Kurzbeschreibung

In drei Semestern erwerben Studierende Kompetenz im Umgang mit kreativen Prozessen sowie die Fähigkeit zur interdisziplinären Kommunikation und Kooperation – anwendungsorientiert und praxisnah.

Das Ziel? Führungspositionen im Management von Medienunternehmen (TV, Hörfunk, Verlage), in Agenturen (Werbung, PR) sowie in Produktionshäusern (Controlling, Marketing-Kommunikation) oder im Consulting.

Das Studienprogramm bindet Studierende in marktnahe Projekte ein und orientiert sich konsequent an den Anforderungen der Unternehmenspraxis. Es vermittelt Know-how, um medien- und kommunikationsrelevante Fragestellungen zu analysieren und diese lösen zu können, Aspekte des strategischen Managements, der Medienwirtschaft und -ökonomie, der crossmedialen Markenführung, der Kommunikationsforschung und -psychologie und der Globalisierung und Nachhaltigkeit.

Der/die Absolvent/in ist ein/eine Generalist/in mit umfassenden Kenntnissen über betriebswirtschaftliche Hintergründe und das jeweilige Branchen- und Produktumfeld. Fachübergreifende Schlüsselkompetenzen machen es ihm möglich, die komplexen Aufgaben der Kommunikations- und Medienindustrie zu bewältigen – publizistisch, ökonomisch und medientechnisch.

Letzte Bewertungen

3.4
Anne , 17.08.2018 - Medien- und Kommunikationsmanagement
4.0
Elena , 17.08.2018 - Medien- und Kommunikationsmanagement
3.2
Emilija , 17.08.2018 - Medien- und Kommunikationsmanagement
3.8
Florian , 17.08.2018 - Medien- und Kommunikationsmanagement
3.5
Annemarie , 16.08.2018 - Medien- und Kommunikationsmanagement

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
3 - 4 Semester tooltip
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Crossmediale Markenführung
  • Strategisches Unternehmenwertmanagement
  • Medienforschung
  • Projekt Medienmanagment
  • Kommunikationspsychologie

2. Semester

  • Medienwirtschaft und -ökonomie
  • Medienpolitik
  • Globalisierung, Nachhaltigkeit und CSR
  • Kommunikationsforschung
  • Projekt Kommunikationsmanagement

3. Semester

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Master-Thesis und Kolloquium
Voraussetzungen
  • Erfolgreicher Abschluss eines Diplom- oder Bachelorstudiengangs mit 210 ECTS-Punkten. Bewerber/innen mit einem 180 ECTS-Punkte umfassenden Erststudium haben die Möglichkeit, durch Absolvieren von Veranstaltungen aus dem Lehrangebot der Mediadesign Hochschule, die nicht Teil des Master-Studiengangs sind, die fehlenden 30 ECTS-Punkte nachzuholen.
  • Teilnahme an einem hochschulinternen Bewerbungs­verfahren
  • Persönliche Voraussetzungen: Durchsetzungsstärke, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, analytisches Denken

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
73% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
73%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin, Düsseldorf, München
Link zur Website
Creditpoints
90
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin, Düsseldorf, München
Link zur Website

Videogalerie

Studienberater
Studienberatung
MEDIADESIGN Hochschule MD.H
+49 (0)30 399266-0

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bewertungen filtern

Sammlung praxisbezogener Erkenntnisse

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.4

praxisbezogen, Vorlesung leider mit zu vielen oder zu wenigen Inhalten, gutes Verhältnis zu Dozenten, schnelles Feedback bei Fragen, kleine Gruppen, Vorlesung wird interaktiv gestaltet, Fokus könnte noch mehr auf den heutiger Situation im Bereich Medien liegen, es ist sehr zukunftsbezogen

Gemischt Erfahrungen

Medien- und Kommunikationsmanagement

2.3

Die Inhalte wurden in Teilen sehr detailliert unterrichtet, was dann auch wirklich Freude bereitet hat und den Studenten einen Mehrwert mitgegeben hat. Es gab jedoch auch Dozenten, die ihren Stoff sehr mangelhaft übermittelten. Selbst nach Bitte an diese Dozenten, den Stoff detaillierter und umfangreicher zu vermitteln, hat sich nichts geändert, was schade war.

