Studiengangdetails

Das Studium "Mechatronik Service-Ingenieurwesen" an der staatlichen "DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Mannheim. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 1782 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Duales Studium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Mannheim

Letzte Bewertung

4.0
Andi , 01.09.2017 - Mechatronik Service-Ingenieurwesen

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mechatronik Studium ist interdisziplinär ausgerichtet. Es sind verschiedene Fachbereiche beteiligt, zum Beispiel die Elektrotechnik, Informatik und der Maschinenbau. Das Studium bereitet Dich darauf vor, mechatronische Systeme, wie zum Beispiel Digitalkameras, automatisierte Getriebe, Roboter oder Antiblockierungssysteme für Fahrzeuge, zu planen und zu entwickeln.

Mechatronik studieren

Alternative Studiengänge

Mechatronik
Bachelor of Engineering
FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt
Mechatronische Systeme
Master of Science
HFU - Hochschule Furtwangen
Infoprofil
Mechatronik
Bachelor of Science
Hochschule Darmstadt
Fahrzeugmechatronik und -informatik
Bachelor of Engineering
Ostfalia Hochschule
Mechatronic Systems Engineering
Master of Science
Hochschule Osnabrück

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Weiterempfehlung inbegriffen!

Mechatronik Service-Ingenieurwesen

4.0

Der Studiengang Service-Ingenieurwesen (SI) wird an dem Campus Eppelheim gelehrt. Die ehemaligen Fabrikgebäude sind renoviert und glänzen durch die besonders gute Ausstattung der Vorlesungs-, der Labor- und Informatik Räume.
Der Studiengang trifft mit seinen Lehrmodulen 1zu1 das beruflich vorgesehene Aufgabenbild. Die Inhalte der Module werden durch kompetente Dozenten gelehrt. Dozenten, die den Vorstellungen der Studiengangs-Leitung nicht entsprechen, werden ersetzt.
Während der T...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter