Kurzbeschreibung

Interesse an Technik – und auch an etwas Design? Virtuelle Realität, Apps für Smartphones und Tablets, Gestensteuerung, Websites, Computergrafik, Spiele, Audio- und Videotechnik, ... wie funktioniert das?

Im Studiengang Media Engineering wird das Know How vermittelt, selbst Anwendungen in diesen Bereichen zu entwickeln. Neben den allgemeinen technischen Grundlagen können einzelne Bereiche vertieft studiert werden. Zudem werden die relevanten Grundlagen aus dem Design vermittelt, denn Gestaltung und Bedienbarkeit ist heute fast so wichtig wie die Technik, die dahinter steckt.

Letzte Bewertungen

4.0
Lena , 17.12.2018 - Media Engineering
4.2
Anonym , 17.12.2018 - Media Engineering
4.2
Paolo , 12.10.2018 - Media Engineering
4.0
Inge , 09.10.2018 - Media Engineering
4.8
Franziska , 20.05.2018 - Media Engineering

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Der Bachelorstudiengang Media Engineering an der TH Nürnberg ist auf 7 Semester Regelstudienzeit angelegt.

Erster Studienabschnitt

Im ersten Studienabschnitt wird die Basis in der Softwareentwicklung /Programmierung, der Mathematik und ingenieurwissenschaftlichenGrundlagenfächern gelegt. Insbesondere auch im 2. Semester werden diewesentlichen Design-Grundlagen unterrichtet.

Zweiter Studienabschnitt

Im zweiten Studienabschnitt vertiefen Sie technische Themen und könneninsbesondere drei Vertiefungsmodule wählen. Im 4. Semester steht dasPraxissemester an und im 5. und 6. Semester führen Sie jeweils eineumfangreiche Projektarbeit durch. Abgeschlossen wird der zweiteStudienabschnitt mit der Bachelorarbeit im 7. Semester.

Vertiefung

Im 3., 5. und 6. Semester wählen Sie jeweils ein Spezialisierungs-/Vertiefungsmodul.

Praxissemester

Im 4. Semester absolvieren Sie ein Praxissemester.
In signifikanten medialen Arbeitsgebieten sollen an Hand eines Projekts dieVorgehensweisen und die Problemlösungsstrategien eines Ingenieurs bei derLösung von Aufgaben vermittelt werden.

Bachelorarbeit

Ihr Studium schließen Sie durch eine Bachelorarbeit im 7. Semester ab. Diesebietet Ihnen die Gelegenheit, an einer anspruchsvollen Aufgabenstellung in derHochschule oder einem Unternehmen im In- und Ausland zu arbeiten.

Voraussetzungen
  • Allgemeine Zulassungsvoraussetzung (Abitur, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, berufliche Qualifikation, ausländische Bildungsnachweise)
  • Numerus Clausus
  • Fachspezifischer, gestalterischer Studierfähigkeitstest (dieser ist freiwillig, aber sehr empfohlen, da mit ihm die Zugangsnote verbessert werden kann)
Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Nürnberg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
  • Der Studiengang konzentriert sich auf die technischen Bereiche, welche für die Umsetzung aktueller Themen aus dem Bereich der Neuen Medien relevant sind. Hierfür werden die entsprechenden Gebiete aus der Informatik und Softwareentwicklung unterrichtet.
  • Wir beschränken uns aber nicht auf die Informatik sondern vermitteln daneben auch ingenieurwissenschaftliche Themen wie z.B. Audio / Video-Technik sowie einen ausgeprägten Anteil an Designgrundlagen.
  • Im Gegensatz zu Studiengängen, in welchen vor allem bestehende Systeme angewendet werden, wird in Media Engineering die Technik dahinter erläutert und die Fähigkeit erworben, solche Systeme selbst zu entwickeln.
  • In hochmodern ausgestatteten Laboren und Studios stehen dazu alle Geräte und Softwaresysteme bereit, welche für die Realisierung aktueller technischer Lösungen notwendig sind.
  • ca. 50 Studienplätze, Frauenanteil ca. 50%

