Studiengangdetails

Das Studium "Media Acting und Moderation" an der privaten "Akademie der media" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.4 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 20 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Lehrveranstaltungen und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Gesamtkosten
25.450 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

4.2
Timm , 24.10.2019 - Media Acting und Moderation
4.2
Isabel , 13.09.2018 - Media Acting und Moderation
4.8
Constanze , 12.10.2017 - Media Acting und Moderation

Alternative Studiengänge

Media Acting und Moderation
Bachelor of Arts
DMA medienakademie, Hochschule Mittweida
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr gut gemacht, macht mega Spaß

Media Acting und Moderation

4.2

Viele neue leute getroffen. Macht exxtrem spaß man lernt viel neues. Die themen sind immer sehr interessant. Uni ist sehr sauber und nicht schmutzig . Wlan ist sehr sehr gut. Ist perfekt zum arbeiten geeignet. Im gesamtpaket einfach nur sehr sehr top.

Türöffner für weitere Wege

Media Acting und Moderation

4.2

Media Acting und Moderation vereint ein journalistisches und redaktionelles Studium mit der Ausbildung, seinen Körper und seine Stimme vor der Kamera, auf einer Bühne und vor dem Mikrofon zu professionalisieren.
Durch meine klassische Schauspielausbildung, die ich vorher absolvierte, wurde das "Handwerk" Schauspiel bei mir noch zusätzlich geschärft und auf den Bereich Film, Fernsehen und Synchron ausgeweitet. Von den Dozenten, die alle in diesen Bereichen arbeiten, zu lernen, war Gold wer...Erfahrungsbericht weiterlesen

Der frische Ersti zufrieden

Media Acting und Moderation

4.8

Bin noch nicht sehr lange an der Akademie der media aber bin bisher schon sehr zufrieden. Meine Kommilitonen sind alle super nett und entspannt drauf und über die Dozenten konnte ich mich größten Teils auch nicht beschweren. Allerdings ist das Organisatorische noch ausbaufähig.

Schön, hier zu studieren!

Media Acting und Moderation

Bericht archiviert

Ich freue mich, dass das Semester wieder losgeht. Zum Semesterstart gab es ein gemeinsames Frühstück (Akademie hat bezahlt). Ich glaube mir gefällt am besten die freundschaftliche und familiäre Atmosphäre. Ich kann über die Media nur gutes sagen. Meine Bewertung fällt vielleicht deshalb so positiv aus, weil ich den Vergleich zu einer anderen Hochschule habe. Hier ist es top.

Erfahrungen sammeln - das A und O

Media Acting und Moderation

Bericht archiviert

Habe das Studium erfolgreich abgeschlossen, während der Zeit an der Uni tolle Projekte mitgemacht, Kontakte machen können und kann die Beziehungen und Erfahrungen in meinem Job super einsetzen.

Wir haben jede Woche eine live-Radiosendung beim Freien Radio für Stuttgart gemacht. Wir waren für alles eigenverantwortlich: Technik, Beiträge, Moderation, Studiogäste und Musik. Die Idee für die Radiosendung hatten Studenten aus einem höheren Semester.

Bei zwei großen Filmfestivals haben wir live vor Publikum moderiert - auch auf Englisch!

Alle Dozenten in meinem Fachbereich kamen aus der Praxis und waren top engagiert.
Nur der Prof für Medien-BWL fällt ab. Der hatte ein Skript aus unterschiedlichen Folien verschiedener Vorlesungen zusammengestellt und jeder konnte an den Logos sehen, dass er von einer staatlichen Medienhochschule kam.

Organisation = Null

Media Acting und Moderation

Bericht archiviert

Das Schlimmste ist die Organisation! Der Studienleiter und auch die anderen ANgestellten bekommen nichts auf die Reihe! Nichts!
Das Internet funktioniert seit Jahren nicht richtig und es wird auch nichts dafür getan um dies zu ändern. Wir sitzen teilweise in sinnlosen Vorlesungen weil der Dozent nicht ins Internet kann (Medienhochschule? hallo???) Weil die Schnitte unseres Semesters "zu gut" waren wurden wir alle schlechter benotet. Ein einziger Sauhaufen. Bin froh wenn ich da weg bin....

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 6 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter