COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Determinative Selektion

Mathematik (Staatsexamen) Lehramt

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0
Wenn ich etwas über mein Mathematik-Studium erzählen muss, fällt mir sofort der Begriff der Determination ein. Dieses haben wir in der linearen Algebra und Analysis genügend behandelt und mit der Zeit haben viele Kommilitonen das Studium der Mathematik aufgegeben. Daher der Begriff der Selektion. Nur noch der harte Kern ist übrig geblieben. Man sitzt mit sehr klugen Köpfen zusammen, lernt assoziativ, wie man mit invertierten Menschen umzugehen hat und macht sich selbst fertig und fällt in depressive Phasen. Sobald man aber eine komplexe Aufgabe löst, dann ist man sehr stolz auf sich. Das ist die Herausforderung, die man annimmt und die Welt etwas mathematisch zu erklären versucht.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.0
Maike , 24.09.2018 - Mathematik Lehramt
2.8
Tara , 20.04.2017 - Mathematik Lehramt
3.8
Sarah , 26.01.2017 - Mathematik Lehramt
2.5
E. , 11.08.2016 - Mathematik Lehramt
2.2
Adele , 09.06.2016 - Mathematik Lehramt
3.2
Mimmi , 27.04.2016 - Mathematik Lehramt

Über Mehtap

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2009
  • Studienform: Lehramt (GyGe)
  • Standort: Standort Stuttgart
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,7
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 25.06.2017