Studiengangdetails

Das Studium "Fahrzeugmechatronik und -informatik" an der staatlichen "Ostfalia Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Wolfsburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 651 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wolfsburg
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wolfsburg

Letzte Bewertung

4.2
Torsten , 12.04.2019 - Fahrzeugmechatronik und -informatik

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mechatronik Studium ist interdisziplinär ausgerichtet. Es sind verschiedene Fachbereiche beteiligt, zum Beispiel die Elektrotechnik, Informatik und der Maschinenbau. Das Studium bereitet Dich darauf vor, mechatronische Systeme, wie zum Beispiel Digitalkameras, automatisierte Getriebe, Roboter oder Antiblockierungssysteme für Fahrzeuge, zu planen und zu entwickeln.

Mechatronik studieren

Alternative Studiengänge

Mechatronik
Master of Engineering
Hochschule Esslingen, TAE Technische Akademie Esslingen
Mechatronik
Bachelor of Engineering
Hochschule Kempten
Mechatronik
Master of Science
FOM Hochschule
Infoprofil
Mechatronik / Feinwerktechnik
Bachelor of Engineering
TH Nürnberg
Infoprofil
Mechatronik
Bachelor of Engineering
Hochschule Niederrhein

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Passend zum Studienort

Fahrzeugmechatronik und -informatik

4.2

Die Hochschule ist zwar nicht die größte, aber hat eine sehr präsente Lage. Dabei ist der Studiengang perfekt auf diese Lage bzw. den Ort zugeschnitten. Einige der besten Arbeitgeber tummeln sich in und um die Stadt. Inhaltlich reicht das Spektrum von Informatik bis Maschinenbau - Programmieren gehört ebenso dazu wie technisches Zeichnen. Wer im Bereich Automobil eine Ingenieurstätugkeit ausüben möchte, sollte sich den Studiengang mal näher ansehen.

Gute Ausbildung zu allem rund ums Automobil

Fahrzeugmechatronik und -informatik

Bericht archiviert

Ich habe diesen Studiengang mit dem Abschluss Diplom-Ingenieur belegt.
Es war ein breites Portfolio an Wissen zum Automobil. Von Grundlagen der Informatik und Mathematik über die thermodynamische Berechnung von Motoren bis hin zur Fahrwerksberechnung. Sich waren Elektronik und Elektrotechnik Bestandteile. Wer sich also mit Autos auseinander setzen möchte, ist hier gut aufgehoben.

Gute Uni, aber wenig Studentenleben

Fahrzeugmechatronik und -informatik

Bericht archiviert

Das Studium ist sehr schön, gut organisiert und eine tolle Hochschule. Doch leider ist das Studentenleben außerhalb der FH nicht besonders aufregend.
Besonders viel Wert wird auf Tutorien gelegt und die werden regelmäßig durchgeführt. Eine besonders gute Möglichkeit Fragen zustellen und das Wissen zu vertiefen.
Die FH hat eine eher persönliche Unterrichtsatmophäre und erinnert oft an mehr an Schule als an eine Uni.

Tolle Studieninhalten, wenig Studentenleben

Fahrzeugmechatronik und -informatik

Bericht archiviert

Der Studiengang "Fahrzeugmechatronik und -informatik" bietet sehr viele interessante Lehrinhalte. Bei der Tendenz der elektronischen Systeme in Fahrzeugen hat dieser Studiengang sicherlich auch eine Zukunft.
Die Kompetenz der Dozenten/Professoren ist auf jeden Fall vorhanden, leider ist das vermitteln der Lehrinhalte bei einigen nicht immer richtig gewählt, denn in vielen Fällen hat man zu den Lehrveranstaltungen noch keinerlei Bezug und das vergessen manche Dozenten leider.
Die Wo...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lehrinhalte in der Vorlesung gut vermitteln

Fahrzeugmechatronik und -informatik

Bericht archiviert

Die Lehrinhalte sind interessant und spannend, wenn man sich für Technik und das Automobil interessiert.

Doch diese Inhalte gut, verständlich und auch noch interessant zu vermitteln ist nicht immer leicht.
Das merke ich in den Vorlesungen. Und nach meiner Erfahrung, können halt die meisten Professoren dieses nicht. Es sei denn, die machen zu wenig praktische Beispiele oder die können es einfach nicht erklären. Das man besser beholfen ist, ein Buch darüber zu lesen oder/und lehrnvideos zu gucken.
Aber es gibt auch viele labore, wo man das erlernte anwenden kann. Das gefällt mir ausgesprochen gut.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 5 Bewertungen fließen 1 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter