Bericht archiviert

Ein Studiengang der mit den Veränderungen geht

Mechatronik und Digitale Produktion (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.5
Der Studiengang basiert auf den erneuerungen in der Wirtschaft. Während seines Studiums bekommt man zahlreiche Einblicke in die Industrie und kann dahingehend spezielle Vorlesungen besuchen. Auch die Dozenten sind eng mit der Industrie verknüpft, aus diesem Grund sind die Lehrinhalte immer an Veränderungen in der Industrie verknüpft
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.1
Sandro , 20.09.2021 - Mechatronik und Digitale Produktion (B.Sc.)
3.0
Samuel , 07.07.2021 - Mechatronik und Digitale Produktion (B.Sc.)
3.9
Marco , 11.06.2021 - Mechatronik und Digitale Produktion (B.Sc.)
3.9
Daniel , 31.03.2021 - Mechatronik und Digitale Produktion (B.Sc.)
2.4
anonym , 05.01.2021 - Mechatronik und Digitale Produktion (B.Sc.)
3.4
Jens , 16.12.2020 - Mechatronik und Digitale Produktion (B.Sc.)
4.0
Sabrina , 07.04.2020 - Mechatronik und Digitale Produktion (B.Sc.)
4.3
Benedikt , 06.04.2020 - Mechatronik und Digitale Produktion (B.Sc.)
2.9
Anonym , 06.04.2020 - Mechatronik und Digitale Produktion (B.Sc.)
4.7
David , 06.04.2020 - Mechatronik und Digitale Produktion (B.Sc.)

Über Nicola

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 4
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Produktion
  • Standort: Standort Tuttlingen
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,8
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 18.08.2017