Studiengangdetails

Das Studium "Medientechnik" an der staatlichen "FH St. Pölten" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist St. Pölten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 91 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 474 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Digitales Studieren und Literaturzugang bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
98% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
98%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
St. Pölten

Letzte Bewertungen

3.9
Hannah , 16.03.2024 - Medientechnik (B.Sc.)
4.4
Mark , 13.03.2024 - Medientechnik (B.Sc.)
4.6
Annabel , 06.03.2024 - Medientechnik (B.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Das Studium der Medientechnik oder Medientechnologie befasst sich hauptsächlich mit den technischen Aspekten von elektronischen Medien. Der interdisziplinäre Studiengang kombiniert ingenieurwissenschaftliche Fächer, Informationstechnologie sowie gestalterische Elemente. Wenn Dich Technik allgemein und Technologien im Bereich Audio, Video und Internet begeistern, dann bist Du im Medientechnik Studium grundsätzlich gut aufgehoben.

Medientechnik studieren

Alternative Studiengänge

Medientechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule RheinMain
Medientechnik
Bachelor of Science
TU Berlin
Medieningenieurwissenschaften
Master of Science
TU Ilmenau
Infoprofil
Medien und Kommunikation
Master of Science
Hochschule Offenburg
Medientechnologie
Master of Science
TH Köln

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Wie anspruchsvoll sind die Lehrveranstaltungen?

Medientechnik (B.Sc.)

3.9

Es gibt sowohl leichte als auch mehr anspruchsvolle Lehrveranstaltungen. Generell beginnen die meisten erst mit den Grundlagen und bauen darauf auf, jedoch gibt es auch ein paar Lehrveranstaltungen, die schon ein gewisses Vorwissen verlangen, hat man dieses nicht, ist es vor allem zu Beginn sehr schwierig dem Stoff zu folgen. Auch wird in manchen Lehrveranstaltungen ein großer Fokus auf Selbststudium gesetzt, dass für machen eine Herausforderung sein kann.

Praktische Anwendungen

Medientechnik (B.Sc.)

4.4

Der Studiengang Medientechnik bereitet die studierenden auf die Berufswelt vor, indem in den meisten Lehrveranstaltungen Praxis geübt wird. Viele dieser Fächer verlangen für die Semesternote ein Projekt, anstatt einer Prüfung, was vielen Studierenden hilft.

Vielseitiges und umfassendes Studium

Medientechnik (B.Sc.)

4.6

Breitgefächertes Medienstudium mit Schwerpunkt Audio-/Videotechnik oder Interaktive Medien ab dem 3. Semester:
- Grundlagen in Videotechnik wie Kamera, Schnitt, Gestaltung, Regie etc
- Grundlagen in Audiotechnik wie Tonangeln, Aufnahmen, Mikrofonierung etc
- Grundlagen in Webdesign und Programmieren

Vielfalt und am Punkt der Zeit

Medientechnik (B.Sc.)

4.1

Vielfältige Themenbereiche, in denen jeder seine Vertiefung suchen und finden kann. Stark vernetzt mit der Medienbranche und Industrie. Mit zunehmenden Semester mehr Möglichkeiten sich zu spezialisieren. Viele Anpasssungen möglich. 2 Vertiefungen im Studium: Audio/Video und Interaktive Medien

  • 2
  • 61
  • 26
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    3.9
  • Literaturzugang
    4.1
  • Digitales Studieren
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2024