COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Erfahrungen Vorklinik

Medizin (Mannheimer Curriculum)

4.2

Die Vorbereitungswochen (4 Wochen) finden zu Beginn des Studiums statt und ich fand sie sehr anstrengend, weil viele Veranstaltungen stattgefunden haben und in dieser Zeit auch gleich die ersten 4 Prüfungen.
In Mannheim wird die Vorklinik (also die ersten 4 Semester bis zum Physikum) im Modulsystem organisiert, wobei ein Modul 6 Wochen Unterricht und 1 Woche Prüfung umfasst. Pro Modul hat man 2 große Themenbereiche in denen man jeweils eine Zwischenprüfung und eine Abschlussprüfung absolv...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr gute Lehre der Vorklinik!

Medizin (Mannheimer Curriculum)

4.2

In einem kleinen Jahrgang von bis zu 220 Studierenden, wird auch von den Dozenten immer auf einen eingegangen. Man wird in der Vorklinik in Seminargruppen eingeteilt und in dieses Gruppen à 20 Leuten unterrichtet. Man hat einen großen Praxisanteil in jedem Fach und die Möglichkeit sich als Hiwi dort einzubringen. Die Module, also sechs Wochen, zu zwei Überthemen ( z.B. Verdauung und Medizinische Psychologie) sind so aufgebaut, dass man nach drei Woche eine Zwischenprüfung und nach drei Wochen eine Abschlussprüfungen schreibt. Der Präp-Kurs findet mit anderen Veranstaltungen am Ende der Vorklinik statt und ist damit als Repetitorium gedacht.
Auch die Vorbereitung auf das Physikum ist hier in Mannheim sehr gut!

Mannheim: Mal etwas Anderes

Medizin (Mannheimer Curriculum)

4.0

Wenn Du gerne unter Druck lernst, dann ist Mannheim der perfekte Ort für Dich. Denn wir haben System-Module und müssen Prüfungen alle drei Wochen schreiben. Eigentlich finde ich ein solches System nicht schlecht, man hat quasi nicht wirklich die Möglichkeit zu prokrastinieren, aber ich würde mir schon zusätzliche Lerntage ohne Vorlesungen wünschen. Es ist auf jeden Fall ok so. Die Dozentinnen und Dozenten sind meistens sehr hilfsbereit und im Allgemeinen gut vorbereitet, zumindest in der Vorklinik. Also an sich mag ich die Uni sehr. Würde gerne mehr Kontakt zu Leuten von anderen Fakultäten haben - Mediziner gehn ja manchmal auf'n Keks - und wir haben keinen gemeinsamen Campus. Man kann aber damit überleben und wenn man sich selbst organisiert, findet man auch die Gelegenheit, neue Menschen kennenzulernen.
Die Mensa... na ja, man muss nicht darüber sprechen. Es gibt aber 'ne Mikrowelle im Fachschaftsgebäude.

Verschult und praxisnah

Medizin (Mannheimer Curriculum)

4.5

Ich bin eigentlich sehr zufrieden in Mannheim.
Vorklinik
Die Vorklinik ist absolute Spitze - das sagen auch die Ergebnisse vom Physikum! In der Regel sind wir unter den Top 3 Unis. Die Dozenten sind sehr freundlich und hauptsächlich mit der Lehre beschäftigt. Daher kommt es kaum vor dass sie einfach nicht auftauchen, weil sie einen Patienten haben und sie kennen immer unseren aktuellen Wissensstand und bauen darauf auf. Die Vorklinik ist in Module geordet, die jeweils 6 Wochen lauf...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 4
  • 49
  • 18
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 71 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 112 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019