COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "Uni Halle-Wittenberg" hat eine Regelstudienzeit von 12 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Halle. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 160 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1187 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Ein-Fach-Studium, nichtmodularisiert

Bewertung
99% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
99%
Regelstudienzeit
12 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Halle

Letzte Bewertungen

4.0
Anika , 04.05.2020 - Medizin
3.4
Marie , 18.04.2020 - Medizin
4.2
Ina , 04.04.2020 - Medizin

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Medizin
Staatsexamen
JLU - Uni Gießen
Medizin
Staatsexamen
Uni Göttingen
Digital Health
Master of Science
Hasso-Plattner-Institut, Uni Potsdam
Infoprofil
Medizin (Mannheimer Curriculum)
Staatsexamen
Uni Heidelberg
Medizin
Staatsexamen
TUD - TU Dresden

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Die praktische Lehre steht im Mittelpunkt

Medizin

4.0

Die MLU bietet pro Jahr ca. 200 Studenten einen Studienplatz. Die Zulassungsvorausetzungen sind ähnlich dem ganzen Land, jedoch sind die Grenzen "humaner" als an anderen, beliebteren Standorten. Durch die kleine Semestergröße gestaltet sich das Studium durchweg als sehr familiär und persönlich. Sogar fachliche und persönliche Gespräche mit den Dozenten sind spontan nach der Vorlesung möglich. Es wird versucht alles so praktisch wie möglich zu gestalten. Das ist in einem sehr verschulten Studium...Erfahrungsbericht weiterlesen

Organisierte Vorklinik mit tollen Dozenten

Medizin

3.4

Sehr organisierte Vorklinik mit tollen Dozenten. Perfekte Stadt zum studieren. Leider wird der Präpkurs und die komplette Anatomie in ein Semester gepresst, extrem knapp. Bibliotheken ausreichend. Sehr zu loben ist auch das Mensaessen. Auf jedenfall kann ich das Studium dort empfehlen.

Studieren Uni Halle

Medizin

4.2

Das Studium ist ganz gut organisiert. Vor allem die Vorklinik ist gut. In der Klinik wird es schon weniger organisierter. Allerdings ist die Klinik leichter als die Vorklinik. Normalerweise will kein Dozent, dass man rausgeschmissen wird. Man kommt eigentlich gut durch.

Gute Universität

Medizin

3.5

Bin im allgemeinen zufrieden.
Nette Dozenten, gute Ausstattung, schöne, günstige Stadt. Gute Vorbereitung auf das Staatsexamen.
Viele Mensen in der Umgebung, Fahrradstrecken und günstige Studentenwohnungen sowie Wohnheime und WG‘s.
Dozenten geben sich Mühe.

  • 3
  • 70
  • 78
  • 9
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    2.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 160 Bewertungen fließen 67 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 99% empfehlen den Studiengang weiter
  • 1% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019