Wirtschafts- und Werbepsychologie (B.A.)

In Kooperation mit: Hochschule Mittweida

Kurzbeschreibung

Emotionen beeinflussen Konsumverhalten und Arbeitswelt

Im Supermarkt-Regal greifen die meisten zu Coca-Cola statt Pepsi, Abercrombie ist Kult, Red Bull cool und Apple ein Must-have.

Die emotionale Gestaltung von Marken und Produkten bestimmt die Wahrnehmung und beeinflusst Kaufentscheidungen. Im Studium Wirtschaftspsychologie und Werbepsychologie gehen Studierende der Markt- und Konsumentenforschung auf den Grund. Sie lernen, wie der Mensch im Wirtschaftsleben tickt, wie Mitarbeiter richtig ausgewählt, motiviert und gefördert werden. Mit diesem Werbe- und Wirtschaftspsychologie Studium treffen Interessierte auf offene Türen z.B. in der Markt- und Konsumforschung, bei der Personalentwicklung und in Werbeagenturen.

Letzte Bewertungen

4.0
Lea , 05.08.2018 - Wirtschafts- und Werbepsychologie
3.7
Sarah , 19.07.2018 - Wirtschafts- und Werbepsychologie
4.8
Tobi , 14.06.2018 - Wirtschafts- und Werbepsychologie
4.7
Anna , 14.06.2018 - Wirtschafts- und Werbepsychologie
4.3
Marieluise , 04.06.2018 - Wirtschafts- und Werbepsychologie

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studiengebühren
28.490 €
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch : Hochschule Mittweida
Link zur Website
Inhalte

Ausgewählte Inhalte:

  • Grundlagen Wirtschaftspsychologie
  • Organisationspsychologie & -entwicklung
  • Medien- & Kommunikationspsychologie
  • Forschungsmethoden & Evaluation
  • Werbemanagement
  • Werbe- & Konsumentenpsychologie
Voraussetzungen

Am Campus M21 gibt es keinen Numerus clausus (NC). Das Bewerbungsverfahren setzt sich aus den drei Elementen

  • Abitur/Fachabitur *
  • Schriftlicher Eignungstest
  • Persönliches Aufnahmegespräch

zusammen.

Die Teilnahme am Bewerbungsverfahren ist im Rahmen der Infotage möglich.

* Sollte das Abschlusszeugnis noch nicht vorliegen, können sich Interessenten gerne auch vor ihrem Abitur/Fachabitur bereits mit dem letzten Schulzeugnis für ein Studium bewerben.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
München, Nürnberg
Hinweise
Studiengebühr monatlich: 778 €
Einschreibegebühr: 482 €
(Zu Beginn des ersten Semesters)
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Das Wirtschafts- und Werbepsychologie Studium am Campus M21 ist praxisnah. Unsere Studierenden entwickeln mit Profis aus der Praxis starke Konzepte und Kampagnen. Sie studieren in realen Praxis-Projekten mit Partnern wie BMW, Nike, GfK, Swarovski, Sky oder Werbeagenturen und lernen den richtigen Umgang mit Kunden und Mitarbeitern. Auf die realen Praxis-Projekte kommt es an, Planspiele reichen nicht. Das 12-wöchige Praktikum in der Marktforschung, in Agenturen oder Unternehmen ist oft der Schlüssel für den Berufseinstieg.

Quelle: Campus M21 2018

Studiengruppen in Klassengröße, praxisnah lernen mit motivierten Dozenten, persönliche Ansprache und klare Strukturen, ein moderner Hochschul-Campus in Toplage – so macht Studieren Spaß und bringt Erfolg. Der nach internationalen Standards akkreditierte Bachelor ist ein für den Beruf qualifizierender Abschluss. Nach dem Bachelor-Abschluss können Sie den Master anschließen, gerne am Campus M21, einer anderen Hochschule oder auch im Ausland.

Quelle: Campus M21 2018

Mit Leidenschaft gehen unsere Studierenden allen branchenrelevanten Themen nach, z. B.:

  • Welche Rolle spielen Emotionen bei der Kaufentscheidung?
  • Welche Strategien gibt es bei der modernen Produktentwicklung?
  • Wie können Unternehmen eine starke Arbeitgebermarke aufbauen?
  • Wie kann die Zufriedenheit von Mitarbeitern langfristig gesteigert werden?

Quelle: Campus M21 2018

  • Markt- und Konsumforschung
  • Produkt- und Markenentwicklung
  • Personalentwicklung – Human Resource Management
  • Unternehmensberatung
  • Werbe- und Medienagenturen
  • Gründung eines eigenen Start-ups

Quelle: Campus M21 2018

Videogalerie

Studienberater
Stefan Wiedemann
Leiter Studienberatung
Campus M21
+49 (0)89 540 412 20

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Kann es empfehlen

Wirtschafts- und Werbepsychologie

4.0

Die Studieninhalte sind meist so aufgebaut, dass man sich einen Praxis-Transfer im Berufsleben nach dem Studium gut vorstellen kann. Die Praxisprojekte mit echten Kunden ermöglichen den Kunden-Umgang kennen zu lernen und schon frühzeitig Erfahrung zu sammeln.
Die Inhalte des Studiengangs sind so breit gefächert, dass man danach viele Möglichkeiten hat in denen man sich ausleben kann. Mit Wirtschafts- und Werbepsychologie ist man nicht nur an ein Berufsfeld gebunden.
Zusätzlich lern...Erfahrungsbericht weiterlesen

