Kooperationsstudiengang

Medientechnik und Medienproduktion (M.Eng.)

In Kooperation mit: THD - Technische Hochschule Deggendorf

Studiengangdetails

Das Studium "Medientechnik und Medienproduktion" an der staatlichen "OTH Amberg-Weiden" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Engineering". Der Standort des Studiums ist Amberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 171 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Master of Engineering Abschluss wird vergeben durch : OTH Amberg-Weiden, THD - Technische Hochschule Deggendorf
Standorte
Amberg

Letzte Bewertungen

2.6
Jules , 13.09.2018 - Medientechnik und Medienproduktion
3.2
B. , 25.04.2018 - Medientechnik und Medienproduktion
3.2
Jules , 10.04.2018 - Medientechnik und Medienproduktion

Allgemeines zum Studiengang

Das Studium der Medientechnik oder Medientechnologie befasst sich hauptsächlich mit den technischen Aspekten von elektronischen Medien. Der interdisziplinäre Studiengang kombiniert ingenieurwissenschaftliche Fächer, Informationstechnologie sowie gestalterische Elemente. Wenn Dich Technik allgemein und Technologien im Bereich Audio, Video und Internet begeistern, dann bist Du im Medientechnik Studium grundsätzlich gut aufgehoben.

Medientechnik studieren

Alternative Studiengänge

Medientechnologie
Master of Science
TU Ilmenau
Infoprofil
Medientechnik Lehramt
Master of Education
TU Berlin
Medientechnik/Wirtschaft plus Lehramt
Bachelor of Engineering
Hochschule Offenburg, Pädagogische Hochschule Freiburg
Medientechnik
Bachelor of Engineering
HTWK - Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Man lernt von überall etwas aber nichts gut genug

Medientechnik und Medienproduktion

2.6

Breit gefächert, was am Anfang gut ist um herauszufinden was man mag, aber später gibt es keine Spezialisierung auf ein Gebiet sondern man lernt immernoch von überall etwas, aber nicht gut genug fürs Berufsleben. Viele Dozenten sind leider nicht wirklich kompetent und unterstützen einen nicht. Ich würde das Studium nicht weiterempfehlen.

Irgendwas mit Medien

Medientechnik und Medienproduktion

3.2

Eine wirkliche Auswahl hat man bei den Wahlfächern nicht, ein paar mehr wären schön. Allerdings ist es schwer, ein größeres Angebot für gerade mal 16 Studenten zu schaffen. Manche Fächer wären besser im Bachelor aufgehoben (Softskills), damit die Studenten mal früher lernen, wie man sich zu verhalten hat. Manche Fächer setzen Grundkenntnisse voraus, die auch nicht im Bachelor ausreichend drangenommen wurden. Externe Studenten, die den Bachelor nicht in Amberg gemacht haben, haben bei manchen Fäc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Von jedem Thema etwas

Medientechnik und Medienproduktion

3.2

Man lernt zu sehr vielen Thema ein bisschen was, kann sich leider nicht ausreichend auf ein Thema spezialisieren, da es kaum interessante Wahlfächer gibt. Manche Fächer sind unnötig und andere interessant, aber man hat nicht ausreichend Zeit sich gut darauf vorzubereiten oder der Lehrer ist nicht zu empfehlen.

Familiäres Studieren mit professionellem Know-How

Medientechnik und Medienproduktion

4.2

Ich habe an der OTH Amberg-Weiden sowohl meinen Bachelor als auch meinen Master absolviert (beide Male Studiengang Medientechnik und - produktion). Studenten/-innen erwarten dort praxiserfahrene Professoren mit viel Leidenschaft für ihren Beruf, eine ausgezeichnete Betreuung durch das Studentenamt, die Bibliothek und die Mensa und technisch gut ausgestattete Labore. Besonders beeindruckt hat mich dort stets der familiäre Umgang: die Hochschule Amberg-Weiden wurde ein Stück weit zu Hause, wo einem immer ein offenes Ohr, Entgegenkommen, Verständnis und Hilfe geschenkt wurde. Man war dort als Student/-in keine Nummer auf einem Blatt Papier. Jeder kannte einen beim Namen und man wurde bei allen Belangen und Problemen unterstützt.
Ich blicke auf sehr schöne Jahre zurück und kann ein Studium an der OTH Amberg-Weiden nur empfehlen.

Ins kalte Wasser geschmissen

Medientechnik und Medienproduktion

3.8

Bei diesem Studiengang wird dir eigentlich schon vorrausgesetzt das du dich mit den ganzen Programmen auskennst. Tut man das nicht, gibt es nur wenig Möglichkeiten hier zu bestehen. Man wird regelrecht ins kalte Wasser geschmissen und beißt erstmal in den sauren Apfel. Selbststudium und dranbleiben heißt es, ansonsten hat man keine Chance die Prüfungen zu bestehen. Wenig Übung und noch weniger Zeit um selbst zu üben. Aber großer Pluspunkt: Das erste Semester geht so schnell vorbei und man hat am Ende nur erstmal 2 Prüfungen. Ehe man sich versieht ditzt man schon in den Vorlesungen fürs 2. Semester. Die Zeit verrennt regelrecht und man hat auch immer etwas zu tun.

Verbesserungswürdig

Medientechnik und Medienproduktion

2.8

Teilweise sehr unfähige Dozenten und unverhältnismäßige Prüfungleistungen. Damit ist die Notenvergabe auch nicht zufriedenstellend. Informationen auf der Website sind teilweise veraltet. Gut: Man kann im Sommersemester und Wintersemester beginnen. Die Bibliothek ist super und hat ein sehr gutes Angebot.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    2.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.3

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter