Kurzbeschreibung

Das Studium "Medienmanagement" an der staatlichen "Ostfalia Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Salzgitter. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 99 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 683 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Letzte Bewertungen

3.0
Anonym , 10.11.2019 - Medienmanagement
5.0
Jenna , 29.10.2019 - Medienmanagement
3.3
Julia , 20.10.2019 - Medienmanagement
3.8
Janna , 07.10.2019 - Medienmanagement
3.3
Max , 20.09.2019 - Medienmanagement

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Salzgitter
Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Ostfalia Hochschule
+49 (0)5331-939 15200

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

In Deinem Medienmanagement Studium beschäftigst Du Dich mit der Frage, wie kreative Ideen und Medien auch wirtschaftlich erfolgreich sind. Du erwirbst sowohl betriebswirtschaftliches Wissen als auch medienrelevantes Know-how und qualifizierst Dich für eine spannende Tätigkeit in der abwechslungsreichen Medienbranche.

Medienmanagement studieren

Bewertungen filtern

Zwiegespaltene Gedanken eines Erstis

Medienmanagement

3.0

Ich als Ersti wurde praktisch ins Studium/ Studentenleben geworfen. An sich ist der Studiengang interessant, vor allem die Medien bezogenen Module. Was eher lästig wirkt ist BWL. Es ist sehr viel Input und der Dozent zieht einfach nur durch, sodass man nicht so leicht hinterher kommt. Ich denke, dass die ersten zwei Semester einfach etwas hart werden und es danach besser wird auch was die Module betrifft, da jetzt erstmal ein wesentliches Grundverständnis der z.B. BWL geschaffen werden muss.
Ich hab auch relativ am Anfang überlegt, ob es wirklich das richtige für mich ist, jedoch wüsste ich auch nicht, was ich sonst studieren sollte. Also alles in einem: Medienteil sehr schön und kreativ und Managementteil...könnte man auch weniger von haben.

Ausstattung

Medienmanagement

5.0

Die Ausstattung an der Fachhochschule ist sehr gut und dem Studiengang mehr als gerecht. Die Menge der Studenten ist angenehm, sodass man leicht Kontakt zu den Dozenten haben kann. Auch die Organisation der Fachhochschule ist gut und man findet sich auch im ersten Semester gut ohne viel Hilfe zurecht.

Medienmanagement in Salzgitter

Medienmanagement

3.3

Sehr viele praktische Erfahrungen. Eine kleine Hochschule, die dadurch den direkten Kontakt zu Dozenten ermöglicht. Salzgitter ist keine Studentenstadt, aber der Weg nach Braunschweig ist nicht weit. Keine Klausuren oder Prüfungsleistungen während der Semesterferien.

Viel Praxis

Medienmanagement

3.8

Ich bin Studentin im dritten Semester des Studiengangs Medienmanagement an der Ostfalia in Salzgitter. Das Studium ist wie erwartet sehr praxisbezogen und nicht nur theoretisch. Man lernt viel und spielerisch durch die praktischen Aufgaben und Projekte.

Man lernt vieles aber nichts ausführlich

Medienmanagement

3.3

Die Studieninhalte sind vielseitig und man lernt während des Studiums viel, insbesondere die Medienpraxis bereitet mir Spaß. Jedoch habe ich das Gefühl, dass es in dem Studium keine richtigen Schwerpunkte gibt nach dem Motto „man lernt viel von allem aber nichts richtig" wie hier bereits beschrieben wurde. Dennoch bin ich mit dem Studium zufrieden, jedoch hilft es mir nicht dabei mich festzulegen, wo ich nach dem Studium hinmöchte.

Wunsch nach mehr Auswahl

Medienmanagement

3.8

Es wäre schön gewesen, wenn es hier mehr Wahlpflichtfächer gäbe. Das Studium selber ist an sich top. Man sollte sich allerdings auf ein Management Studium einstellen, in welches noch einfach Medien Inhalte gedrückt werden. Sprich: man wird schon recht viel Mathe haben, gerade anfangs.

Organisation flop, aber sonst top

Medienmanagement

3.5

Die Organisation lässt manchmal sehr zu wünschen übrig alles ein wenig durcheinander aber rundum ist der Studium toll. Es gibt viel Praxis, die dich sicher im Umgang werden lässt und der ein oder andere Prof ist ein Spaßvogel, wo die Vorlesung dann auch mal richtig witzig sind.
Manche räume könnten größer sein oder die Gruppen kleiner. Aber die Mensa und das Bistro 4 you ist sehr zu empfehlen!

Einblicke in viele Bereiche

Medienmanagement

3.5

Im Studiengang Medienmanagement an der Ostfalia kann man in viele verschiedene Bereiche rund um Medien reinblicken und durch Projekte - manchmal mit echten Kunden - Erfahrungen in diesen Bereichen sammeln. Zudem erlangt man Kenntnisse im Bereich Management. Hier sind die Lehrinhalte eher BWL-lastig. Eine gute Abwechslung.

Toller Studiengang mit viel Praxis

Medienmanagement

4.0

Wer einen Studiengang im Bereich der Wirtschaft sucht und trotzdem nicht stumpf BWL nehmen möchte ist hier genau richtig. Man sitzt nicht nur in Vorlesungen, sondern darf auch jedes Semester kreativ werden und sich im Filme machen, Plakate & Broschüren designen und im Animieren kreativ ausleben. Das Equipment hierfür könnte für eine staatliche Hochschule nicht besser sein, man hat alles was man benötigt. Auch Grundlagen in zahlreichen Adobe Programmen wie Photoshop, Illustrator, After Effects usw. werden super beigebracht.
Viele praktische Arbeiten beruhen auch auf vorherigen Vorlesungen, sodass man auch Gelerntes direkt anwenden kann.

Viel Praxiserfahrung

Medienmanagement

3.7

Der Studiengang besteht viel aus praktischen Projekten und Prüfungen. Die Theorie die man lernt kann man dann direkt anwenden. Außerdem wird man durchgehend von erfahrenen Dozenten betreut, die jahrelange berufliche Erfahrungen mitbringen. Das ist toll.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 33
  • 57
  • 7
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 99 Bewertungen fließen 43 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte