Studiengangdetails

Das Studium "Informatik – Medieninformatik" an der staatlichen "Hochschule Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 25 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 1072 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
96% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
96%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Gesamtkosten
1.980 €¹
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Osnabrück

Letzte Bewertungen

4.3
Philip , 17.03.2022 - Informatik – Medieninformatik (B.Sc.)
4.3
M. , 08.03.2022 - Informatik – Medieninformatik (B.Sc.)
3.7
Tarek , 30.01.2022 - Informatik – Medieninformatik (B.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Das Medieninformatik Studium ist sehr interdisziplinär aufgebaut. Es vereint Inhalte wie Angewandte Informatik, Mediengestaltung, Psychologie, Medientheorie, Mediendidaktik und Kommunikationswissenschaft. Die Berufsmöglichkeiten nach dem Studium sind äußerst vielfältig. Als Medieninformatiker kannst Du in der Unternehmensberatung arbeiten, komplexe IT-Infrastruktur implementieren oder in der Software-Entwicklung und im Online-Marketing tätig werden.

Medieninformatik studieren

Alternative Studiengänge

Medieninformatik
Bachelor of Science
Hochschule Aalen
Infoprofil
Medieninformatik
Bachelor of Science
HTWK - Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur
Medieninformatik
Bachelor of Science
Uni Stuttgart
Medieninformatik
Master of Science
TUD - TU Dresden
Medieninformatik
Bachelor of Science
Hochschule Harz
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anstrengend aber cool

Informatik – Medieninformatik (B.Sc.)

4.3

Da es zu allen Vorlesungen auch ein Praxismodul gibt, um die gelernten Inhalte an zu wenden, ist das Studium wahrscheinlich deutlich interessanter und einfacher zu lernen, als nur durch trockene Vorlesungen. Dadurch hat man aber auch schon vor der Klausurenphase sehr viel zu tun.

Aufwand für Module

Informatik – Medieninformatik (B.Sc.)

4.3

In den ersten Semestern ist der Aufwand füe die Module noch ziemlich gut händelbar. In den späteren Semestern wird der Aufwand für die einzelnen Module aber teilweise sehr hoch. Hinzukommt das in den späteren Semestern die meisten Module nur noch Hausarbeiten anbieten, was mit z.B. 4 Hausarbeiten pro Semester schon ein hoher Arbeitsaufwands ist.

Stark und effizient

Informatik – Medieninformatik (B.Sc.)

3.7

Man lernt und versteht wirklich gut im Rahmen der Veranstaltungen.
die Anwendung des Wissens durch verschiedene Praktika finde ich großartig.
man weiß, dass nach dem Studium, man sicher ist weil er sein Verstand der Medieninformatik perfektioniert hat und somit egalwo oder wie man wird gebraucht als effezienr Arbeitskraft.

Immer am Ball bleiben

Informatik – Medieninformatik (B.Sc.)

3.7

Ich bin zwar ein Fan von Informatik, dennoch gibt es Module, die entweder nicht einfach oder nicht so interessant sind. Ich habe gelernt, dass man am Ball bleiben muss, auch wenn es nicht beim ersten Mal klappen sollte.
Ich finde den Studiengang sehr abwechslungsreich, da von Software entwickeln bis Spiele entwickeln alles vor kommt.

  • 1
  • 15
  • 9
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 25 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 51 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021