Studiengangdetails

Das Studium "Mathematik" an der staatlichen "Uni Flensburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Flensburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 55 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 675 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Lehrveranstaltungen und Ausstattung bewertet.

Lehramt (S, GyGe, R, H, G)

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Flensburg

Letzte Bewertungen

4.5
Nina , 09.06.2019 - Mathematik Lehramt
3.5
Lotta , 01.05.2019 - Mathematik Lehramt
4.2
Nele , 08.03.2019 - Mathematik Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mathematik Studium hat nur wenig mit der Schulmathematik zu tun. Es geht vielmehr um das Lösen von Problemen durch mathematische Methoden und Algorithmen. Während des Studiums erwirbst Du Fachkenntnisse, um naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Phänomene mathematisch darzustellen. Anstatt zu beobachten, setzt Du Dich aktiv mit der Mathematik auseinander und qualifiziert Dich durch Dein Studium für zahlreiche Tätigkeiten, etwa in der Marktforschung, Hard- und Softwareentwicklung oder Industrie.

Mathematik studieren

Alternative Studiengänge

Französisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Deutsch Lehramt
Master of Education
Uni Mainz
Lehramt – Förderpädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Flensburg
Infoprofil
Philosophie/Ethik Lehramt
Bachelor of Education
Uni Koblenz-Landau

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Weniger Inhalte

Mathematik Lehramt

4.5

Ich habe Mathematik ein Semester an der Uni Kiel studiert und habe in einem Semester die Inhalte und noch deutlich mehr gemacht, als an der Uni Flensburg in drei Semestern. Jetzt will ich natürlich Lehrerin werden und nicht Mathematikerin, aber durch die deutlich gekürzten und vereinfachten Inhalte ist es mir manchmal zu langweilig. Den meisten anderen geht es erstaunlicher Weise nicht so. Viele sagen sogar es sei zu schwer... ist wohl Ansichtssache, aber ich hätte es gerne etwas schwerer und anspruchsvoller. Im Endeffekt ist es natürlich egal, denn alle haben ja nachher den B.A. Lehramt Mathematik ob Kiel, Flensburg, München, Hamburg oder sonstwo. Außerdem hat man so natürlich bessere Noten :) und das hat ja auch was.

Ohne Fleiß keinen Preis

Mathematik Lehramt

3.5

Wir machen im Mathestudium Inhalte, die ich für meinen Berufsweg nicht brauchen werde. Ich möchte an die Grundschule und dafür würde ich lieber mehr Pädagogik als Mathe haben. Hier sollte die Uni schon früher separieren. Die Anforderungen sind ziemlich hoch und schon am Anfang wird viel aussortiert.

Schwer aber macht Spaß !

Mathematik Lehramt

4.2

Der Dozent der Vorlesung ist wirklich super nett! Er erklärt es sehr ausführlich und gut verständlich. In den Übungen schwankt es etwas und die Klausur ist schwer. Aber wenn man gut in den Übungen Teilnimmt ist es zu schaffen. Ansonsten macht Mathe wirklich Spaß.

Unimathematik ist keine Schulmathematik

Mathematik Lehramt

3.8

Es kommt nicht darauf an ob man in der Schule Mathe könnte oder nicht, es wird nicht mehr gerechnet sondern bewiesen. Das macht manchen Menschen keinen Spaß, aber mit der*m richtigen Mathepartner*in kann es wirklich Freude bereiten, sich stundenlang mit den Übungsaufgaben auseinanderzusetzen. Der Professor ist wirklich super nett, witzig und kompetent! Auch in den Übungsgeuppen und Kolloquien sind mir bisher nur sehr hilfsbereite und fähige Menschen begegnet!

Faszinierend

Mathematik Lehramt

4.2

Man fängt von ganz unten wieder an und arbeitet sich hoch, man lernt Dinge die man in der Schule nicht verstanden hat und ich selber habe noch eine ganze Menge Spaß dabei. Es ist natürlich echt nicht leicht, aber das Gefühl von purer Freude, die man durchlebt, wenn man die Aufgaben ohne Hilfsmittel schafft, erlebt man denke ich in nicht vielen anderen Fächern.

Ganz anders als man es sich vorstellt

Mathematik Lehramt

4.0

Nach dem Abitur denkt wohl jeder, dass Mathe Studium knüpft direkt an die Themen und den Schwierigkeitsgrad der schule an, doch man wird positiv überrascht. Das Fach Mathematik wird von ganz neuen Seiten behandelt und man lernt die Mathematik ganz neu kennen.

Völlig anders als in der Schule, aber sehr cool!

Mathematik Lehramt

4.5

Ich fand Mathe in der Schule schon immer sehr spannend und interessant, gerade weil es viel Logik erfordert und einfach Spaß macht.
Darum habe ich mich nach meinem Abitur für dieses Fach entschieden.
Im ersten Semester war ich zunächst „baff“. Es überraschte mich, dass hinter den einfachen „Rechnungen“ aus der Schule noch so viel mehr hintersteckt! Über vieles habe ich mir überhaupt keine Gedanken gemacht oder es gar hinterfragt.
Mittlerweile weiß ich nicht nur, was eine binomische Formel ist (die kenne ich ja schon seit der 7. klasse), sondern vor allem auch, warum sie gilt. Und noch sämtliche weitere Rechenregeln, die ich sonst einfach nur Hingenommen habe.
Klar, Mathe ist nicht ohne und ich saß schon öfter an den Übungsaufgaben und wusste nicht weiter, aber das Gefühl, dann doch auf die Lösung gekommen zu sein, ist einfach gut!

Verzweiflung

Mathematik Lehramt

2.8

Die Klausuren sind oft viel zu schwer und entsprechen oft nicht den Inhalten aus den Vorlesungen. Eine Durchfallquote von über 70% ist keine Seltenheit. Das Studium müsste besser und lehramtsorientierter aufgebaut werden, damit alle am Ball bleiben wollen und können.

Aufwendig aber gut

Mathematik Lehramt

4.0

Mathematik ist ein sehr komplexer Studiengang und man muss sehr viel Zeit in die Bearbeitung von Übungen und in die Nachbereitung der Vorlesungen investieren. Dadurch, dass die Übungen immer zu zweit abgegeben werden, lernt man schnell Leute kennen, mit denen man gemeinsam die Inhalte lernen und verstehen kann.

Mathe - besser als gedacht!

Mathematik Lehramt

3.7

Die Organisation aller Fächer ist super. Die Vorlesungen machen Spaß und sind wirklich interessant. Die Dozenten habe eine sehr lockere Art, dennoch bringen sie ihren Stoff in einer angenehmen Geschwindigkeit durch. Obwohl Mathe ja immer einen sehr schwierigen Ruf hat, kann man den Inhalten gut folgen.

  • 5 Sterne
    0
  • 28
  • 24
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 55 Bewertungen fließen 32 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter