Kurzbeschreibung

Gestalte den digitalen Wandel!

Sie sind kreativ und möchten die Zukunft mit Ihren Ideen mitgestalten? Sie möchten den digitalen Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft vorantreiben? Sie haben Spaß an Mechanik, Datenverarbeitung und Elektronik? Sie möchten praxisnah studieren? Dann belegen Sie das Bachelor-Studium Mechatronik und Digitale Produktion am Hochschulcampus Tuttlingen!

Der Studiengang vereint die technischen Kerndisziplinen Maschinenbau, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik und Informatik. Es bietet die Vertiefungsrichtungen „Mechatronik“ oder „Produktion“ an.

Letzte Bewertungen

4.7
Jens , 11.12.2018 - Mechatronik und Digitale Produktion
5.0
Thomas , 06.07.2018 - Mechatronik und Digitale Produktion
4.8
Andreas , 18.06.2018 - Mechatronik und Digitale Produktion
4.2
Fabian , 10.06.2018 - Mechatronik und Digitale Produktion
4.0
Daniel , 09.06.2018 - Mechatronik und Digitale Produktion

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Inhalte

1. Semester

  • Einführung in Mechatronik und Digitale Produktion
  • Konstruktion und BWL
  • Physikalische und elektrotechnische Grundlagen
  • Einführung in die Programmierung
  • Mathematik 1
  • Grundlagen Werkstofftechnik

2. Semester

  • Mathematik Grundlagen der Technischen Mechanik
  • Elektrotechnik
  • Physik
  • Grundlagen der Informatik
  • Mathematik 2
  • Grundlagen der Produktions- und Fertigungstechnik

3. Semester

Zum 3. Semester haben Sie die Wahl zwischen folgenden Vertiefungen A oder B:

A: Mechatronik
B: Produktion

A: Mechatronik

  • Vertiefungsmodul 1 Objektorientierte Modellierung und Programmierung
  • Vertiefungsmodul 2 Elektronik

B: Produktion

  • Vertiefungsmodul 1 Grundlagen der digitalen Produktion
  • Vertiefungsmodul 2 Zerspanungstechnik und Präzisionsbearbeitung

  • Mess- und Steuerungstechnik
  • Industrielle Maschinentechnik
  • Dynamik
  • Automatisierungtechnik

4. Semester

  • Praktisches Studiensemester

5. Semester

A: Mechatronik

  • Vertiefungsmodul 3 Regelungstechnik
  • Vertiefungsmodul 4 Mikrocontrollertechnik
  • Vertiefungsmodul 5 Methoden der Softwareentwicklung

B: Produktion

  • Vertiefungsmodul 3 Werkzeugmaschinen und digitale Prozesse
  • Vertiefungsmodul 4 Produktionstechnik
  • Vertiefungsmodul 5 Thermodynamik und Strömungslehre

  • Antriebe und Sensoren
  • Industrielle Steuerungen
  • Jahresprojekt (Teil 1)

6. Semester

A: Mechatronik

  • Vertiefungsmodul 6 Netzwerke
  • Vertiefungsmodul 7 Digitale Signalverarbeitung
  • Vertiefungsmodul 8 Wahlveranstaltung

B: Produktion

  • Vertiefungsmodul 6 Produktion und Logistik
  • Vertiefungsmodul 7 Product Lifecycle Management und Prozessengineering
  • Vertiefungsmodul 8 Digitalisierte Produktion

  • Robotik
  • Wahlpflichtmodul 1
  • Jahresprojekt (Teil 2)

7. Semester

  • Wahlpflichtmodul 2
  • Wahlpflichtmodul 3
  • Thesis
Voraussetzungen

Benötigt wird die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Tuttlingen
Hinweise
7 Semester inkl. 1 Praxissemester
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Tuttlingen
Hinweise
7 Semester inkl. 1 Praxissemester

Die Ausbildung am Hochschulcampus Tuttlingen erfolgt in Kooperation mit den Unternehmen der Region und bietet exzellente Jobperspektiven. Studierende lernen während ihrer Ausbildung zahlreiche Betriebe und den Berufsalltag eines Ingenieurs kennen. Praktika finden nicht nur in den hochschuleigenen Laboren sondern auch in der Industrie statt.

Quelle: HFU - Hochschule Furtwangen 2018

Das Schnupperstudium Orientierung Technik am Hochschulcampus Tuttlingen umfasst ein Studiensemester. Es liefert Einblicke in die Vielseitigkeit von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Innerhalb eines halben Jahres lernen Studierende die Fachgebiete Medizintechnik, Werkstofftechnik, Produktionstechnik, Ingenieurpsychologie und Mechatronik kennen. Sie gewinnen einen Eindruck von der Hochschulstadt Tuttlingen und dem Studienalltag. Das Schnupperstudium ist somit der ideale Navigator für Ihre Studienentscheidung und für die Wahl des richtigen Bachelor-Studiengangs. Mehr unter www.orientierung-technik.de.

Quelle: HFU - Hochschule Furtwangen 2018

Videogalerie

Studienberater
Sabine Hattung-Hocheder
Studienberatung
HFU - Hochschule Furtwangen
+49 (0)7461 1502-6600

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

ACQUIN akkreditiert

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mechatronik Studium ist interdisziplinär ausgerichtet. Es sind verschiedene Fachbereiche beteiligt, zum Beispiel die Elektrotechnik, Informatik und der Maschinenbau. Das Studium bereitet Dich darauf vor, mechatronische Systeme, wie zum Beispiel Digitalkameras, automatisierte Getriebe, Roboter oder Antiblockierungssysteme für Fahrzeuge, zu planen und zu entwickeln.

Mechatronik studieren

Bewertungen filtern

Klein, aber fein

Mechatronik und Digitale Produktion

4.7

Der Campus ist nicht sonderlich groß. Umso besser kann hier auf persönliche Fragen und Belange eingegangen werden. Die Ausstattung der HS ist (wahrscheinlich auch dank der vielen umliegenden Firmen welche im Förderverein sind) modern und gut gepflegt. Die Dozenten sind relativ jung und wissen mit der vorhandenen Technik umzugehen. Keine Overheadprojektoren oder Kreidetafeln oder dazugehörige Urgestein-Professoren hier. Alle Skripte sind online verfügbar sodass auch das mitarbeiten mit Laptop ode...Erfahrungsbericht weiterlesen

Das Glück fällt doch vom Himmel

Mechatronik und Digitale Produktion

5.0

Einzigartiger Studiengang, Volle Punktzahl. Habe bereits im 4ten Semester eine Jobaussicht. Das macht einfach Spass. Coole Hochschule. Familie zum mitmachen. Immer wieder gerne. Hier kennt man sich, hier spricht man miteinander. Eine Einladung in die gesamte Region.

Zielgerichteter Studieninhalt, motivierte Dozenten

Mechatronik und Digitale Produktion

4.8

Die richtige Mischung aus Mechanik, Elektronik und Informatik. Die Professoren / Dozenten sind zum großen Teil sehr engagiert und auch außerhalb der regulären Sprechzeiten immer offen für Fragen, wenn man ihnen begegnet oder sie im Büro antrifft. Super! Die Skripte sind zum großen Teil auch relativ aktuell. Alles in allem empfehlenswert.

Sehr praxisnah an einer kleinen Hochschule

Mechatronik und Digitale Produktion

4.2

Das Studium am Campus Tuttlingen ist gut und praxisnah. Dies zeichnet sich dadurch aus, dass man auch öfters in einem Unternehmen ist (Exkursionen, Praktika, Projektarbeit...) und so auch schon während des Studiums erste Kontakte knüpfen kann.
Die Hoschule ist sehr klein, was Vor- und Nachteile mit sich bringt: Vorteile sind, dass man so auch viel Kontakt zu den Professoren hat und sich bei diesen auch immer melden kann, wenn man Probleme/Fragen hat. Außerdem sind so die Gruppen in den Vo...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gefragter Studiengang

Mechatronik und Digitale Produktion

4.0

Absolventen im Bereich der Produktionstechnik sind aktuell sehr gefragt. Da das Studium relativ breit aufgestellt ist, stehen nach erfolgreichem Abschluss auch relativ vielfältige berufliche Möglichkeiten offen, gerade auch hier in der Region.
Kehrseite davon ist, dass wirkliches Spezialistenwissen selbst erworben werden muss.

