Studiengangdetails

Das Studium "Mathematik" an der staatlichen "Uni Köln" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Köln. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 48 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.5 Sterne, 3121 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Organisation und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln
Bewertung
54% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
54%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln
Bewertung
83% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
83%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln

Letzte Bewertungen

3.7
Sammy , 17.11.2019 - Mathematik Lehramt
3.0
Hannah , 17.09.2019 - Mathematik Lehramt
2.2
Anonym , 13.08.2019 - Mathematik Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mathematik Studium hat nur wenig mit der Schulmathematik zu tun. Es geht vielmehr um das Lösen von Problemen durch mathematische Methoden und Algorithmen. Während des Studiums erwirbst Du Fachkenntnisse, um naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Phänomene mathematisch darzustellen. Anstatt zu beobachten, setzt Du Dich aktiv mit der Mathematik auseinander und qualifiziert Dich durch Dein Studium für zahlreiche Tätigkeiten, etwa in der Marktforschung, Hard- und Softwareentwicklung oder Industrie.

Mathematik studieren

Alternative Studiengänge

Ingenieurpädagogik Lehramt
Bachelor of Science
Hochschule Mannheim
Infoprofil
Philosophie/ Ethik Lehramt
Bachelor of Education
Uni Konstanz
Mathematik
Master
Uni Freiburg
Philosophie/Ethik Lehramt
Bachelor of Arts
HU Berlin
Mathematik
Bachelor of Science
Uni Greifswald
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anspruchsvoll

Mathematik Lehramt

3.7

Mathematik ist bekanntlich ein sehr anspruchsvolles Fach, aber was mir und erfahrungsgemäß anderen Studenten fehlt ist das aufgefangen werden. Es wird nicht anschaulich genug dargestellt, sondern man muss dieses Abstrakte denken in wenigen Minuten ohne weitere anschauliche Literatur verstehen.

Lehramt für Gymnasium

Mathematik Lehramt

3.0

Teilweise sehr gute Dozenten, leider werden viele Module nur im WS angeboten - wenn man durchfällt hat man Pech und muss ein halbes Jahr pausieren. Beteuerung durch die Hilfskräfte in den Übungsgruppen ist gut, allerdings gibt es oft zu wenige Übungsgruppen. 

Lehrämtler interessieren nicht!

Mathematik Lehramt

2.2

Die Uni achtet nicht auf eine angemessene Ausbildung der Lehrämtler. Vielmehr geben die Dozierenden des Matheinstituts zu verstehen, dass sie nicht an den Lehrämtlern interessiert sind. Dementsprechend müssen Lehrämtler die selben Veranstaltungen und Voraussetzungen erfüllen wie reine Mathestudenten.

Anspruchsvoll und oft überzogen

Mathematik Lehramt

3.4

Viele studierende scheitern an Mathematik weil viele Anteil deutlich zu hohe Ansprüche haben. An praktischer Arbeit die sich der tatsächlichen Lehrtätigkeit annähert hatte ich leider bisher nicht viel. Gut gefallen haben mir allerdings die wöchentlichen Pflicht Abgaben da man so ständig auf dem aktuellen Lehrstand überprüft wird.

Prof top, aber ist halt Mathe

Mathematik Lehramt

3.6

Der Professor gibt sich viel Mühe, die Studieinhalte sind soweit in Ordnung, außer manche halt einfach nicht relevant fürs Lehramt.
Im Vergleich zu anderen Studiengänge erhält man dort alle Vorlesungen und Übungen die man braucht.
Alles in einen aber ein guter Studiengang wenn man sich dran hält!

Zwischen Fachwissen und Pädagogik

Mathematik Lehramt

2.7

Neben den beiden Fächern Mathe und Sport, müssen wir Lehrämter noch das Fach Bildungswissenschaft studieren. Man lehrt uns quasi, wie wir später zu lehren haben. Also wie wir unseren Unterricht gut strukturieren und mittels pädagogischen Werkzeugen jeden Schüler da abholen können, wo er oder sie sich grade befindet. Wir erlernen auch, den Unterricht so zu gestalten, dass das Lernen Spaß macht und unsere Schüler und Schülerinnen eine intrinsische Motivation entwickeln.
Hört sich doch gut a...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr Fordernd

Mathematik Lehramt

4.2

An sich sind die Themen sehr interessant und auch abwechslungsreich. - Das meiste fällt dabei genau unter die Erwartung, die ich auch an ein Mathematik Studium gehabt hätte. Jedoch sind die Ansprüche recht hoch und man muss sehr viel selbständig erarbeiten.

Ausbaufähig

Mathematik Lehramt

2.8

Professoren nur an Ausbildung von Fachwissenschaftlern interessiert. Angehende Lehrer werden "links liegen gelassen". Fachliche Anforderungen von Fachwissenschaftlern nahezu identisch zu den Anforderungen für angehende Lehrer. Dafür wird die didaktische Ausbildung vernachlässigt.

Anspruchsvoll aber spannend

Mathematik Lehramt

3.3

Anspruchsvolle Aufgaben, jedoch nicht immer klar ob es später für die Schule nötig ist, da mit Kindern mit Förderbedarf gearbeitet wird. Inhalte sind jedoch spannend, werden meistens gut erklärt und durch digitale Medien näher gebracht. Vorlesungszeiten gut.

Anspruchsvoll. Zu anspruchsvoll?

Mathematik Lehramt

2.5

Da auch hier beim Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen mit den Bachelor of Science Studenten zusammen studiert wird, sind die Inhalte alle im Bereich höherer Mathematik und keinesfalls Abiturrelevant. Man sollte als Lehrer zwar einen weitern Horizont haben als seine Schüler, es ist jedoch fragwürdig ob dies in einem solchen Umgang nötig ist.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 23
  • 15
  • 6
  • Studieninhalte
    2.6
  • Dozenten
    2.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.9
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.0

Von den 48 Bewertungen fließen 31 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 58% empfehlen den Studiengang weiter
  • 42% empfehlen den Studiengang nicht weiter