Bewertungen filtern

Mathematik, Informatik und später endlich kreativ!

Medientechnologie (B.Sc.)

Bericht archiviert

Der Studiengang ist definitiv sehr anspruchsvoll und zeitaufwendig. Anfangs geht es hauptsächlich um Mathe und Informatik, sprich es ist eher trocken und theoretisch aber ab dem zweiten Semester beginnen die Praktika die mir persönlich sehr helfen, die Theorie besser nachzuvollziehen.

Medientechnologie: Ohne Fleiß keinen Preis

Medientechnologie (B.Sc.)

Bericht archiviert

Mit der Medientechnologie ist es wohl so, wie in allen Mint-Fächern. Lernen, lernen, lernen... sonst wird das nichts. Ja, richtig! Medientechnologie hat mehr mit Mint, als mit Medien zu tun. Ganz viel Informatik, noch mehr Mathe, Elektronik, aber auch Gestaltung medialer Inhalte gehören zu den primären Fächern. Wenn einem das bewusst ist, steht einem erfolgreichen Studium nichts im Weg.

Viel Wissen auf breiter Ebene

Medientechnologie (B.Sc.)

Bericht archiviert

Ich habe gute Erfahrungen gemacht. Das Studium ist im Bereich Medientechnologie breit gefächert und man kann sich dort austoben und viel Wissen erlangen. Um dies zu vertiefen kann man dann noch den Master ablegen. Ich würd jederzeit wieder anfangen.

Fotografie und Studienaufnahmen an der TH

Medientechnologie (B.Sc.)

Bericht archiviert

Neben dem technischen Bereich im Fach Medientechnologie, gibt es auch die Fotografie. Man kann sich im Studio der TH oder draussen im Freien mit den Aufgaben mit der Kamera austoben. Auf eigene kreative İdeen zu kommen und sich wie ein echter Fotograf zu fühlen, gibt einem sehr viel Motivation.

  • 5 Sterne
    0
  • 13
  • 20
  • 4
  • 2
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.2
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 39 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 69 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 82% empfehlen den Studiengang weiter
  • 18% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2022