COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Mathematik" an der staatlichen "Uni Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 735 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Bibliothek bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

3.7
Elif , 06.12.2019 - Mathematik Lehramt
3.7
Lea , 28.08.2019 - Mathematik Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mathematik Studium hat nur wenig mit der Schulmathematik zu tun. Es geht vielmehr um das Lösen von Problemen durch mathematische Methoden und Algorithmen. Während des Studiums erwirbst Du Fachkenntnisse, um naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Phänomene mathematisch darzustellen. Anstatt zu beobachten, setzt Du Dich aktiv mit der Mathematik auseinander und qualifiziert Dich durch Dein Studium für zahlreiche Tätigkeiten, etwa in der Marktforschung, Hard- und Softwareentwicklung oder Industrie.

Mathematik studieren

Alternative Studiengänge

Sport Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Germanistik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Mathematik
Master of Science
Uni Halle-Wittenberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Hart, aber lohnt sich

Mathematik Lehramt

3.7

In den ersten 2 Semestern wird durch sämtliche Scheinklausuren erst einmal aussortiert. Viele lassen sich durch ein Nichtbestehen dieser Scheinklausuren odef Scheinbedingungen demotivieren und hören deshalb auf. Dabei ist es kein Problem diese Module nochmal zu hören. Man muss auch nicht unbedingt in Regelstudienzeit fertig werden, also dranbleiben - es lohnt sich und man ist total Stolz, wenn es dann besser läuft.

Anspruchsvoll aber interessant

Mathematik Lehramt

3.7

Das Mathematik Studium ist anspruchsvoll, wenn man mit Lehramt noch ein weiteres Fach neben her studiert. Dennoch sind die Grundlagen Module interessant und wichtig. Bei den späteren Modulen wäre es schön, mehr individuell für Lehramt ausgerichtete Vorlesungen zu machen.

Genau das was ich schon immer machen wollte

Mathematik Lehramt

Bericht archiviert

Mir macht es total Spaß und ich habe sehr sehr coole neue Leute kennengelernt. Gemeinsam mit dene die Aufgaben zu lösen, macht immer sehr viel Spaß. Es gibt viele im Studium, die am liebsten jetzt schon abbrechen wollen, weil es ihnen zu schwer fällt. Ich finde, es hätte ihnen bewusst sein sollen, dass wir hier nicht mehr in der Schule sind.

Trocken und nicht wirklich interessant gestaltet

Mathematik Lehramt

Bericht archiviert

Der Studiengang "Mathematik" ist an sich - meiner Meinung nach - sinnvoll und logisch aufgebaut. Allerdings ist es natürlich sehr trocken und zum Teil auch langweilig, da der Bezug zur Realität fehlt. Studiert man Mathematik auf Lehramt, so fehlt definitiv der Bezug zur Didaktik! Man besucht nämlich dieselben Veranstaltungen wie die reinen Mathematik Studenten.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    2.5
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 4 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019