Studiengangdetails

Das Studium "Mathematik" an der staatlichen "Uni Ulm" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Ulm. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 443 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Organisation, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Ulm

Letzte Bewertung

3.5
Leonie , 17.07.2017 - Mathematik

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mathematik Studium hat nur wenig mit der Schulmathematik zu tun. Es geht vielmehr um das Lösen von Problemen durch mathematische Methoden und Algorithmen. Während des Studiums erwirbst Du Fachkenntnisse, um naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Phänomene mathematisch darzustellen. Anstatt zu beobachten, setzt Du Dich aktiv mit der Mathematik auseinander und qualifiziert Dich durch Dein Studium für zahlreiche Tätigkeiten, etwa in der Marktforschung, Hard- und Softwareentwicklung oder Industrie.

Mathematik studieren

Alternative Studiengänge

Mathematik Lehramt
Bachelor
Pädagogische Hochschule Freiburg
Mathematik Lehramt
Staatsexamen
Uni Rostock
Mathematik und ihre Vermittlung Lehramt
Bachelor of Arts
TU Braunschweig
Mathematik Lehramt
Bachelor
Uni Hannover
Mathematik
Master of Science
TU Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Rechnen mit Zahlen, das ist out!

Mathematik

3.5

Der Studiengang Mathematik auf Lehramt ist meiner Meinung nach echt gut. Neben der Vorlesung gibt es Tutorien in denen ältere Studenten einem den Stoff nochmal langsamer und mit Beispielen näher bringen. Dies hilft einem den Vorlesungsstoff gut zu verstehen.
Damit man auch immer den Stoff wiederholt und sich schon früh beibringt muss man pro Woche Arbeitsblätter bearbeiten und abgeben. Diese darf man auch in Partnerarbeit erledigen, was einem am Anfang hilft da es doch leichter ist zu zweit Aufgaben zu lösen. Man muss 50 % der Blätter richtig haben damit man zu der Prüfung zugelassen wird. Dies is eine Motivation und eine Sicherung dass man schon etwas von dem Stoff beherrscht.

Im Großen und Ganzen bin ich von dem Stufiengang überzeugt.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter