantik
  • Grundlagen der Praktischen Informatik 1
  • Algorithmen und Datenstrukturen 1
  • Diskrete Mathematik

2. Semester

  • Medizinische Physik
  • Analysis 2
  • Lineare Algebra
  • Technische Informatik
  • Datenübertragung
  • Grundlagen der Praktischen Informatik 2
  • Algorithmen und Datenstrukturen 2

3. Semester

  • Medizinische Methodologie
  • Einführung in die Medizinische Dokumentation
  • Elektrotechnik
  • Messwertanalyse
  • Grundlagen der Kryptographie
  • Praktikum zu den technischen Grundlagen der Informatik
  • Software Engineering 1
  • Softwarepraktikum 1
  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Datenbank- und Informationssysteme

4. Semester

  • Grundlagen der Informationssysteme des Gesundheitswesens
  • Einführung in den Betrieb von Informationssystemen im Gesundheitswesen
  • Krankenhausbetriebswirtschaftslehre
  • Struktur des Gesundheitswesens
  • Rechtsgrundlagen
  • Teammanagement
  • Ethik
  • Stochastik
  • Grundlagen der Verteilten Systeme
  • Datenschutz
  • Rechnerstrukturen
  • Höhere Programmiertechniken
  • Softwarepraktikum 2
  • Wissensbasierte Systeme
  • Praktikum Datenbank- und Informationssysteme im Gesundheitswesen

5. Semester

  • Praktikum Medizinische Informatik
  • Seminar
  • Taktisches Management von Informationssystemen im Gesundheitswesen
  • Grundlagen der Medizinischen Signalverarbeitung
  • Grundlagen der Medizinischen Bildverarbeitung
  • Biometrie und Epidemiologie
  • Codierungstheorie
  • Informationssicherheit
  • Systemprogrammierung und Betriebssysteme
  • Theoretische Informatik 1
  • Theoretische Informatik 2
  • Softwarepraktikum 3

6. Semester

  • Einführung in die Bioinformatik
  • Biologische und chemische Methoden der Bioinformatik
  • Informationsmanagement
  • Krankenhausinformationsmanagement
  • Betrieb der Krankenhaus-IT-Abteilung
  • Praktikum zum Management von Krankenhausinformationssystemen
  • Diagnosesysteme
  • Therapiesysteme
  • Praktikum Diagnose- und Therapiesysteme
  • Software Engineering 2
  • Komponentenbasierte Softwareentwicklung
  • Telemedizin
  • Praktikum Informationssysteme/ Telemedizinische Anwendungen
  • Bachelorarbeit

Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschule und bestandene Deltaprüfung
Bewertung
86% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
86%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Heidelberg, Heilbronn
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Videogalerie

Studienberatung
Sabrina Huber
Studienberatung
HHN - Hochschule Heilbronn
+49 (0) 7131 504 6693

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Die Medizinische Informatik verarbeitet, optimiert, archiviert und analysiert medizinische Daten. Die Ergebnisse sollen dabei helfen, Arbeitsabläufe zu verbessern und die Gesundheitsvorsorge effektiver zu gestalten. Medizinische Informatik ist ein Teilgebiet der Informatik und wird als eigenständiger Studiengang an einigen deutschen Universitäten und Fachhochschulen unterrichtet.  

Medizinische Informatik studieren

Bewertungen filtern

Vielfältiges und praxisorientiertes Studium

Medizinische Informatik

4.3

Das Studium der Medizinischen Informatik verbindet die Praxiserfahrung aus der Hochschule Heilbronn und medizinisches Wissen aus der Uni Heidelberg.
Brie Studieninhalte sind breit gefächert, sodass für eine Grundlage in allen Bereichen geboten wird!!

Heilbronn top, Heidelberg flop

Medizinische Informatik

3.1

In den ersten zwei, drei Semestern hat das Studieren mir sehr viel Spaß gemacht. Wir haben die Grundlagen von Java programmieren, Medizin, Mathe, Algorithmen, Physik und Datenbank gelernt.

Mathe scheint für vielen eine große Hürde zu sein, ist jedoch ein Nuss mit hartem Schal und sehr weichen Kern. Der Fokus liegt auf Rechnentechniken und nicht Beweisen finden; kommt man immer zur Vorlesung und passt gut auf, dann sollte man...Erfahrungsbericht weiterlesen

Hauptsächlich Informatikstudium

Medizinische Informatik

3.7

Der Studiengang ist nicht geeignet für ausschließlich Medizininteressierte, da nur 10% der Studieninhalte Medizin beinhalten. Es sind aber auch keine Informatikvorkenntnisse notwendig. Die Vorkurse sind daher empfehlenswert. Sehr viel Mathematik im 1. Semester.

Universitätsstudiengang oder halt auch nicht...

Medizinische Informatik

2.2

Auch wenn es offiziell ein Unistudiengang ist (durch die Kooperation mit Heidelberg), so fühlt es sich eher wie ein FH-Studiengang an. Die positiven Seiten daran sind die kleinen Vorlesungsgruppen, der gute Kontakt zu Dozenten und den anderen Studenten. Leider überwiegen für mich die negativen Seiten daran. Es gibt wenig bis keine Wahlmöglichkeiten, einige Dozenten gestalten ihre Vorlesungen so, dass man anwesend sein muss, da man nicht alle Vorlesungsmaterialien online findet...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.2
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 20 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2020