Abwechslungsreich

Wirtschafts- und Werbepsychologie

3.7

Es gibt viel was man lernt und nicht nur Psychologie, danach ist man vielfältig mit unterschiedlichem wissen ausgestattet und kann in verschiedene Bereiche gehen. Die Dozenten sind sehr kompetent und kommen oft aus der Praxis und gestalten die Lehrveranstaltung gut

Klasse Campus

Wirtschafts- und Werbepsychologie

4.8

Ich habe davor auch schon an einer Universität studiert und muss sagen, dass das Konzept vom Campus klasse ist.
Man studiert in kleinen Gruppen mit kompetenten Dozenten, die einem viel aus der Praxis erzählen, die Lehrveranstaltung ist extrem interaktiv gestaltet, die Lehrinhalte werden im Dialog und Gruppenarbeiten erarbeitet und die Kommilitonen sind nett, wobei der Campus auch viel wert darauf legt, dass es Veranstaltungen für die Community gibt.

Praxisnahes Studium

Wirtschafts- und Werbepsychologie

4.7

Das Studieren am CampusM21 ist super interessant und macht sehr viel Spaß.
Die Dozenten sind sehr kompentent und sind aus der wirtschaftlichen Praxis. Die Vorlesungen werden dadurch mit vielen Praxisbeispielen interessant gestaltet und selbst wenn man ein Thema nach dem 3. Mal erklären immer noch nicht verstanden hat, erklärt es dir der Dozent solange bis es dir wirklich klar geworden ist. Dafür gibt es extra nach jeder Vorlesung eine halbe Stunde in der sich der Dozent Zeit für eventuell aufgetretene Fragen nimmt.

Spannende Inhalte in kleinen Gruppen

Wirtschafts- und Werbepsychologie

4.3

-kleine Gruppen in der Lehrveranstaltung und dadurch bessere Einbeziehung jedes Einzelnen
-kompetente Dozenten aus der Praxis mit viel Erfahrung und Praxisbeispielen
-familiäres Umfeld am Campus
-spannende Studieninhalte
-zusätzliche Angebote neben den Lehrveranstaltungen
 

Praxisnah studieren

Wirtschafts- und Werbepsychologie

4.0

- tolle Dozenten aus der Praxis, die neben den Studieninhalten auch wichtige Impulse aus der Arbeitswelt geben
- familiäre Atmosphäre in kleinen Gruppen
- Praxisprojekte durch Kooperationspartner an deren Herausforderungen man wachsen kann und viele praktische Erfahrungen sammeln kann

Marketinglastiger Studiengang - aber spannend

Wirtschafts- und Werbepsychologie

3.8

Solider Studiengang - allerdings zu sehr auf Werbepsychologie ausgelegt. Innerhalb von diesem Themengebiet gibt es auch zahlreiche Überschneidungen, sowohl innerhalb von Modulen als auch zwischen diversen Modulen. Sonst sehr interessant - Sehr praxisorientiert und viele Projekte.

Spaß am Studium!

Wirtschafts- und Werbepsychologie

3.8

Ich studiere nun 2. Semester am Campus und bin jeden Tag überrascht, wie Spaß ein Studium machen kann. Wir hatten wirklich mega spannende Praxis-Projekte, bei denen du nicht nur Praxiserfahrung schnupperst, sondern sehr viel über dich und deine Stärken/Schwächen lernst! Die Dozenten werden nach jeder Lehrveranstaltung von uns evaluiert, das finde ich super, denn nicht jeder Dozent harmoniert gleich mit uns! Die Räumlichkeiten sind super gepflegt, es gibt immer frisches Obst und in der Mittagspause kann man mit Kollegen sogar kochen.

Nur zu empfehlen :)

Wirtschafts- und Werbepsychologie

4.6

Bin nun im 2ten Semester und bis jetzt sehr zufrieden. Der Studiengang an sich ist schon sehr innovativ und zukunftsorientiert, denn er vereint Management Kompetenzen mit Psychologie.
Durch die sehr motivierten Dozenten, die meist aus der Praxis kommen und ihre eigenen Erfahrungen, sowie Fallbeispiele und Projekte mit an den Campus bringen, werden die Lehrinhalte sehr interessant vermittelt.
Den größten Pluspunkt hat der Campus bei mir allerdings durch seine familiäre Atmosphäre gesammelt. Durch die kleinen Kursgruppen schließt man schnell Freundschaften, kann sich zusätzlich in verschiedenen Kompetenzteams wie zB. das Event-Team engagieren und was ich persönlich sehr schätze, haben die Dozenten immer ein offenes Ohr.

Das Leben als Erstsemester

Wirtschafts- und Werbepsychologie

4.6

Ich habe mit meinen Studium zum Wintersemester 2015/16 begonnen und hatte die üblichen Bedenken wegen meinen Studienstart. Vor allem weil die M21 eine private Hochschule ist, dachte ich, es wird peinlich genau Wert auf Etikette gelegt und die Stimmung sei eher gedrückt. Dem ist gottseidank nicht der Fall, meine Kommilitonen und sogar die Dozenten sind super nett und (natürlich) kompetent. Der Studiengang an sich ist ganz neu, er existiert also auch erst seit diesem Semester. Wirklich merken tut man das aber nicht, alles schön strukturiert und klar.
Das beste an der M21 ist meiner Meinung nach der staatliche Abschluss (gibt es sehr selten an privaten Hochschulen).

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.2

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte