COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kurzbeschreibung

Dieser interdisziplinäre Ansatz der Medienwirtschaft befähigt die Absolvent*innen, die Funktionsweise von Märkten und die wirtschaftlichen und rechtlichen Besonderheiten von (Medien-)Unternehmen zu verstehen.

Absolvent*innen des Studiengangs haben vielfältige Berufsperspektiven in allen Wirtschaftsbereichen.

Zu den Inhalten des Studiums gehören sowohl Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Recht als auch Medien- und Kommunikationswissenschaft, Medientechnologie, Mathematik und Statistik, Fremdsprachen und Studium Generale. Der Studiengang vermittelt u. a. die Fähigkeit, aktuelle Entwicklungen in der Medienbranche unter ökonomischen Gesichtspunkten zu bewerten, ein Verständnis für die Rahmenbedingungen des Unternehmenserfolgs und deren Umsetzung, genauso wie Methoden und Techniken der zielgerichteten Unternehmensführung, Strategien und Instrumente der Vermarktung von (Medien-)Angeboten und Aspekte der Mediennutzung und Medienwirkung bei den Rezipient*innen.

Letzte Bewertungen

3.0
Julian , 05.03.2020 - Medienwirtschaft
3.0
Annemarie , 09.02.2020 - Medienwirtschaft
4.0
Dora , 15.11.2019 - Medienwirtschaft
3.8
Christine , 30.09.2019 - Medienwirtschaft
3.8
Jessica , 11.04.2019 - Medienwirtschaft

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte
  • Mathematische Grundlagen
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Recht
  • Medientechnik
  • Medien- und Kommunikationswissenschaft
  • Fremdsprache und Studium Generale
  • Fachpraktikum und Bachelorarbeit
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (Universität) in den Fächern Technik oder Wirtschaft
  • Erfolgreich abgelegte Meisterprüfung
  • Staatlich geprüfte*r Techniker*in oder staatlich geprüfte*r Betriebswirt*in
  • Qualifizierte Berufstätige ohne Abitur unter bestimmten Voraussetzungen
Bewertung
83% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
83%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Ilmenau
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
  • Management von Medienunternehmen
  • Medienabteilungen in Unternehmen
  • Marketing, Öffentlichkeitsarbeit
  • Multimedia- und Werbeagenturen
  • Medienproduktion
  • Unternehmen der Spiele- und Musikindustrie
  • Unternehmensberatung

Quelle: TU Ilmenau 2019

Der Studiengang ist zulassungsfrei.

Die Bewerbung ist vom 16. Mai bis zum 15. Oktober über das Bewerbungsportal möglich.

Quelle: TU Ilmenau 2019

Weitere gute Gründe für die TU Ilmenau neben dem Studiengang?

Bitte schön:
  • (K)eine Frage des Geldes: Ilmenau gehört laut unicum Lebenskostenrechner zu den fünf günstigsten Universitätsstädten.
  • Erstiwoche, Clubrotation, WG-Crawling: An der TU Ilmenau findest Du schnell Anschluss.
  • Eine einzigartige Kultur-, Sport- und Vereinsszene: Segeln, Parkour, Studentenfernsehfunk, Festivals und mehr.
  • Internationaler Campus: Mit Studierenden aus 91 Ländern steht die TU Ilmenau für Weltoffenheit, interkulturelle Vielfalt und Toleranz.
  • Natur pur und Outdoor-Sport im Thüringer Wald: Mountainbiken, Downhill, Rennsteiglauf, Wintersport, Weltcups...

Quelle: TU Ilmenau 2019

Verschiedene Veranstaltungen bieten Interessierten die Chance, live vor Ort mehr über das Studium und Leben in Ilmenau zu erfahren und den Campus zu erleben:

HIT@Home – Virtueller Hochschulinformationstag
25. April 2020

Last Minute Infotag
28. August 2020

Schnupperstudientage
19.-23. Oktober 2020
2.-6. November 2020

Quelle: TU Ilmenau 2019

Mehr Informationen zum Studiengang finden Interessierte auf den Websiten der Fakultät.

Quelle: TU Ilmenau 2019

Videogalerie

Studienberater
Irene Peter
Studienberatung
TU Ilmenau
+49 (0)3677 692 021

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Du würdest gerne mitreden, wenn es um Einsatz, Planung und Umsetzung der verschiedensten Medien geht? Du interessierst dich gleichermaßen für den Einfluss, den Medien auf die Gesellschaft haben und den Einfluss, den sie auf Märkte ausüben? Dann könnte Medienwirtschaft der richtige Studiengang für Dich sein.  

Medienwirtschaft studieren

Bewertungen filtern

Gutes Studium

Medienwirtschaft

3.0

Prinzipiell ein sehr interessantes Studium, wenn man weiß, was einen erwartet.
Das Studium an sich ist recht entspannt, jedoch sind ab Semester 2/3 die Prüfungsphasen sehr intensiv...viele Komplexklausuren innerhalb weniger Tage....da ist man mal 2 Monate aus dem Leben genommen.
Die Organisation ist auch nicht immer die Beste...Aber sonst zu empfehlen.

Organisation lässt zu wünschen übrig

Medienwirtschaft

3.0

An sich ist das Studium ganz in Ordnung, aber manches könnte deutlich besser sein. Es sind so schon schwierige Inhalte, aber wenn manche Dozenten keine Lust haben, dann sollten sie es gleich lassen. So lernt man dann nämlich auch nichts. Die Organisation ist jetzt auch nicht so der Kracher (z.B. neue Plattform für den Stundenplan, wo alles drunter und drüber geht). Eines der "schlimmsten" Sachen ist aber dieses permanente Auswendiglernen. Es gibt mindestens 6 Fächer, wo man in den Prüfungen wirklich 1:1 alles so wiedergeben muss, wie es im Skript steht.
Wie gesagt, das Studium geht und macht an manchen Stellen auch Spaß, aber manches sollte geändert werden.

Bietet sehr viel Praxis an

Medienwirtschaft

4.0

Mir gefällt es sehr das es nicht nur BWL ist sondern auch technische Fächer hat, als auch die Kommunikationsfächer. Der Hauptaugenmerk liegt auf der BWL. Dich die Abwechslung mit AMT, AVT und dem Mathematischen teilen, hat man im späteren Berufsleben eine große Auswahl.

Sehr bwl-lastig

Medienwirtschaft

3.8

Medienwirtschaft an der TU Ilmenau ist ein sehr bwl-lastiger Studiengang, bei dem mir persönlich der Medienanteil zu kurz kommt. Nichts desto trotz sind die Lehrveranstaltungen sehr interessant und die Dozenten bringen den Stoff sehr gut rüber. Du die TU eine relativ kleine Uni ist, sind die Seminargruppen auch in überschaubaren Größen und die Hörsäle nie überfüllt.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 29
  • 35
  • 5
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 71 Bewertungen fließen 24 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 04.2020