Geprüfte Bewertung

Holpriger Start

Angewandte Wirtschafts- und Medienpsychologie (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.4
Die Module sind interessant und sehr zukunftsorientiert. Ich würde sagen, dass Besondere des Studiengangs ist es, dass man danach in viele unterschiedliche Bereiche einsteigen kann, aufgrund von der Vielfalt der Module.
Ganz ausgewogen ist es allerdings nicht, eventuell werden diejenigen enttäuscht sein, die sich viele Medienmodule mit einem hohen kreativen Anteil wünschen. Gerade ab dem 3. Semester orientieren sich die Module eher in Richtung BWL und Data Science.
Die Dozenten sind bis auf ein paar Ausnahmen ( schwarze Schafe gibt aber leider fast überall) nett und engagiert. Die Lehrveranstaltungen waren bis jetzt zu 95% online. In den Präsenzveranstaltungen wurden wir coronakonform in kleinere Gruppen aufgeteilt.
Trotz allem Engagement seitens der Dozenten, des Studierendenservice und der Hochschule ist die Organisation während dem Semester manchmal eine echte Frechheit. Es werden kurz vor den Prüfungen Inhalte für die Prüfungen geändert. Verantwortliche wissen kurz vorm Prüfungszeitraum noch nicht, wie das darauffolgende Semester bzw. die Module in diesem genau ausschauen; man wird viel vertröstet mit "die Informationen bekommen sie noch früh genug".
Ja wir waren der erste Jahrgang des Studiengang (und auch mehr als gerechnet :) ) und ja da gibt es immer mal wieder Schwierigkeiten, aber dass man die Überforderung der Hochschule mit unserer Anzahl immer und immer wieder spürt ist deprimierend. Man kommt sich vor wie eine permanente Übergangslösung. Diese Probleme werden sich hoffentlich von Jahr zu Jahr minimieren, weswegen ich ihn auch weiterempfehlen würde.

Alles in allem ist der Studiengang eine gute Wahl für Personen, die es gerne interdisziplinär mögen, mit viel Theorie umgehen können und interessiert im Arbeiten mit Daten (darauf bauen viele Module auf!) sind.
  • Freundlichkeit der Dozenten und Mitarbeiter
  • Schlechte Organisation, teilweise immenser Zeitaufwand

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.7
Laura , 31.03.2022 - Angewandte Wirtschafts- und Medienpsychologie (B.A.)
2.9
Amy , 28.03.2022 - Angewandte Wirtschafts- und Medienpsychologie (B.A.)
3.0
Marc , 15.03.2022 - Angewandte Wirtschafts- und Medienpsychologie (B.A.)
2.0
Stefan , 13.03.2022 - Angewandte Wirtschafts- und Medienpsychologie (B.A.)
3.6
Maria , 24.02.2022 - Angewandte Wirtschafts- und Medienpsychologie (B.A.)
3.1
Caro , 17.01.2022 - Angewandte Wirtschafts- und Medienpsychologie (B.A.)
2.7
Linda , 13.01.2022 - Angewandte Wirtschafts- und Medienpsychologie (B.A.)
4.4
Tami , 10.01.2022 - Angewandte Wirtschafts- und Medienpsychologie (B.A.)
1.9
Anonym , 09.01.2022 - Angewandte Wirtschafts- und Medienpsychologie (B.A.)
3.0
Tete , 24.11.2021 - Angewandte Wirtschafts- und Medienpsychologie (B.A.)

Über Julia

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2020
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Ansbach
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 14.01.2022