Studiengangdetails

Das Studium "Mathematik" an der staatlichen "Uni Bielefeld" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Bielefeld. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 22 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1281 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Organisation und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld
Bewertung
71% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
71%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld

Letzte Bewertungen

3.3
Salome , 07.05.2019 - Mathematik Lehramt
4.7
Lena , 11.04.2019 - Mathematik Lehramt
3.0
Anonym , 11.11.2018 - Mathematik Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mathematik Studium hat nur wenig mit der Schulmathematik zu tun. Es geht vielmehr um das Lösen von Problemen durch mathematische Methoden und Algorithmen. Während des Studiums erwirbst Du Fachkenntnisse, um naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Phänomene mathematisch darzustellen. Anstatt zu beobachten, setzt Du Dich aktiv mit der Mathematik auseinander und qualifiziert Dich durch Dein Studium für zahlreiche Tätigkeiten, etwa in der Marktforschung, Hard- und Softwareentwicklung oder Industrie.

Mathematik studieren

Alternative Studiengänge

Mathematik Lehramt
Master of Education
Uni Lüneburg
Griechische Philologie Lehramt
Master of Education
Uni Kiel
Mathematik
Bachelor
KU Eichstätt-Ingolstadt
Infoprofil
Geschichte Lehramt
Staatsexamen
Uni Greifswald
Lehramt – Förderpädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Alles hängt vom Dozent ab

Mathematik Lehramt

3.3

Bisher hatte ich in meinen sechs Semestern nur zwei Veranstaltungen in denen ich sehr viel für meinen späteren Beruf als Lehrer gelernt habe. Vieles was ich dort mitgenommen habe, kann ich gut auf meinen späteren Unterricht übertragen. Leider gibt es manche Dozenten, die schlechte Veranstaltungen halten. Obwohl sich schon mehrer Studierenden beschwert haben, werden sie nicht überprüft und ziehen ihre Veranstaltung einfach durch.

Top Organisation

Mathematik Lehramt

4.7

Die Kursvergabe lief immer fair und an den Bedürfnissen der Studenten orientiert ab. Bei der Notfallsprechstunde wurden meines Erachtens alle Probleme gelöst. Der persönliche Kontakt zu Dozenten in Seminaren war super und durch Tutoren, die immer ansprechbar waren, war man super betreut.

Overqualified

Mathematik Lehramt

3.0

Ehrlich gesagt, ist das Mathestudium sehr stressreich und macht wenig Spaß. Wäre ich nicht so begeistert von Schulmathematik und würde mir mein Ziel vor Augen halten (undzwar später Mathelehrerin zu sein), hätte ich definitiv schon nach kürzester Zeit sagen können, dass ich mir den Stress nicht antue. Aber naja, ich versuche dranzubleiben und es zu schaffen. Ich finde aber, dass das System hier fehlerhaft ist und man die Lehrämtler nicht mit den Fachwissenschaftlern zusammen studieren lassen sollte... inwiefern hat das Ganze denn noch mit Schule und Didaktik zu tun? Viele brechen das Studium schnell ab und der Mangel an MathelehrerInnen bleibt bestehen.

Anstrengend, daher wenig Interesse

Mathematik Lehramt

4.2

Da das Interesse bei den Studenten sehr gering am Studiumgang Mathe ist, mach sich dies auch in den Vorlesungen bemerkbar. Die Dozenten sollen ihre Powerpointen so gestalten, dass man sie im Nachhinein noch versteht ohne den Dozenten nochmal erreichen zu müssen.

Gut organisiert, aber auch sinnvoll?

Mathematik Lehramt

3.7

Das Studium ist gut organisiert und klar strukturiert, so dass immer klar ist, was man in welchem Semester belegen sollte. Das Angebot an Vorlesungen sowie verschiedenen Übungszeiten ist gut und dem Fach entsprechend vielseitig. Bei Fragen stehen die Tutoren immer hilfsbereit zur Seite. Allerdings sind die Studieninhalte nicht unbedingt sinnvoll für das Berufsziel Lehramt.

Ohne Wiederholen und ständiges Lernen geht nichts

Mathematik Lehramt

2.5

Für die Prüfung musst du den ganzen Vorlesungsskript auswendig lernen! Wenn du nicht ausreichend lernst, bestehst du die Prüfung mit 2 Punkten, wie ich, nicht! Mathematik für Lehramt soll, meinen viele, einfach sein, nein es ist auch anstrengend wie alle anderen Studiengänge!

Viel Wirbel um nichts

Mathematik Lehramt

3.7

Ja Mathe ist kein leichtes Studium. Wöchentliche Übungszettel bearbeiten. Pflichttutorien zu den eh schon 4 Semesterwochenstunden...
Aber man kann es schaffen. Ich war im Mathe Leistungskurs und habe diesen mit einer 4- beendet. Und darauf kommt es auch letztlich nicht wirklich an. Sondern vielmehr der Fleiß jede Woche Aufgaben zu rechnen. Dann geht es.
Die Dozenten sind gut. Die Tutoren auch.

Große Herausforderung

Mathematik Lehramt

3.2

Ich persönlich und auch viele meiner Mitstudenten haben große Probleme in den Mathevorlesungen unsere Studienleistungen zu erbringen oder gar die Klausuren zu bestehen. Die Chancen, die Klausur zu bestehen, stehen und fallen leider mit dem lehrenden Professor/der lehrenden Professorin. Man kann nur mit sehr viel Mühe und viel Zeit dieses Studium durchziehen.

Sehr viel Lernstoff

Mathematik Lehramt

4.7

Ich bin noch im ersten Semester, kann dazu leider deshalb nicht viel sagen. Jedoch fällt mir auf, dass Mathe sehr viel Stoff ist zum Lernen und manchmal einfach stumpfes ausweniglernen von mathematischen Sätzen und Vorgängen ist! Die Aufgabenblätter die man jede Woche abgeben muss, sind teilweise anspruchsvoll obwohl man die auch in Gruppen ausarbeiten kann.

Inhalte des Studiums

Mathematik Lehramt

3.3

Das Mathematik Studium ist sehr theoretisch. Dadurch, dass man fast alle LPs in Modulen erreichen muss, die zum fachwissenschaftlichen Studium gehören, wird man nicht auf das spätere Berufsleben vorbereitet und man geht ohne Erfahrungen in das Praxissemester.

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 12
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    2.9
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 22 Bewertungen fließen 11 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 82% empfehlen den Studiengang weiter
  • 18% empfehlen den Studiengang nicht weiter