COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "MHH - Medizinische Hochschule Hannover" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Hannover. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 150 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 133 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
98% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
98%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hannover

Letzte Bewertungen

3.5
Anna , 21.02.2020 - Medizin
4.0
Sven , 18.02.2020 - Medizin
4.0
Milena , 13.02.2020 - Medizin

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Medizin
Staatsexamen
JLU - Uni Gießen
Medizin
Staatsexamen
Ruhr Uni Bochum
Medizin
Staatsexamen
TUD - TU Dresden
Medizin
Staatsexamen
Uni Halle-Wittenberg
Medizin (Mannheimer Curriculum)
Staatsexamen
Uni Heidelberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Modellstudiengang

Medizin

3.5

Durch den Modellstudiengang natürlich anders aufgebaut, mit mehr Praxisanteil, ganz früh Patientenkontakt, aber wenig zum Verdauungssystem (warum auch immer). In der Klinik durchwachsene Lehrqualitäten - mal mit ganz viel Engagement und praktischen Tipps, mal bekommt man einfach nur seine Unterschrift. Ist aber vermutlich überall so. Wem dauernder Lerndruck durch die einzelnen Modulprüfungen nichts ausmacht und keine Lust auf Semester-Abschluss- Klausuren hat, der ist in einem Modellstudiengang wie in Hannover richtig.

Arbeit aber Spaß

Medizin

4.0

Ich bin bis jetzt ganz zufrieden mit dem Studium. Viel Arbeit aber macht Spaß! Theorie ist natürlich ein großer Teil von Medizin aber notwendig. Mann hat aber viel und auch direkt am Anfang Kontakt mit dem Patient was ich sehr cool finde. Insgesamt ist das Studium machbar und die Dozenten Hilfsbereit wenn man irgendwas nicht versteht.

Wer Ausdauer hat, schafft es sicher.

Medizin

4.0

Im Allgemeinen ist das Studium wirklich schön und ich könnte mir nichts besseres für mich vorstellen. Man muss am Ball bleiben, aber es ist nicht so, dass man 24/7 nur noch gestresst ist. Die MHH ist eine Super Uni für diesen Studiengang. Sehr nette Dozenten und der Modellstudiengang ist gefällt mir sehr gut.
Nur zu empfehlen.

Tolles Studienkonzept!

Medizin

4.5

Man lernt jeden Tag spannende Dinge und wird herausgefordert. Das Wissen wird in den gut organisierten Praktika vertieft. Der Aufbau des Studiums ist super. Als freiwilliges Angebot kann man in seiner Freizeit im Skills Lab medizinische Fertigkeiten üben (zum Beispiel Blutabnahme, Zugänge legen oder diverse Untersuchungen durchführen). Insgesamt sehr zu empfehlen.

Zu viel parallel

Medizin

3.3

Natürlich ist Medizin ein Studium mit sehr hoher Stoffdichte, jedoch ist man auf Grund der immensen Lernaufwands stets und ausschließlich nur auf die nächste Prüfung fokussiert. Dadurch vernachlässigt man stark die Vorbereitung für die parallel laufenden Fächer (d.h. Praktika und Seminare) wodurch man aus diesen recht wenig nutzen ziehen kann. Das ist für uns und die Dozenten natürlich etwas doof. 2 Fächer pro Woche (Beispiel Mikro- und Makroanatomie) intensiv, dafür aber nach einem Semester kom...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Studium

Medizin

4.5

Ein einzigartiges und sehr breit gefächertes Fach. Viel Zeit und Kraft muss man investieren, aber am Ende lohnt es sich. Der Kontakt zu Menschen, Krankheitsbildern und ihre Heilungen, das Forschen und vieles mehr bilden ein interessantes Konstrukt, was man nur weiterempfehlen kann.

Engagierte Lehrende, praxisorientiert, spannend

Medizin

4.8

Sehr guter Modellstudiengang (ich hoffe, dass das jetzt auch durch die erzwungene Reform für mehr Studienplätze so bleibt), guter Zusammenhalt unter den Studierenden, viel Unterricht am Krankenbett und größtenteils emphatische und engagierte Lehrende.

Praxisnahes Studium mit coolen Leuten

Medizin

3.8

Das Studium ist von Beginn an sehr praxisnahe, so wird zum Beispiel schon früh Wert auf den Patientenkontakt und den richtigen Umgang mit Patienten gelegt. Wie das bei Medizin so ist muss man nicht intelligent sein, sondern nur gut auswendig lernen können. Man wird aber sehr durch die Prüfungen gepusht. Die größten Mankos sind die Mensa und die Bibliothek, dafür hat man aber mit vielen coolen Leuten zu tun die auch mal feiern gehen statt zu lernen.

Auf und ab

Medizin

4.0

Wie ab vermutlich jeder Uni gibt es auch an der MHH Fächer, die super unterrichtet werden und andere, bei denen man sich an den Kopf fasst und nicht wirklich weiß, was das Ganze jetzt gebracht hat. Alles in Allem denke ich, dass man gut durch das Studium durch kommen kann. Dazu ist zu sagen, dass ich zu denen gehöre, die das Studium dort noch nach dem alten ModellStudiengangs-Mpdell abschließen.

Zufrieden!

Medizin

4.7

Ich studiere nun seit 3 Jahren an der MHH und bin vollkommen zufrieden mit meiner Wahl des Studienstandortes.
Zwar sind die Gebäude der MHH nicht besonders schön, dafür hat man aber ein sehr familiäres Verhältnis unter den Studenten. Es gibt überhaupt kein Konkurrenzverhalten, stattdessen wird einander geholfen, wo es geht. Auch die Dozierenden versuchen einen so gut es geht durch die Module zu kriegen.

  • 3
  • 77
  • 64
  • 6
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 150 Bewertungen fließen 86 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019