Geprüfte Bewertung

Modellstudiengang mit solider Qualität

Medizin (Staatsexamen)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Campusleben
    3.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Mensa
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.8
+ Patientenkontakt ab der ersten Uniwoche
+ Verzahnung von Klinik und Vorklinik, z.B. U-Kurs mit Radiologieanteilen vor der ersten Famulatur im 3./4. Semester, Propädeutikum
+ Physikumsäquivalent mit Einzelprüfungen
+ Klausurergebnisse (PC) oft am selben Tag
+ modernes SkillsLab zum Üben
+ flexibles Tertialsystem mit kleinen Gruppen und drei Prüfungsterminen im Jahr je Fach (Klinik)
+ alle Klinik- und Lehrgebäude an einem Campus
+ strukturierte Promotionsprogramme
+ buntes Campusleben mit Projektgruppen, Poetry Slams, Parties, Theater, Konzerten...

- Gebäude und Ausstattung teilweise veraltet
- kaum Kontakt zu fachfremden Studierenden, da eigene Hochschule am Stadtrand

Empfehlenswert besonders für diejenigen, die noch zweifeln oder nicht aus einer Arztfamilie kommen: der frühe Patientenkontakt gibt einen tollen Einblick ins spätere Berufsbild. Wer auf die klassische Studentenatmosphäre einer Universität verzichten kann, erhält hier eine gute, strukturierte ärztliche Ausbildung, die ständig evaluiert und sichtbar weiterentwickelt wird.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.0
Jana , 17.02.2018 - Medizin
2.8
Katharina , 12.02.2018 - Medizin
3.6
Lena , 12.12.2017 - Medizin
2.9
Samantha , 11.12.2017 - Medizin
3.4
Lena , 10.12.2017 - Medizin
2.9
Lena , 04.12.2017 - Medizin
4.0
Melav , 01.12.2017 - Medizin
4.5
Lisa , 05.11.2017 - Medizin
3.5
Lara , 04.11.2017 - Medizin
3.8
Tanja , 30.10.2017 - Medizin

Über den Studierenden

  • Name: Britta
  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Hannover
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 03.11.2017