Geprüfte Bewertung

Guter Modellstudiengang, schlechte Organisation

Medizin (Staatsexamen)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.4
Die Studieninhalte sind natürlich von sich aus super interessant und der generelle Aufbau vom Modellstudiengang ist gut durchdacht. Die Dozenten sind überwiegend okay und bekommen auch die online Lehre gut hin. Die praktischen Kurse und Versuche sind oft sehr interessant gestaltet und man merkt, dass einige Fächer sich wirklich sehr viel Mühe geben.

Es wird sich schon bemüht auf die Studenten einzugehen, organisatorisch funktioniert das aber selten. Studenten bleiben oft uninformiert oder werden erst sehr spät informiert, sodass die Anforderungen, bspw. bzgl Corona Tests dann nicht mehr eingehalten werden können. Es passieren oft Patzer seitens der Uni, die hinterher wieder korrigiert werden müssen und zu großer Verwirrung führen. Da ärgert man sich oft über die Mehrarbeit, gerade weil das Studium von sich aus ja schon genug von einem abverlangt.

Es ist auch sehr schade, dass der volle Terminkalender einen Nebenjob unter der Woche kaum zulässt.

Alles in allem aber weiter zu empfehlen!

Caro hat 19 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie ist die Parkplatz-Situation?
    Ich finde fast nie einen Parkplatz.
    Auch 56% meiner Kommilitonen finden fast nie einen Parkplatz.
  • Gibt es organisierte Studentenpartys?
    Ich bin der Auffassung, dass es nur selten organisierte Studentenpartys gibt.
    74% meiner Kommilitonen geben an, dass unsere Hochschule eine Partyhochburg ist.
  • Wie schätzt Du den Ruf Deiner Hochschule ein?
    Für mich ist der Ruf unserer Hochschule ganz okay.
    Auch für 69% meiner Kommilitonen ist der Ruf der Hochschule ganz in Ordnung.
  • Wie kommst Du mit Deinen Kommilitonen zurecht?
    Ich habe hier meine Leute gefunden, mit denen ich gut zurecht komme.
    Auch 63% meiner Kommilitonen haben hier ihre Leute gefunden, mit denen sie gut zurecht kommen.
  • Wie schwer war es, Anschluss in der Uni zu finden?
    Für mich war es schwierig, Anschluss in der Hochschule zu finden.
    für 51% meiner Kommilitonen war es sehr einfach, Anschluss zu finden.
  • Fährst Du mit dem Fahrrad zur Hochschule?
    Manchmal fahre ich mit dem Fahrrad zur Hochschule.
    43% meiner Kommilitonen fahren eigentlich nie mit dem Fahrrad zur Hochschule.
  • Wie oft gehst Du pro Woche feiern?
    Auch wenn ich Student bin, gehe ich nicht jede Woche feiern.
    Auch 80% meiner Kommilitonen gehen seltener als einmal pro Woche feiern.
  • Wie schwierig war die Wohnungssuche?
    Die Wohnungssuche war echt schwierig.
    Auch 63% meiner Kommilitonen empfanden die Wohnungssuche als ziemlich schwierig.
  • Kommen die Dozenten aus der Praxis?
    Viele meiner Dozenten kommen aus der Praxis.
    Auch 72% meiner Kommilitonen geben an, dass viele Dozenten Praxiserfahrung haben.
  • Werden Vorlesungen häufig abgesagt?
    Nur in Ausnahmefällen werden Vorlesungen bei uns abgesagt.
    Auch 82% meiner Kommilitonen sagen, dass nur in Ausnahmefällen Vorlesungen abgesagt werden.
  • Wie hoch ist das Lernpensum?
    Das Lernpensum bezeichne ich als sehr hoch.
    Auch 77% meiner Kommilitonen bezeichnen das Lernpensum als sehr hoch.
  • Wie vielfältig ist das Kursangebot?
    Ich finde die Größe des Kursangebotes in Ordnung.
    Auch 68% meiner Kommilitonen finden das Kursangebot ok.
  • Würdest Du diesen Studiengang nochmal wählen, wenn Du eine Zeitmaschine hättest?
    Ich würde diesen Studiengang nochmal wählen, wenn ich eine Zeitmaschine hätte.
    Auch 92% meiner Kommilitonen würden diesen Studiengang nochmal wählen.
  • Hast Du schonmal erlebt, dass Ausländer an Deiner Hochschule diskriminiert wurden?
    Ich habe es noch nie miterlebt, dass Ausländer an meiner Hochschule diskriminiert wurden.
    Auch 86% meiner Kommilitonen haben es noch nie miterlebt, dass Ausländer an ihrer Hochschule diskriminiert wurden.
  • Wie finanzierst Du hauptsächlich Deinen Lebensunterhalt?
    Ich finanziere meinen Lebensunterhalt hauptsächlich durch Bafög.
    63% meiner Kommilitonen erhalten hauptsächlich finanzielle Unterstützung von ihren Eltern.
  • Haben Deine Eltern auch studiert?
    Meine Eltern haben nicht studiert.
    57% meiner Kommilitonen geben an, dass ihre Eltern studiert haben.
  • Hast Du bereits ein Auslandssemester absolviert?
    Ich habe kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
    Auch 77% meiner Kommilitonen haben kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
  • Wie beurteilst Du die Erreichbarkeit Deiner Dozenten?
    Meine Dozenten kann ich meist nur schlecht erreichen.
    57% meiner Kommilitonen können ihre Dozenten sehr gut erreichen.
  • Wann fängst Du meistens mit dem Lernen für Klausuren an?
    Meistens fange ich mindestens 3-4 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
    Auch 64% meiner Kommilitonen fangen mindestens 3-4 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.7
Maria , 03.11.2022 - Medizin (Staatsexamen)
3.9
Bella , 31.10.2022 - Medizin (Staatsexamen)
3.0
Hannah , 30.10.2022 - Medizin (Staatsexamen)
4.6
Paula , 29.10.2022 - Medizin (Staatsexamen)
5.0
Robert , 29.10.2022 - Medizin (Staatsexamen)
3.0
Carla , 29.10.2022 - Medizin (Staatsexamen)
3.9
Erik , 28.10.2022 - Medizin (Staatsexamen)
3.9
Thanh-Son , 23.10.2022 - Medizin (Staatsexamen)
4.0
Viktoria , 22.10.2022 - Medizin (Staatsexamen)
4.1
L. , 14.10.2022 - Medizin (Staatsexamen)

Über Caro

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 4
  • Studienbeginn: 2020
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Hamburg
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 09.04.2022
  • Veröffentlicht am: 19.04.2022