COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Medienproduktion und Medientechnik" an der staatlichen "OTH Amberg-Weiden" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Amberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 28 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 184 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Amberg
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Amberg

Letzte Bewertungen

3.4
Anonym , 10.05.2020 - Medienproduktion und Medientechnik
3.0
Vincent , 07.05.2020 - Medienproduktion und Medientechnik
3.0
Markus , 04.04.2020 - Medienproduktion und Medientechnik

Alternative Studiengänge

Media Production & Publishing
Bachelor
Middlesex University London, SAE Institute
Medientechnik und Medienproduktion
Master of Engineering
OTH Amberg-Weiden
Medienproduktion
Bachelor of Arts
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Media: Conception & Production
Bachelor of Arts
Hochschule RheinMain
Medienkreation & -produktion
Bachelor of Arts
FHM - Fachhochschule des Mittelstands

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Grundlage wenn man genug eigenes Engagement aufbringt

Medienproduktion und Medientechnik

3.4

Studenten bekommen Einblicke in verschiedene Bereiche der Medienproduktion, wie zum Beispiel Audio, Print, Webdesign und Videoproduktion. Leider doppeln sich viele Inhalte in unterschiedlichen Fächern und teilweise bleibt das vermittelte Wissen zu oberflächlich. Gut ist die mit höherem Semester steigende Zahl Projektarbeiten, bei denen meiner Meinung nach noch mehr Möglichkeit geschaffen werden sollte, diese an den individuellen Interessen der Studenten auszurichten. Außerdem wären hier bessere...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gut gemeint, könnte aber mehr Tiefe haben

Medienproduktion und Medientechnik

3.0

Der Studiengang ist an sich vernünftig aufgebaut, es fehlt nur ein bisschen an Tiefe in den technischen Kerngebieten. Im Vergleich haben es andere Ingenieurstudenten etwas schwerer. Ein anderer Abschlusstitel oder die Vertiefung der technischen Grundlagen könnte das ändern. Die meisten Vorlesungen sind leider in der Regel nicht ganz aktuell. Die Schwerpunktfächer werden mit einem (dem Zeitpunkt) überlasteten Server verteilt.

Viele Inhalte, Fokus nicht klar

Medienproduktion und Medientechnik

3.0

Teils sehr viele theoretische Inhalte die nur in minimalen Teilen relevant sind.
Wer glaubt es sei ein sehr kreativer Studiengang wir zumindest in den ersten 3 Semestern enttäuscht. In diesem ersten 3 Semestern wird vorrangig Theorie gepaukt und es scheint als wird versucht „auszumisten“. Hohe Durchfallquoten sind Jahr für Jahr keine Seltenheit. Danach wird es kreativer, je nach Richtung kann der Fokus variieren. Von Absolventen hört man einerseits dass man gut Jobs in Videoproduktion & Co. findet, in der Richtung Print jedoch Schwierigkeiten hat.

Sehr umfassender, informativer Studiengang

Medienproduktion und Medientechnik

3.8

Ein Studiengang, welcher sowohl die technische Seite der Medien beleuchtet, als auch den Umgang mit jenen beibringt. Praxiserfahrung wird groß geschrieben, anstatt nur auf Vorlesungen, ohne etwas anwenden zu können, zu setzen.
Lehrmaterialien sind alle gegeben und es gibt in jeglichem Bereich die Möglichkeit, sich kreativ weiter zu entwickeln.

  • 1
  • 10
  • 17
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 28 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 55 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019