Zu teuer für die Leistungen die angeboten werden

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.3

Es wird bei der Anmeldung betont, dass man einen Werkstudentenjob problemlos nebenbei ausführen kann. Die Studienpläne sind tlw. so voll, dass dies nur bedingt möglich ist. Zu dem ist der Studiengang zu teuer für die Leistungen die man erhält. Man zahlt ein halbes Jahr indem man keine Veranstaltungen hat und lediglich ab und an eine Betreuung durch den Dozenten der Masterarbeit.

Könnte inhaltlich tiefer sein

Medien- und Kommunikationsmanagement

2.3

Inhalte könnten tiefgehender sein, Organisation manchmal sehr wirr, keine Orientierungsphase am Anfang des Studiums, Lehrende teilweise inhaltlich nicht kompetent, Lehrende teilweise sehr bemüht, gute Gruppengröße, Anbindung einigermaßen okay, Bibliothek nicht besonders umfangreich.

Durchwachsen

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.2

Mit den Profs. wurden überwiegend gute Erfahrungen gemacht, da merkt man auch die fachliche Kompetenz. Die Lehrveranstaltungen der freien Dozenten sind sehr durchwachsen und haben mich nicht überzeugt.

Ausstattung und Organisation der Hochschule der Hochschule sind okay.

Interessanter Studiengang

Medien- und Kommunikationsmanagement

4.0

Es waren interessante Vorlesungen. Faire Bewertungen der Prüfungsleistungen. Kleine Vorlesungsgruppen mit einem angenehmen Klima, welche ein leichtes und optimales lernen ermöglicht haben. Dennoch haben ab und an die zeitliche Organisationen von Projekten vor allem nicht optimal zusammen gepasst.

Gutes Studium mit viel Potential

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.2

Studium bietet gute Basis für den späteren Karriereweg. Der Master wurde direkt an den Bachelor angehängt und in der Regelstudienzeit vollendet. Die Dozenten sind gut und stets erreichbar falls man fragen hat oder ähnliches. Die Organisation ist ebenfalls gut.

Viele praktische Inhalte - wenige Studenten

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.8

Hier werden einem nicht nur BWL-Grundlagen beigebracht, man wird auch mit Übungen auf das Berufsleben oder den Bewerbungsprozess vorbereitet. Da keine Anwesenheitspflicht herrscht, waren im meinen Kursen teilweise nur drei Teilnehmer, daher hatten manche Übungen nur einen kleinen Rahmen. Es hängt also von einem selbst ab, ob man die Studieninhalte mitnimmt oder nicht.

Praxisbezogene Vorlesungen

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.5

Dozenten sind nicht nur Wissenschaftler, haben beruflichen Werdegang hinter sich oder üben die Tätigkeit als Dozent ohnehin nebenbei aus, daher hohe fachliche Expertise wenn es um praktische Erfahrungen und Arbeitswelt im Medienbereich geht; Auch gute Kooperationen / Projekte mit Unternehmen wie ProSieben oder Serviceplan.

Interessant

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.2

Ich finde den Studiengang sehr interessant. Er baut außerdem auf meinem Bachelorstudiengang Medien und Entertainment Management in Holland auf.
Wir arbeiten theoretisch, wie auch praktisch. Die Klausurenphase ist auch relativ abwechslungsreich und besteht nicht nur aus Klausuren.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 14
  • 6
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    1.8
  • Gesamtbewertung
    3.2

Weiterempfehlungsrate

  • 73% empfehlen den Studiengang weiter
  • 27% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte