COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kurzbeschreibung

Das Studium "Mechatronik" an der staatlichen "Fachhochschule Südwestfalen" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Iserlohn. Das Studium wird als Vollzeitstudium und berufsbegleitendes Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 276 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertungen

3.2
Natalie , 29.06.2020 - Mechatronik
3.7
Natalie , 08.04.2019 - Mechatronik
3.8
Melissa , 05.09.2018 - Mechatronik
4.5
Michael , 23.03.2018 - Mechatronik
4.0
Kai , 20.02.2018 - Mechatronik

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 9 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Semester 1:

  • Grundlagen der Informatik
  • Mathematik 1
  • Physik
  • Technische Mechanik 1 (Statik)
  • Technische Produktdokumentation
  • Werkstoffkunde

Semester 2:

  • Elektrotechnik
  • Maschinenelemente 1
  • Werkstoffkunde
  • CAD 1
  • Mathematik 2
  • Technische Mechanik 2 (Festigkeitslehre)

Semester 3:

  • Technische Mechanik 2 (Kinematik und Kinetik)
  • Fertigungsverfahren Grundlagen (Kunststoffe, Umformen, Zerspanen)
  • Maschinenelemente 2
  • Elektronik
  • Mess-, Steuer- und Regelungstechnik

Semester 4:

  • Industriebetriebslehre/Kostenrechnung
  • Rechnergestützte Messdatenverarbeitung
  • Elektrische Antriebe/Aktorik
  • Fluidtechnik
  • Digitaltechnik
  • Wahlpflichtmodul

Semester 5:

  • Mechanische Systeme
  • Technische Schwingungslehre
  • Robotertechnik
  • Sensorik/Bussysteme
  • Wahlpflichtmodul
  • Mikrocomputerprogrammierung

Semester 6:

  • Mechatronikprojekt - Embedded Systems
  • Mechatronikprojekt - Automation
  • Simulation mechatronischer Systeme
  • Praxisphase (optional)

Semester 6/7:

  • Bachelorarbeit
  • Kolloqium
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Iserlohn
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Iserlohn
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Iserlohn
Link zur Website
FH Südwestfalen
Quelle: Fachhochschule Südwestfalen 2020

Videogalerie

Studienberater
Allgemeine Studienberatung
Fachhochschule Südwestfalen
+49 (0) 2371 566 538

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mechatronik Studium ist interdisziplinär ausgerichtet. Es sind verschiedene Fachbereiche beteiligt, zum Beispiel die Elektrotechnik, Informatik und der Maschinenbau. Das Studium bereitet Dich darauf vor, mechatronische Systeme, wie zum Beispiel Digitalkameras, automatisierte Getriebe, Roboter oder Antiblockierungssysteme für Fahrzeuge, zu planen und zu entwickeln.

Mechatronik studieren

Bewertungen filtern

Lehrauftrag übermitteln

Mechatronik

3.2

Es gab diverse Fächer in vergangenen Semestern, welche enorm wichtig für den Bereich Mechatronik sind aber mit Dozenten besetzt wurden, welche den Lehrauftrag nur sehr schlecht übermitteln konnten. Dadurch gibt es fehlendes Wissen in wichtigen Kursen.

Gut reduziert

Mechatronik

3.7

Die Lern Inhalte im Vergleich zum Präsenzstudiengang sind auf jeden Fall abgespeckt. Jedoch muss man sagen, dass die grundlegenden Inhalte da sind. Durch die wissenschaftlichen Lehrbriefe ist man in der Lage sich alles zu Hause anzueignen.
Auch die Mehrzahl der Dozenten schafft es, die Vorlesungen/Übungen schmackhaft zu machen.
Man hat also trotz der geringeren Vorlesungen trotzdem das Gefühl, dass alles wichtige vermittelt wird.

Viel Arbeit, die sich lohnt

Mechatronik

3.8

Es ist viel in Eigenarbeit zu lernen und die meisten hören nach wenigen Semestern wieder auf. Es sind also meistens kleinere Lerngruppen, dadurch entsteht ein guter Zusammenhalt. Es werden einige Tutorien angeboten in Fächern, die vielen Studenten schwer fallen, wie z.B. Mechanik oder Mathematik.

Gutes Sprungbrett ins Berufsleben

Mechatronik

4.5

Durch die vielen Praxisanteile meines Studienganges, hatte ich stets das Gefühl gut für das Berufsleben vorbereitet zu werden.
Dies bestätigte sich auch während meines Praxissemesters bei einem lokalen Automobilzulieferer, denn ich konnte mich durch das bereits im Studium erlernte Fach- und Praxiswissen, ohne größere Einarbeitungsphase, meinen Aufgaben selbstbewusst stellen.
Letztendlich konnte ich meine Betreuer von mir und meinem Ausbildungsstand überzeugen und habe, neben der Möglichkeit meine Bachelorarbeit im...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 5 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 7 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 07.2020