Passt soweit alles

Mechatronik und Digitale Produktion

3.7

Das Studium an sich gefällt mir. Jedoch wünsche ich mir manchmal noch mehr Praxisbezug wie schon eh gegeben ist. Zusätzliche Angebote wie z.B. Excelkurse oder z.B. Projektplanung Übungen zu einem Industriellen Thema wären noch Interessant.
Vll. wäre es auch denkbar über Gruppenarbeiten und einem Prof. Problemstellungen von kleinen Firmen zu lösen. Diese habe oft die fehlende "Manpower" um Problemstellungen anzugehen.

Bisher die richtige Entscheidung

Mechatronik und Digitale Produktion

4.2

Ich kann das Studium an der HFU nur empfehlen, vor allem mein Campus in Tuttlingen! Zu nächst war es absolut fragwürdig nach Tuttlingen zugehen anstatt Konstanz oder Karlsruhe. Jetzt denke ich es war für mich persönlich die beste Entscheidung. Die Studiengänge sind klein, wie der Campus selbst. Trotzdem sind die beiden Gebäude des Campus gut ausgerüstet, die Hörsaalgröße ist angenehm. Das orientieren und akklimatisieren an das Studentenleben fällt dher leicht. Durch die geringe Anzahl der Studie...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr zufriedener Absolvent

Mechatronik und Digitale Produktion

4.7

Eine junge Hochschule mit rennovierten Ansehen! Vorteil: gute und moderne Studieninhalte effizient durch junge, motivierte Professoren erklärt. Genau das trifft auf IAM in Tuttlingen zu! Ich fühle mich sehr praxisnah und auf neustem Stand der Technik (z.B. KIs, Bildverarbeitung, autonomes Fahren, Cloud-Computing, BigData, IOT, ...) ausgebildet. Ältere, komplexere Themen (z.B. Mathe 1/2 und Technische Mechanik 1,2,3) werden dennoch nicht vernachlässigt, sondern durch gute Professoren, Vorlesungen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr familiäres Studium

Mechatronik und Digitale Produktion

4.7

In den einzelnen Kursen ist man nur ca 20 bis 30 Personen, was das einenn besonderen Dialog zwischen Professor und Student ermöglicht. Fragen müssen in diesem Kreis nicht bis nach der Vorlesung warten sondern können gleich gestellt werden.
Die Labore haben eine Top Ausrüstung sowie eine sehr gute Betreuung durch die Wissenschaftlichen Mitarbeiter der Hochschule.
Die Bibliothek ist gut ausgestattet und wenn es ein Buch einmal nicht verfügbar ist kann es schnell bestellt werden.

Praxisnähe / Vertiefte Inhalte

Mechatronik und Digitale Produktion

4.2

Durch das Besichtigen von mehreren Firmen habe ich viele Eindrücke sammeln können um die Entscheidung meines Werdegangs zu unterstützen.
Zusätzlich sind einige der Laborarbeiten sehr interessant und erleichtern den Hochschulalltag. Im Laufe des Studiums waren mehr und mehr Gastdozenten Vorort und haben uns, zusätzlich zu den Firmenbesuchen, ihre Firmen und deren Inhalt näher gebracht. Sehr Interessant war der Vortrag der Daimler (Mercedes Benz) AG welcher uns einen Einblick in die Entwick...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 20
  • 6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.8
  • Organisation
    4.4
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 29 Bewertungen fließen 24 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte