Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Bewertungen filtern

Zukunft des Maschinenbaus

Mechatronik/Feinwerktechnik

3.8

Da sich alles um die Digitalisierung dreht, sollte man sein Augenmerk auf die Elektronik legen. Somit verbindet der Studiengang maschinelle Komponenten und die Zukunft der Elektrotechnik. Durch den Wandel der Zeit haben wir diesen Studiengang dazugekommen. Durch gebildete Mechatronikingineure wird der Einstieg beispielsweise in Dir Elektromobilität um einiges einfacher gestaltet.

Allgemeine Ingeneurwesen

Mechatronik/Feinwerktechnik

3.8

Studium welches sich auf den technischen Vielfalt fokussiert. Ziel ist es ein Bindeglied zweier oder mehrere technische Richtungen zu vereinen.

Hinsichtlich die Mühe liegt in das allgemeine technische Verständnis. Dazu zählt gute mathematische Fähigkeiten.

Zeitintensiv, Spaß, Freundschaften

Mechatronik/Feinwerktechnik

4.0

Man muss sehr viel Neben den Vorlesungen bewältigen, durch zahlreiche Praktikas. Macht aber sehr viel Spaß und bringt viel Praxiswissen. Außerdem schweißt es die Gruppe in der man arbeitet noch mehr zusammen wodurch auch viele Freundschaften entstanden sind.

Jede Menge Arbeit

Mechatronik/Feinwerktechnik

Bericht archiviert

Im Vergleich zu anderen Studiengängen ist man ziemlich beschäftigt (meiner Meinung nach viel mehr) durch die Mischung aus Vorlesung, Praktikum und Übungen. Man kennt sich dafür zum Schluss sehr gut aus in den einzelnen Bereichen. Man hat jedoch dadurch sehr wenig Freizeit.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 10
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 35 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020