COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Medienkulturanalyse" an der staatlichen "Uni Düsseldorf" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Düsseldorf. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1389 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Düsseldorf

Letzte Bewertungen

3.8
Kristina , 07.06.2018 - Medienkulturanalyse
4.3
Rebecca , 22.03.2018 - Medienkulturanalyse
3.8
Marina , 03.12.2017 - Medienkulturanalyse

Alternative Studiengänge

Europäische Medienkultur
Bachelor of Arts
Uni Weimar, Université Lumière Lyon 2
Populär- und Medienkultur Japans (MA)
Master of Arts
FAU – Uni Erlangen-Nürnberg
Medienkultur
Master of Arts
Uni Siegen
Medienkultur
Bachelor of Arts
Uni Weimar
Infoprofil
Medienkulturwissenschaft
Master of Arts
Uni Köln

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Texte und Referate

Medienkulturanalyse

3.8

Ich habe manchmal das Gefühl, dass wir nur Texte lesen. Ich hängen mich von Woche zu, doch von Text zu Text und manchmal weiß ich gar nicht mehr welcher für welches Fach ist. Gott sei dank sind zwischendurch auch Filme dabei, die wirklich sehr sehr gut sind. Dir Dozenten sind wirklich sehr gut und diskutieren immer sehr gut mit uns. Bisschen mehr Praxis wäre toll!

Den eigenen Horizont erweitern

Medienkulturanalyse

4.3

Ich bin froh, dass ich mich für Medienkulturanalyse im Master entschieden habe! :) Nach Germanistik und Informationswissenschaft im Bachelor wollte ich etwas im Master studieren, was vielseitig ist und mir neue (wissenschaftliche) Perspektiven und Denkansätze bietet. Genau das habe ich auch in Medienkulturanalyse gefunden. Ich habe die Möglichkeit bekommen, mich in Haus-, Projekt- und schließlich in meiner Masterarbeit mit Themen zu beschäftigen, die mir in anderen Studiengängen wohl nicht begeg...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mehr Theorie als der Bachelor

Medienkulturanalyse

3.8

Mit dem Bachelor war ich sehr zufrieden. Den Master habe ich gerade erst angefangen und bis jetzt ist alles sehr theoretisch und mir persönlich zu phenomenologisch. Ein paar Seminare sind echt interessant und andere dagegen total langweilig. Ich denke aber, dass das fast immer der Fall ist.

Vielseitiges Studium

Medienkulturanalyse

4.5

Der Studiengang bietet ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Studieninhalten. In das Studium werden Themenbereiche wie Gender Studies, Kulturwissenschaft und Kulturtheorie, Filmwissenschaft, Filmanalyse und Filmgeschichte, Kulturgeschichte und Performance eingebunden. Jeder Student kann sich im Studium Schwerpunkte nach eigenen Interessen und beruflichen Zielen legen.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 4 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 12 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019