COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Medizinisch-Technische Informatik" an der staatlichen "Hochschule Reutlingen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Reutlingen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 18 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 296 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Digitales Studieren bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
80% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
80%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Reutlingen

Letzte Bewertungen

4.4
Felix , 19.04.2020 - Medizinisch-Technische Informatik
4.0
Laurin , 15.03.2020 - Medizinisch-Technische Informatik
4.2
Ena , 09.06.2019 - Medizinisch-Technische Informatik

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessante Inhalte mit gutem Praxisbezug

Medizinisch-Technische Informatik

4.4

Insgesamt gefiel mir der Studiengang sehr gut. Ich würde sagen, dass der Studiengang aus 80% Informatik und 20% Medizinischen Inhalten besteht. An sich aber das perfekte Verhältnis. Es gibt viele Projekte, welche Bezug zur Praxis haben aber auch die Theorie kommt nicht zu kurz. Wenn man von Anfang an dran bleibt und Engagement zeigt, ist der Studiengang gut machbar. Es gibt viele Gruppenarbeiten, welche meist eine Präsentation vor den Kommilitonen zum Abschluss fordert. Das Verhältnis zu den Professoren ist sehr gut und man kann sich immer persönlich mit Ihnen unterhalten.

Interessanter Studiengang

Medizinisch-Technische Informatik

4.0

Interessanter Studiengang, bei welchem die Betreuung durch Professoren groß geschrieben wird und vieles auch ohne Probleme mit Verständnis geregelt werden kann.
Die Studieninhalte konzentrieren sich auf Krankenhaus Informations Systeme, können aber such anders ausgelegt werden.
Die späteren Möglichkeiten sind breit gefächert.

Anspruchsvoller Studiengang, der Spaß macht!

Medizinisch-Technische Informatik

4.2

Das Studium kann jeder aufnehmen, der zuvor absolut gar nichts mit Informatik/Programmierung zu tun hatte. Im ersten Semester werden die absoluten Basics in den Programmiersprachen gelehrt. Durch zahlreiche Übungen, Tutorien und Unterstützung seitens Professoren und Tutoren, wird man sehr gut in die Kunst des Programmierens eingeführt. Auch die Vorlesung in Mathematik, was hier Formale Methoden genannt wird, wird durch ein Praktikum ergänzt. Am Anfang erscheint das alles sehr viel. Doch sehr sch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Meine Erfahrungen

Medizinisch-Technische Informatik

4.2

Bis jetzt bin ich mit dem Studium vollkommen zufrieden. Ich wollte eine Mischung aus Medizin und Technik bzw. Informatik mit hohem Informatik-Anteil und bis jetzt passen die Inhalte ganz gut.

Studienverlauf:
In den ersten 2 bis 4 Semestern des Studiengangs werden die Grundlagen erarbeitet. Zu manchen Kursen gibt es Praktika, wo das Wissen aus der Vorlesung direkt an Aufgaben angewendet wird (+). In manchen Fällen stimmt der Inhalt der Vorlesung aber leider nicht direkt mit...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 11
  • 5
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.7
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 18 Bewertungen fließen 10 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020