Medizinische Informatik (B.Sc.)

In Kooperation mit: Uni Heidelberg

Kurzbeschreibung

Das Studium "Medizinische Informatik" an der staatlichen "HHN - Hochschule Heilbronn" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Das Studium wird in Heilbronn und Heidelberg angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 704 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Letzte Bewertungen

3.6
Basti , 31.03.2022 - Medizinische Informatik (B.Sc.)
3.3
Noelle , 28.03.2022 - Medizinische Informatik (B.Sc.)
4.3
Meli , 11.01.2022 - Medizinische Informatik (B.Sc.)
4.0
Micha , 02.10.2021 - Medizinische Informatik (B.Sc.)
4.1
Anna , 30.09.2021 - Medizinische Informatik (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Science Abschluss wird vergeben durch : Uni Heidelberg
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Einführung in die Biomedizinische Informatik (Medizin 1)
  • Praktikum Einrichtungen des Gesundheitswesens (Medizin 2)
  • Analysis 1
  • Logik und Semantik
  • Grundlagen der Praktischen Informatik 1
  • Algorithmen und Datenstrukturen 1
  • Diskrete Mathematik

2. Semester

  • Medizinische Physik
  • Analysis 2
  • Lineare Algebra
  • Technische Informatik
  • Datenübertragung
  • Grundlagen der Praktischen Informatik 2
  • Algorithmen und Datenstrukturen 2

3. Semester

  • Medizinische Methodologie
  • Einführung in die Medizinische Dokumentation
  • Elektrotechnik
  • Messwertanalyse
  • Grundlagen der Kryptographie
  • Praktikum zu den technischen Grundlagen der Informatik
  • Software Engineering 1
  • Softwarepraktikum 1
  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Datenbank- und Informationssysteme

4. Semester

  • Grundlagen der Informationssysteme des Gesundheitswesens
  • Einführung in den Betrieb von Informationssystemen im Gesundheitswesen
  • Krankenhausbetriebswirtschaftslehre
  • Struktur des Gesundheitswesens
  • Rechtsgrundlagen
  • Teammanagement
  • Ethik
  • Stochastik
  • Grundlagen der Verteilten Systeme
  • Datenschutz
  • Rechnerstrukturen
  • Höhere Programmiertechniken
  • Softwarepraktikum 2
  • Wissensbasierte Systeme
  • Praktikum Datenbank- und Informationssysteme im Gesundheitswesen

5. Semester

  • Praktikum Medizinische Informatik
  • Seminar
  • Taktisches Management von Informationssystemen im Gesundheitswesen
  • Grundlagen der Medizinischen Signalverarbeitung
  • Grundlagen der Medizinischen Bildverarbeitung
  • Biometrie und Epidemiologie
  • Codierungstheorie
  • Informationssicherheit
  • Systemprogrammierung und Betriebssysteme
  • Theoretische Informatik 1
  • Theoretische Informatik 2
  • Softwarepraktikum 3

6. Semester

  • Einführung in die Bioinformatik
  • Biologische und chemische Methoden der Bioinformatik
  • Informationsmanagement
  • Krankenhausinformationsmanagement
  • Betrieb der Krankenhaus-IT-Abteilung
  • Praktikum zum Management von Krankenhausinformationssystemen
  • Diagnosesysteme
  • Therapiesysteme
  • Praktikum Diagnose- und Therapiesysteme
  • Software Engineering 2
  • Komponentenbasierte Softwareentwicklung
  • Telemedizin
  • Praktikum Informationssysteme/ Telemedizinische Anwendungen
  • Bachelorarbeit

Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschule und bestandene Deltaprüfung
Bewertung
91% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
91%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Heidelberg, Heilbronn
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Videogalerie

Studienberater
Claudia Pittel
Studienberatung
HHN - Hochschule Heilbronn
+49 (0)7131 504 449

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Die Medizinische Informatik verarbeitet, optimiert, archiviert und analysiert medizinische Daten. Die Ergebnisse sollen dabei helfen, Arbeitsabläufe zu verbessern und die Gesundheitsvorsorge effektiver zu gestalten. Medizinische Informatik ist ein Teilgebiet der Informatik und wird als eigenständiger Studiengang an einigen deutschen Universitäten und Fachhochschulen unterrichtet.  

Medizinische Informatik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Mehr Informatik als Medizin

Medizinische Informatik (B.Sc.)

3.6

Hallo, meine Erfahrungen mit dem Studiengang waren eigentlich recht gut. Die Anzahl der Studierenden ist relativ klein, wodurch die Dozenten einem bei Fragen gut helfen können (bei projekten sitzt man auch schonmal mit den Dozenten an einem Tisch und berät über die Probleme)

Wer sich von den Studieninhalten viel mesizinisches Wissen erhofft wird leider enttäuscht werden. Natürlich gibt es Vorlesungrn mit Grundlagen in Medizin jedoch bezieht sich der medizinische...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studiengang mit viel Praxis

Medizinische Informatik (B.Sc.)

3.3

Im Studiengang kann man viel praktische Erfahrung sammeln muss allerdings auch sehr viel eigene Arbeit und Recherche inverstieren. In den ersten beiden Semester wird ein gutes Grundverständnis vermittelt um dann auch dem weiteren Semestern aufzubauen.

Informatik schnell und einfach erklärt

Medizinische Informatik (B.Sc.)

4.3

Vor meinen Studium hatte ich absolut keine Ahnung von Informatik ausser ein bisschen Erfahrung in Java. Innerhalb von 3 jahren habe ich soviel wissen gesammelt, gelernt in teams zu arbeiten und wie das Gesundheitswesen aufgebaut ist. Toll ist dass man danach nicht verpflichtet ist in der Medizin zu bleiben. Da man eine 100% Informatik-Ausbildung erhält kann man überall arbeiten später.

Sehr gute und zukunftsorientiert!

Medizinische Informatik (B.Sc.)

4.0

Medizin-Informatik hat bis jetzt alle meine Erwartungen erfüllt! Ich mag diesen Studiengang, weil er einen Mehrwert bietet und es nicht nur um das stupide Lernen als solches geht, andern man später mit seinem Wissen einen Mehrwert für die Gesellschaft im Zeitalter der Digitalisierung und des Fortschritts schaffen kann!
Die Dozenten sind super nett und hilfsbereit, auch wenn die Hochschule noch ein klein bisschen besser an Technik ausgestattet sein könnte.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 11 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 27 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2022