COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "Uni Leipzig" hat eine Regelstudienzeit von 12 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Leipzig. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 98 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1398 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Regelstudienzeit
12 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Leipzig

Letzte Bewertungen

3.9
Paula , 28.05.2020 - Medizin
4.3
Cora , 29.04.2020 - Medizin
3.7
Lisa , 03.04.2020 - Medizin

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Medizin Heidelberger Curriculum
Staatsexamen
Uni Heidelberg
Medizin (Humanmedizin)
Staatsexamen
Uni Rostock
Medizin
Staatsexamen
Uni Duisburg-Essen
Digital Health
Master of Science
Hasso-Plattner-Institut, Uni Potsdam
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zeitintensive Humanwissenschaft

Medizin

3.9

Das Studium verlangt viel von Studierenden ab. Allem voran Nerven und Zeit. Dennoch werden unglaublich interessante Inhalte vermittelt, die es ermöglichen, den eigenen Köper tagtäglich besser zu verstehen. Neben der bekannten Anatomie vermitteln auch Biochemie und Physiologie viele Lehrinhalte, die von jedem täglich als selbstverständlich angesehen werden. Beeindruckend, was Mutter Natur sich dabei gedacht hat! Ich bin sehr dankbar, dieses Fach studieren zu dürfen!

Gut organisiert und interessante Inhalte

Medizin

4.3

Ich studiere jetzt im 8. Semester und habe bisher nur gute Erfahrungen mit der Organisation der Lehrveranstaltungen gemacht. Die Inhalte werden von Semester zu Semester spannender und interessanter. Lasst euch von anfänglich theoretischen und langweiligen Fächern nicht abschrecken.

Coole Stadt, Lehre OK!

Medizin

3.7

Bin jetzt kurz vor dem Pj und würde sagen, dass sich Leipzig als Stadt sehr lohnt. Der Medizinstudiengang ist OK, die Organisation etwas schlecht gestaltet. Leider muss man immernoch Unterschriften sammeln und am Ende des Studiums abgeben. Kernklinik und Bibliothek lohnt sich.

Die Vorlesungen

Medizin

3.7

Unsere Lehrveranstaltungen lohnen sich zu besuchen aufgrund der sehr einfallsreichen Veranschaulichung der Themen- und Stoffgebiete vor allem im Fach Physik und Anatomie. Seien es reale Fallbeispiele mit Studenten oder seien es Knochen die herumgereicht werden. Ich kann diese Universität nur empfehlen!

  • 3
  • 52
  • 37
  • 6
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 98 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 195 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019