Quelle: TH Nürnberg 2018

  • Die Kompetenz für elektronische Kommunikation: Media Ingenieurinnen und Ingenieure vereinen mit ihrem Wissen die Aspekte unserer Medienwelt. Auf Basis moderner Kommunikationstechniken und Medien-Design arbeiten sie interdisziplinär an neuen Konzepten beispielsweise für Web, mobile Geräte, Spiele, Audio/Video und interaktive Systeme. Hier sind innovative und kompetente Köpfe gefragt, die mit Weitblick und Branchenkenntnis aktiv unsere Medienlandschaft gestalten.
  • Der Tätigkeitsbereich wandelt sich schnell durch aktuelle Innovationen. Smartphones / Tablets, Virtual Reality, 3D-Kameras gibt es noch nicht seit langer Zeit. Im Studiengang lernen Sie den Umgang mit diesen Themen und wir sind immer "am Puls der Zeit" um Sie auch auf die neuesten Themen vorzubereiten.
  • Durch die in den Projekten erworbenen Fähigkeiten und die interdisziplinäre Ausbildung finden viele Absolventen auch Berufe im Bereich des Projektmanagements.

Quelle: TH Nürnberg 2018

Sie sind sich nicht sicher, ob Media Engineering der richtige Studiengang für Sie ist? Die TH Nürnberg bietet Ihnen zahlreiche Angebote, die Ihnen dabei helfen, genau das herauszufinden.

Besuchen Sie zum Beispiel unsere Schnuppervorlesungen (https://www.th- nuernberg.de/studium-karriere/studienorientierung-und- studienwahl/schnuppervorlesungen/) im Studiengang Media Engineering. So können Sie einen ersten Eindruck von einer Vorlesung in diesem Studiengang bekommen und dabei die Atmosphäre an unserer Hochschule gleich live miterleben.

Auf unserer Informations- und Beratungsplattform „Studienberatungsportal“ werden Sie von Studierenden und Fachkräften bei Ihrem Anliegen unkompliziert und persönlich unterstützt.

Quelle: TH Nürnberg 2018

  • Allgemeine Zulassungsvoraussetzung (Abitur, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, berufliche Qualifikation, ausländische Bildungsnachweise)
  • Numerus Clausus
  • Fachspezifischer, gestalterischer Studierfähigkeitstest (dieser ist freiwillig, aber sehr empfohlen, da mit ihm die Zugangsnote verbessert werden kann)

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen und Anforderungen.

Quelle: TH Nürnberg 2018

Videogalerie

Studienberater
Zentrale Studienberatung
TH Nürnberg
+49 (0)911 5880-4500

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bewertungen filtern

Vielseitiger Studiengang, aber zu wenig Vertiefung

Media Engineering

4.0

Der Studiengang ist sehr interessant. Meiner Meinung nach beinhaltet dieser mehr IT als Technik. Man lernt etliche Programmiersprachen und wird ihn viele unterschiedliche Themen eingeführt. Design-Inhalte teilweise unpassend für einen Medien Ingenieur, aber “nice-to-have”.

Empfehlenswert

Media Engineering

4.2

Die Professoren sind sehr zuvorkommend. Der Studiengang bringt sehr viele verschiedene Fähigkeiten rund um die Medien nahe jedoch kann ich nicht sagen wie spezifisch genau im späteren Verlauf, da ich noch am Anfang des Studiums bin. Die Uni an sich ist mit dem verschiedenen Standorten rund um die Wöhrder Wiese besonders im Sommer sehr schön.

Super, leider nix für mich

Media Engineering

4.2

Die TH ist eine sehr gute Uni. Leider habe ich mich mit dem Studiengang vertan und studiere nun etwas anderes. Für Menschen die ein tiefes Verständniss Mathe und Physik etc haben ist das Studium perfekt !! :)

Ich dachte Media Engineering ist ein eher praktischer Studiengang. Leider war es ganz anders, man hat 3 doppelstunden Mathe die Woche, dazu kommen noch Physik und viel viel Prpgrammieren. Also wirklich sehr theoretisch.

Gut fande ich aber die Dozenten, alle war...Erfahrungsbericht weiterlesen

Alles so halb/nichts so richtig

Media Engineering

4.0

Man lernt im Studium einen großen Teil der wichtigen Abschnitte der Softwareentwicklung kennen, jedoch könnte es an einigen Stellen noch tiefer in die Materie gehen.
Die Design Vorlesungen könnten auch auf das ganze Studium aufgeteilt werden, da man im moment in den ersten 2 Semester fast keine technischen Vorlesungen hat, im 3. dann alles auf einmal kommt (datenbanken, datennetze,...) und man im 4. schon ins Praxissemester geht.

Pefekte Mischung aus Theorie und Praxis

Media Engineering

4.8

Der beste Studiengang für Abwechslung im Studium. Mix aus Technik und etwas Design. Theorie und Praxis werden direkt miteinander verbunden. Perfekter Einstieg ins Arbeitsleben duch Praxissemester im 4. Semster. Die Professoren sind sehr lieb und kompetent. Familiere Atmosphäre und direkter Kontakt mit den Professoren.

Vorher genau überlegen

Media Engineering

3.7

Der Studiengang bietet Basiswissen in vielen Bereichen, allerdings nichts vertieft. Allerdings ist man danach nur durch das Studium nicht auf die Berufswelt vorbereitet. Wichtig ist daher, sich schon während des Studiums in dem Bereich weiterzubilden, in dem man danach arbeiten möchte.

Informatik trifft Design

Media Engineering

3.3

Media Engineering ist ein abwechslungsreicher Studiengang mit Inhalten aus Informatik und Design. Durch die Wahl verschiedener Vertiefungsrichtungen können auch die eigenen Interessen berücksichtigt werden. Ein großer Pluspunkt ist außerdemä, dass viele Lehrveranstaltungen auch einen praktischen Teil bieten.

Super Studiengang

Media Engineering

4.8

Wenn man in die technische Richtung gehen möchte aber auch spaß an Gestaltung hat ist man hier genau richtig. Sehr viel Praxis, was mir besonders gut gefällt und eine top Ausstattung an Technik. Auch die Dozenten sind überwiegend gut drauf und können den Inhalt supe vermitteln.

Völlig zufrieden

Media Engineering

4.3

Bis auf ein paar Kleinigkeiten bin ich mit meinem Studium sehr zufrieden. Ich mag die Hochschule sehr gerne und die meisten Dozenten und Professoren sind top! Auf Verbesserungsvorschläge wird sehr gut eingegangen und an der Optimierung des Studienganges wird ständig gearbeitet. Die Studiengangsleitung macht alles um die Studierenden zufrieden zu stellen und eine gute Ausbildung in den Bereichen Infomatik und Design zu ermöglichen.

Interesannte Themen

Media Engineering

3.3

Der Studiengang Media Engineering beinhaltet interessante Themen, jedoch gestalten manche Dozenten die Vorlesungen sehr linear und langweilig. Unsere Physik Dozentin kann z.B. nur sehr gebrochenes Deutsch und hält die Vorlesungen daher komplett auf Englisch. Für mich kein Problem jedoch für manche Studenten/innen bestimmt problematisch. Unsere Mathematik Dozentin kann zwar perfektes Deutsch, jedoch sind die Vorlesungen sehr fade und man verliert schnell den Zusammenhang bzw. das Interesse zu folgen. Jedoch sind die Themengebiete und Aufgaben sehr interessant gestaltet.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 21
  • 15
  • 2
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 39 Bewertungen fließen 23 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte