Bewertungen filtern

Schwerpunkte falsch gesetzt

Mathematik Lehramt

Bericht archiviert

Die Inhalte der Veranstaltung um Fach Mathematik, besonders die in den Didaktikkursen, bereiten einen nicht auf das spätere Dasein eines Lehrers vor. Die Inhalte sind viel zu theorielastig und zum Teil nur eine Wiederholung aus dem Bachelorstudium. Das, was jedoch neu hinzugekommen ist, war sehr gut, aber leider verhältnismäßig zu wenig.

Trotz allem ist es schön hier zu studieren :)

Mathematik Lehramt

Bericht archiviert

Das Campusleben ist hier sehr schön und angenehm! Aber geringere Kapazität für die Seminare gefällt mir nicht. Beispielsweise, ich musste erste Semester ein Seminar belegen, da es keine Plätze mehr gibt, wurde das Seminar nicht angeboten! Das schlechte ist daran, dass dieses Seminar für ein anderes Seminar eine Voraussetzung war, welches im zweiten Semester belegt werden muss. Andereseits sind die Dozenten meistens hilfsbereit und freundlich. Die Überschneidung von Veranstaltungen ist auch problematisch, insbesondere, wenn man zwei-Fächer studiert.

Einsturzgefahr

Mathematik Lehramt

Bericht archiviert

Einige Gebäude werden bei Sturm geschlossen, da dann Einsturzgefahr besteht. Uni Kurse fallen dann aus. Räume sind schlecht ausgestattet und vor dem Gebäude steht.Nun schon über drei Jahren ein Baugerüst. Helmpflicht besteht zum Glück noch nicht. Die Sanierung scheint auch schon Jahre zu benötigen.

Toller Studiengang, aber sehr schwer!

Mathematik Lehramt

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind im Bereich Mathematik und Informatik auf Lehramt nicht auf den Beruf ausgelegt. Die fachlichen Inhalte werden in Voresungen mit den 1-Fach-Bachelor-Studenten zusammen gelehrt. Ich finde es, entgegen der allgemeinen Meinung, gut, da man nicht gezwungen ist, ins Lehramt zu gehen, was ich auch nicht tun werde.
Ansonsten fehlt der Uni Geld. Das Gebäude für die Mathematik gilt seit Anfang diesen Jahren als einsturzgefährdet und muss dringend erneuert werden.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 9
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.2
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.1
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 14 Bewertungen fließen 9 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 78% empfehlen den Studiengang weiter
  • 22% empfehlen den Studiengang nicht weiter