Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "Uni Frankfurt" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Frankfurt am Main. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 268 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 2944 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Frankfurt am Main

Letzte Bewertungen

4.1
Michael , 10.07.2024 - Medizin (Staatsexamen)
3.7
Isabel , 05.07.2024 - Medizin (Staatsexamen)
3.1
Elena , 05.07.2024 - Medizin (Staatsexamen)

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher und österreichischer Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Physician Assistant / Medizinische Versorgung
Bachelor of Science
THD - Technische Hochschule Deggendorf
Medizin (Studienort Heidelberg)
Staatsexamen
Uni Heidelberg
Humanmedizin
Staatsexamen
MSH Medical School Hamburg
Infoprofil
Kieferorthopädie und Alignertherapie
Master of Science
Hochschule Fresenius, ibiz academy
Infoprofil
Medizin
Sonstiger Abschluss
Uni Linz

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Vorklinik

Medizin (Staatsexamen)

4.1

Das Konzept die Vorklinik in 3 Semestern zu bearbeiten und das Vierte für die Wiederholung zu nutzen ist sehr gut.
Ermöglicht eine bessere und gründlichere Vorbereitung auf das erste Staatsexamen, das Physikum.
Manche Praktika könnte man sich allerdings sparen.

Gut, aber nicht perfekt

Medizin (Staatsexamen)

3.7

Es handelt sich primär um ein Selbststudium, was einem auch von Anfang an deutlich gemacht wird. Es ist teils unorganisiert, aber letztendlich findet man meist eine Lösung. Der Campus ist direkt am Main gelegen und wurde in den letzten Jahren größtenteils saniert, sodass die Räumlichkeiten gut ausgestattet sind. Mit dem Lernstudio kann man sich sehr gut auf praktische Prüfungen vorbereiten, sodass man vom Selbststudium zu einem gemeinsamen Studi-Studium kommt.

Katatstrophale Organisation

Medizin (Staatsexamen)

3.1

Organisation der Uni ist teilweise eine Katastrophe. Wir bekommen die Stundenpläne und Einteilungen für Pflichtpraktika erst eine Woche im Voraus, was Bewerbungen für Famuaturen oder Jobs unmöglich macht. In der Vorklinik und im 5. Semester hat man ohne Ende Pflichtveranstaltungnen, bei denen man leider meist nur das Gefühl hat Zeit abzusutzen. Ab der Klinik wird es besser. Schlimm finde ich die in vielen Kursen und Praktika bestehende 90-100%ige Anwesenheistpflicht. Heißt...Erfahrungsbericht weiterlesen

Veraltet und Bulimielernen

Medizin (Staatsexamen)

2.9

Man kann keine Vorlesung online schauen und die Folien werden oft nicht hochgeladen. Sie Vorlesungen beginnen jeden Tag um acht, was bedeutet, dass viele nicht hingehen wollen oder die von weit her kommen nicht können.
Es gibt selesterabschlussklausuren, wo am Ende des Semesters 9-12 Fächer an einem Tag geprüft werden. Man lernt schnell viel zu viel und vergisst alles wieder.
Man hat kaum Unterricht in praktischen Fähigkeiten.
Man wird alles...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 81
  • 143
  • 41
  • 3
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.9
  • Literaturzugang
    3.4
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 268 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 669 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2024