Studiengangdetails

Das Studium "Film-, TV- und Medienproduktion" an der privaten "FH des bfi Wien" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Wien. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 41 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wien

Letzte Bewertungen

4.1
Esteban , 08.07.2022 - Film-, TV- und Medienproduktion (B.A.)
2.1
Anna , 02.04.2022 - Film-, TV- und Medienproduktion (B.A.)
4.1
Felix , 15.08.2021 - Film-, TV- und Medienproduktion (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Die Online-Welt befindet sich in einem kontinuierlichen Wandel. Permanent entwickeln sich neue Trends und die Technologien verändern sich. Was aber seither immer gleich geblieben ist? Die Wichtigkeit und der Wert von Bildern, Worten und Tönen, um Ideen zum Ausdruck zu bringen. In der Medienproduktion ist genau das Deine Aufgabe: Ideen anhand von gestalterischen Technologien, Phrasen und Tönen verbildlichen und zum Leben erwecken. Mit Deiner Arbeit machst Du die Welt etwas bunter. Denn was wären wir schon ohne Schrift, Musik und Bewegtbild?

Medienproduktion studieren

Alternative Studiengänge

Medientechnik und Medienproduktion
Master of Engineering
OTH Amberg-Weiden
Medienproduktion und Medientechnik
Bachelor of Engineering
OTH Amberg-Weiden
Creative Media Conception
Master of Arts
Hochschule RheinMain
OnlineMedien
Bachelor of Science
HFU - Hochschule Furtwangen
Infoprofil
Multimediale Medienproduktion
Master of Arts
Hochschule Ansbach

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ausgewogenheit der Lehrinhalte

Film-, TV- und Medienproduktion (B.A.)

4.1

Drei Säulen. Projektmanagement, Film und Wirtschaft. Die Lehrinhalte sind wirklich gut über die gesamte Studienzeit gleichwertig tiefgreifend geplant. Von Drehplanentwicklung und fiktionale Dramaturgie über Urheberrecht und Kalkulation bis zu Filmgeschäftsführung und europäische Finanzierung. Bachelor of Arts in Business ist auch genau das was man bekommt.

Gut für Basics

Film-, TV- und Medienproduktion (B.A.)

2.1

Um einen ersten Eindruck in die Branche zu finden ist der Studiengang zu empfehlen. Allerdings sucht man hier Kreativität und Praxiserfahrung vergeblich, es wird z.B. während des gesamten Studiengangs kein einziger Film gedreht, was bei einem Film Studiengang fragwürdig ist.
Den einen oder anderen Tipp bekommt man für die Praxis aber schon auf den Weg. Dozenten sind direkt aud der Branche und sehr nett.

Praxisorientiert

Film-, TV- und Medienproduktion (B.A.)

4.1

Diese Fachhochschule lehrt ihren Studierenden die wichtigsten Inhalte, die es braucht, um seinen Beruf in der Wirtschaftswelt auszuführen. Durch die kompetenten und aus den verschiedensten Bereichen der Berufswelt stammenden DozentInnen, ist das Lernumfeld locker und spannend, sodass einem/einer Studierenden die Praxis nicht mehr abstrakt vorkommt.

Multitasking

Film-, TV- und Medienproduktion (B.A.)

4.0

Gerade während Corona habe ich gelernt, Multitasking fähig zu sein, um alle meine Hausübungen, Projekte, Gruppenarbeiten, Arbeiten und Prüfungen zu meistern. Das wird mir in meiner zukünftigen Berufswelt allemal helfen. Zusätzlich kommen die Dozenten alle aus dem Film/TV Bereich und kennen sich sehr gut aus.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    2.8
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.6

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2022