Kurzbeschreibung

Das Studium für Allrounder

Wenn Sie gerne in Systemen denken und ein technisches Studium mit besten Jobperspektiven suchen, dann ist Mechatronik genau das Richtige für Sie. Im Studiengang Mechatronik an der Hochschule Esslingen lernen Sie die Grundlagen der drei Disziplinen Mechanik, Elektronik und Informatik kennen. Später vertiefen Sie Ihre Kenntnisse. Die Mechatronik berücksichtigt das Zusammenwirken mehrerer Fachgebiete mit dem Ziel, technische Systeme funktionsfähig zu machen.

Neben den Themen wie Elektro-Mobilität, Digitalisierung der Wirtschaft, regenerative Energien oder Medizintechnik erhalten Sie Zusatzqualifikationen. Dazu gehören betriebswirtschaftliches Denken, Teamfähigkeit und projektorientiertes Arbeiten.

Die Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik erzielt sehr gute Ergebnisse in bundesweiten Rankings. Sie profitieren hier von einer sehr praxisnahen Ausbildung Hand in Hand mit zahlreichen Industrieunternehmen in den Regionen Stuttgart, Esslingen und Göppingen.

Letzte Bewertungen

2.7
Tim , 07.07.2021 - Mechatronik (B.Eng.)
3.1
Rick , 04.07.2021 - Mechatronik (B.Eng.)
3.7
Denis , 11.02.2021 - Mechatronik (B.Eng.)
3.3
Enes , 20.01.2021 - Mechatronik (B.Eng.)
4.1
Martin , 17.11.2020 - Mechatronik (B.Eng.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Studienverlauf - Module:

1. Semester:

  • Softskills 1
  • Konstruktionslehre
  • Technische Mechanik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Mathematik 1

2. Semester:

  • Informatik
  • Elektronik
  • Technische Mechanik 2
  • Elektrotechnik 2
  • Physik
  • Mathematik 2

3. Semester:

  • Fertigungsgerechte Konstruktion
  • Festigkeitsgerechte Gestaltung
  • Technische Dynamik
  • Werkstoffe
  • Informationstechnik
  • Digitaltechnik

4. Semester:

  • Aktorik und Sensorik
  • Simulation und Steuerungstechnik
  • Konstruktionselemente und Entwurf
  • Mikroprozessortechnik
  • Regelungstechnik

Wahlmodul:

  • Fluidische Aktoren
  • Softwaren Engineering
  • Mikrosystemtechnik

5. Semester:

  • Studiensemester

6. Semester:

  • Messtechnik
  • Mechatronische Systeme
  • Technische Optik
  • Entwicklungsbegleitende Simulation
  • Betriebsorganisation
  • Mechatronisches Projekt

7. Semester:

  • Wissenschaftliches Projekt
  • Bachelorarbeit

Voraussetzungen
  • Allgemeinen Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Berufliche Qualifikation (Berufserfahrung, Weiterbildung, u.ä.)
  • Ausländischer Schulabschluss
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Göppingen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
  • Besondere Kombination aus einem sehr angewandtem Ingenieurstudium mit Themen aus der Mechanik, Elektronik und Informatik
  • Fundierte theoretische Ausbildung in der Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik
  • Sehr hoher praktischer Anteil in top ausgestatteten Laboren
  • Praxissemester in renommierten Industriebetrieben der Branche
  • Langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit weltweit führenden Unternehmen aus den Bereichen Mechatronik, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Automatisierungstechnik und Informatik
  • Erfahrene Professorinnen und Professoren sowie Lehrbeauftragte aus Unternehmen sorgen für das aktuelle Wissen aus der Praxis
  • Sehr gute Betreuung und familiäre Atmosphäre am „Campus der kurzen Wege“ in Göppingen
  • Umfangreiches Freizeitangebot auf dem Campus: Vom Café Campus, über Sport im Boulder- und Fitness-Raum, E-Stall-Racing Team und vieles mehr

Quelle: Hochschule Esslingen 2019

Ausgebildete Ingenieurinnen und Ingenieure der Mechatronik erwarten ausgezeichnete Berufsaussichten und beste Verdienstmöglichkeiten. Die breit gefächerte Ausbildung macht Sie zu gefragten Fachleuten in der Branche: bei Mittelständlern genauso wie bei Groß-Unternehmen im Raum Stuttgart sowie in ganz Deutschland.

Nach ihrem Studium können Sie eine Karriere als Fach- oder Führungskraft in folgenden Bereichen anstreben:

Fach- oder Führungskraft:

  • in der Maschinenbau-Branche und Betrieben der Mechatronik
  • in der Automobilindustrie und ihren Zulieferbetrieben
  • in der Medizintechnik und der optischen Industrie
  • in der Kommunikations- und Sicherheitstechnik
  • in der Mess- und Regelungstechnik

Quelle: Hochschule Esslingen 2019

Videogalerie

Studienberatung
Prof. Dr.-Ing. Thomas Stocker
Studienberatung
Hochschule Esslingen
+49 (0)7161 679-1144

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mechatronik Studium ist interdisziplinär ausgerichtet. Es sind verschiedene Fachbereiche beteiligt, zum Beispiel die Elektrotechnik, Informatik und der Maschinenbau. Das Studium bereitet Dich darauf vor, mechatronische Systeme, wie zum Beispiel Digitalkameras, automatisierte Getriebe, Roboter oder Antiblockierungssysteme für Fahrzeuge, zu planen und zu entwickeln.

Mechatronik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Breites Inhaltsspektrum

Mechatronik (B.Eng.)

2.7

Von Mechanik über Software bis Elektronik wird in den jeweiligen Vorlesungen bis ins Detail eingegangen. Projektorientierung und Organisation ist auch ein Teil. Praxisnahe Labore helfen einem die Inhalte zu vertiefen. Wahlmodule lassen einen einen Einblick über spezifische Teilbereiche geben.

Studiengang mit viel Potenzial

Mechatronik (B.Eng.)

3.1

In meinem Studiengang lerne ich viel was im Alltag eine grosse Rolle spielt. Z. B. Wie die Hardware und Software in Elektronikgeröten funktioniert und sogar wie ich selber Programme schreiben kann. Ausserdem werden einem wichtige physikalische Prinzipien beigebracht auf denen alles aufbaut was mit Elektronik und Elektrotechnik zu tun hat.

Vielseitig

Mechatronik (B.Eng.)

3.7

Das Studium ist echt vielseitig und interessant. Die Dozenten sind sehr hilfsbereit. Die Vorlesungen sind interaktiv und kein Monolog. Die Labore sind gut organisiert. Das Essen in der Kantine könnte frischer und vielseitiger sein. Dafür müsste das Konzept komplett überarbeitet werden.

Meine Erfahrungen

Mechatronik (B.Eng.)

3.3

Das Grundstudium würde ich als sehr schwer beschreiben, vorallem wenn man kein technisches Abi hat. Bei den Hauptstudieninhalten hilft einem dann aber
eine technische Ausbildung sehr.

Also Studenten mit Vorkenntnissen sind in diesem Studiengang stark im Vorteil und können den Vorlesungen besser und schneller folgen. Ich als kaufmännischen Fachabi Absolvent hatte es schwer, war viel auf andere angewiesen. Man fühlt sich jedoch frei den Profs nach der Vorlesung fragen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 6
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 9 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2021