Kurzbeschreibung

Mediadesign umfasst das Kreieren und Umsetzen von designten Inhalten für Werbung, PR und Marketing, sowie für die Film- und TV Branche. Von der Erstellung grafischer Elemente auf Papier, am Tablet und am PC, bis zur Konzeption von Broschüren, Webseiten und hin zur finalen Umsetzung mit gängigen Programmen wie der Adobe Suite, vermittelt dieses Studium theoretische und praktische Grundlagen und Vertiefungen, die Sie auf die heutigen Marktanforderungen optimal vorbereiten.

Letzte Bewertungen

3.7
Laura , 16.05.2018 - Media Design
4.7
Ingrid , 04.04.2018 - Media Design
4.4
M.D. , 21.03.2018 - Media Design
4.1
Andrea , 23.02.2018 - Media Design
3.7
Philipp , 23.02.2018 - Media Design

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 8 Semester tooltip
Abschluss
Bachelor of Arts
Inhalte

1. Semester

  • Darstellen I / Freies Zeichnen
  • Darstellen II / Malerei und Farbe
  • Visualisierung
  • Typografie I
  • Theoretische Grundlagen: Designgeschichte

2. Semester

  • Typografie II
  • Grafische Zeichen
  • Fotografie und Bildkommunikation
  • Electronic Imaging

3. Semester

  • Corporate Communication and Editorial Design
  • Projekt Communication and Editorial Design
  • Visual Design and Information Architecture
  • Projekt Interface Design I

4. Semester

  • Video and Visaul Effects
  • Projekt Video and Visual Effects
  • Corporate Design
  • Projekt Corporate Design
  • Konzeptionelles Arbeiten und Branchenkompetenz

5. Semester

  • Praxissemester und Präsentation

6. Semester

  • Virtual Design and Animation
  • Projekt Virtual Design and Animation
  • Theoretische Grundlagen: Mediengeschichte
  • Interaction Design and Usability
  • Projekt Interface Design II

7. Semester

  • Einführung Media-Konzept
  • Projekt Media-Konzept
  • Konzeptuelles Arbeiten und Branchenkompetenz
  • Bachelorarbeit und Kolloquium
Voraussetzungen

Über die Aufnahme entscheiden ein persönliches Gespräch, ein Eignungstest sowie eine schriftliche Bewerbung inklusive einer Mappe mit freien Arbeitsproben aus verschiedenen Medienbereichen. Das Bewerbungs­verfahren ist jederzeit möglich. Voraussetzung für ein Bachelor-Studium an der MD.H ist die Allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin, Düsseldorf, München
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommersemester
Standorte
München

Videogalerie

Studienberatung
Studienberatung
MEDIADESIGN Hochschule MD.H
+49 (0)30 399266-0

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Mediendesign Studium bereitet Dich auf die Arbeit in der Medienbranche vor. Medien sind aus der heutigen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Im Studium lernst Du, ihnen ein attraktives Gewand zu geben. Der Berufszweig der Print-, AV- und Onlinemedien wächst stetig. Das Studium richtet sich an medienaffine und kreative Köpfe, die sich praktisch und theoretisch auf dieses Tätigkeitsfeld vorbereiten möchten.

Mediendesign studieren

Bewertungen filtern

Rund-um Paket

Media Design

3.7

Ich finde es zunächst schade, dass die Hochschule privat ist. Finde aber, dass der Lehrplan sehr gut ist. Ich habe das Gefühl, dass ich bereits sehr viel gelernt habe, breit aufgestellt mit meinem Wissen bin und aus jedem Bereich Erfahrung und Kenntnisse mitbringe.
Ich finde die Mischung aus Theorie und Praxis toll. Man hat jedes Semester viele tolle Projekte, mit der Möglichkeit alles mit dem Dozenten genau abzusprechen und professionelles Feedback zu bekommen. Zu den Dozenten ist zu sagen, dass sie wirklich Ahnung haben, da viele nur nebenbei als Dozent arbeiten und ihre eigenen Agenturen haben und somit schon extrem viel Erfahrung mitbringen, die sie an uns vermitteln.

Gute Betreuung

Media Design

4.7

Die Betreuung der Studierenden durch die Dozenten ist enorm gut.
Wenn man möchte, vermitteln einem die Lehrenden viel Praxiswissen, auch über den Rahmen des Unterrichts hinaus.
Viele Dozenten arbeiten in der freien Wirtschaft und bringen deshalb viel Fachwissen und spannende Einblicke in reale Projekte mit.
Oft können einem die Dozenten auch bei eigenen, freien Projekten helfen, die man als Student neben dem Studium bearbeitet. Insgesamt ist die Bereitschaft, Wissen weiter zu geben, sehr deutlich spürbar.
Die Organisation durch Prüfungsbüro, Verwaltung und Studienberatung ist großartig und findet immer auf Augenhöhe mit dem Studierenden statt. Sehr schnelle Reaktionszeiten, wenn man Fragen oder Probleme hat.
Grundsätzlich ist die Atmosphäre an der MDH Berlin sehr angenehm und locker.

Wurde recht gut auf den Beruf vorbereitet

Media Design

4.4

Es ist nun schon über drei Jahre her, seit ich meinen Abschluss gemacht habe und rückblickend sieht man die Dinge in einem anderen Licht. Als ich meinen BA gemacht habe, war ich in manchen Bereichen unsicher. Ob das für den Berufsalltag ausreicht? Es hat gereicht. Allerdings muss man dann doch noch viel Zeit selbst investieren, um wirklich fit auf dem jeweiligen Fachgebiet zu werden. z.B. im Virtual-Design lernt man in einem Semester die Grundlagen der 3D-Visualisierung und macht dann ein kleine...Erfahrungsbericht weiterlesen

Moderne Hochschule

Media Design

4.1

Ich habe an der MD.H München Media Design studiert und finde, dass sich das Studium trotz der Studiengebühren sehr gelohnt hat, da man viele Einblicke in verschieden Modulen bekommt, wie z.B. Corporate Design, Editorial Design, Fotografie und Typografie.

Zu hohe Studienkosten

Media Design

2.9

Für weiter unten noch Contra: inflexibler Stundenplan, wenig Module...
das Studium hat mir trotzdem gefallen, ich würde es aber zu dem Studienpreis nicht weiterempfehlen, finde Preis-Leistungsverhältnis nicht unbedingt passend, vor allem weil die Projekte selbst finanziert werden müssen.

Rundum guter Überblick

Media Design

3.7

Es wird ein solides Grundwissen in vielen verschiedenen Bereichen des Designs vermittelt. Die langen, Vorlesungsfreien Perioden während einer Projektarbeit irritieren jedoch, da die recht hohe Studiengebühren hier nicht mit Vorlesungen oder Kursen gefüllt werden. Die Dozenten sind (fast) alle äußerst flexibel und für beratende Gespräche zur Stelle.
Die fachliche Kompetenz der Dozenten schätze ich generell als sehr gut ein, manch ein freier Angestellter nahm seinen Job jedoch zu locker...<...Erfahrungsbericht weiterlesen

Spannender Einblick in viele Bereiche

Media Design

3.9

Die ersten zwei Semester waren ein guter Einstieg in das Feld eines Gestalters. Visualisierung, Typografie und Editorial Design hatten es mir besonders angetan und haben meine Fähigkeiten geprägt. Danach wurde teilweise etwas zu schwammig und die Bereiche wurden nur noch angeschnitten (Fotografie, Video etc), ein roter Faden hat ein bisschen gefehlt. Aber auch der Bereich Interface-Design hat mich sehr interessiert und wurde ausfühlich und spannend unterrichtet. Im Gegensatz zu anderen Design Universitäten werden auch interaktive Bereiche wie Generative Gestaltung sehr gefördert, was mir sehr gefallen hat.

Guter Anwendungsbereich

Media Design

3.3

Ich habe einen sehr guten Überblick über die Bereich der verschieden Bereich des Design bekommne. Jedes Modul hat sich von den anderen positiv unterscheiden. Die einzelnen Module haben sich sehr positiv in der Ausarbeitung eines fertigen Konzept abgezeichnet.

Gute Erfahrung

Media Design

3.9

Viel gelernt in unterschiedlichen Bereichen. Gute Erfahrung im Studium.
Ich habe in diesen 7 Semester viel gelernt und kann es gut im Arbeitsumfeld gut anwenden. Außerdem war das praktikumssemester sehr hilfreich um mich zu verbessern und auch etwas neue zu lernen.

Zum Großteil positives Studium

Media Design

4.1

Ich habe mir während meines Studiums viel Wissen und praktische Erfahrungen aneignen können. Durch die betreuten Projekte können die Lehrinhalte vertieft und angewandt werden. Der Lernerfolg und die Motivation ist leider sehr stark vom Dozenten abhängig.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 15
  • 16
  • 6
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 40 Bewertungen fließen 25 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte