Studiengangdetails

Das Studium "Mechatronik" an der staatlichen "Hochschule Reutlingen" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Reutlingen. Das Studium wird als duales Studium und Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 272 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Ausstattung und Organisation bewertet.

Studienmodelle

Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Reutlingen
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Reutlingen

Letzte Bewertung

4.7
Yannik , 18.02.2019 - Mechatronik

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mechatronik Studium ist interdisziplinär ausgerichtet. Es sind verschiedene Fachbereiche beteiligt, zum Beispiel die Elektrotechnik, Informatik und der Maschinenbau. Das Studium bereitet Dich darauf vor, mechatronische Systeme, wie zum Beispiel Digitalkameras, automatisierte Getriebe, Roboter oder Antiblockierungssysteme für Fahrzeuge, zu planen und zu entwickeln.

Mechatronik studieren

Alternative Studiengänge

Mechatronik
Bachelor of Engineering
Technische Hochschule Ingolstadt
Mechatronik/Elektrotechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Esslingen
Infoprofil
Mechatronik
Master of Science
TU Darmstadt
Mechatronik und Informationstechnologie
Master of Engineering
Hochschule Bochum
Mechatronik
Bachelor of Science
Hochschule Mannheim
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Guter Ruf nicht umsonst!

Mechatronik

4.7

Ausgenommen von Elektrotechnik sind die Dozenten wirklich äußerst kompetent. Sie haben übersichtliche Skripte und bereiten einen mit gut strukturierten Vorlesungen gut auf bevorstehende Prüfungen vor. Die Praktika sind lehrreich und aufbauend auf die gehaltenen Vorlesungen.

In der Regel gibt es genügend freie Studienplätze, vor allem im Sommersemester.

Es beschweren sich eineige darüber, dass man das Grundstudium ( die ersten 2 Semester) nach 4 Semestern absolviert haben muss. Dazu muss ich allerdings sagen, dass man das mit der richtigen Motivation problemlos hinbekommt, auch ohne überdurchschnittlicher Intelligenz.

Großer Teil Informatik

Mechatronik

Bericht archiviert

Großer Teil Informatik. Aber sonst alles super. Bibliothek super und die Dozenten auch. Dass Klim ist auch der Wahnsinn man kann jeden fragen und man wird nicht blöd von der Seite angeschaut jedem wird geholfen, der Hilfe hat! Das Mensaessen ist nicht so der Wahnsinn aber ganz in der Nähe ist ein Döner und ein Chinese.

Anspruchsvolles, interdisziplinäres Studium

Mechatronik

Bericht archiviert

Mechatronik in Reutlingen hat einen recht hohen Informatik- und Elektronikanteil, wer eher etwas maschinenbaulastiges sucht ist an der falschen Adresse. Wer sich für Automation, Robotik, Sensorik, Regelungstechnik, Elektronik, Embedded Systems, technische Informatik etc. interessiert ist genau richtig. Besondere Vorkenntnisse braucht man nicht, ich konnte z.B. vor dem Studium auch nicht programmieren ;)

Die ersten drei Semester sind anspruchsvoll und fordern aufgrund der enormen Sto...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.7

Von den 3 Bewertungen fließen 1 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter