Studiengangdetails

Das Studium "Mathematik" an der staatlichen "TU Kaiserslautern" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Kaiserslautern. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 18 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.5 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 362 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Organisation und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Kaiserslautern

Letzte Bewertungen

5.0
Schrödinger , 25.01.2019 - Mathematik
5.0
Marvin , 10.06.2018 - Mathematik
4.3
Jessica , 22.05.2018 - Mathematik

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mathematik Studium hat nur wenig mit der Schulmathematik zu tun. Es geht vielmehr um das Lösen von Problemen durch mathematische Methoden und Algorithmen. Während des Studiums erwirbst Du Fachkenntnisse, um naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Phänomene mathematisch darzustellen. Anstatt zu beobachten, setzt Du Dich aktiv mit der Mathematik auseinander und qualifiziert Dich durch Dein Studium für zahlreiche Tätigkeiten, etwa in der Marktforschung, Hard- und Softwareentwicklung oder Industrie.

Mathematik studieren

Alternative Studiengänge

Mathematik
Bachelor of Science
Beuth Hochschule für Technik
Mathematik
Bachelor of Science
TU Darmstadt
Infoprofil
Mathematik
Bachelor of Science
Uni Tübingen
Mathematik
Bachelor of Science
Uni Ulm
Mathematik
Bachelor of Science
HU Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Kaiserslautern war die richtige Entscheidung

Mathematik

5.0

- Rückblickend die beste Wahl in Kaiserslautern Mathe zu studieren.
- Weil ich mich hier menschlich und akademisch gut aufgehoben fühle.
- Fachbereich hält was er verspricht (Zeit-Ranking hat seinen Grund!)
- Mathe-Studieren ist an der TU ein Miteinander! Alle helfen.
- Man hat den Kopf frei für die Mathematik und kann die Freude am Thema entdecken. Mathe und Studieren macht hier wirklich Spaß.
- Das Lernkonzept (Betreuung, Gruppenübungen, Dialog, Organisation, mü.Prüfungen) aber auch die Umgebung (Campus, Wohnsituation) waren für mich ideal..... und bevor ich s vergeße: diese Pfälzer sind echt nette Leute.
- Mathe-in-Kaiserslautern war für mich eine wichtige Voraussetzung, dass ich dieses schwere Studium geschafft habe. Woanders hält ich ohne die gute Unterstützung womöglich aufgegeben.
- Ohne wenn&aber kann ich Kaiserslautern für ein Mathestudium nur empfehlen.
- Der TU danke ich für eine wunderschöne Studienzeit in Kaiserslautern

Immer wieder

Mathematik

5.0

Ich habe die Entscheidung für ein Mathematik-Studium an der TU Kaiserslautern zu keinem Zeitpunkt bereut. Die Betreuung durch Lehrende ist sehr gut, man kann bei Ihnen jederzeit vorbeikommen und Fragen stellen. Auch die Qualität der Lehre ist auf einem hohen Niveau. Auslandssemester lassen sich gut ins Studium einbinden und es gibt einige interessante und renommierte Partneruniversitäten (z.B. National University of Singapore). Kontakt zum Fraunhofer ITWM gibt einen guten Einblick in den praktischen Gebrauch der Mathematik.

Engagierte Menschen

Mathematik

4.3

Toller Studiengang, auch wenn man kein Mathe Crack ist. Die Fachschaft ist top organisiert und kümmert sich um alle, die wegen irgendwas Hilfe brauchen.
Super Ersti Wochen und mega gute Dozenten, die sich Zeit nehmen für ihre Studenten und sich wirklich bemühen, jedem alles verständlich zu erklären.

Schönes Studium

Mathematik

4.0

Es gibt kein Studienfach, das ich lieber studieren würde. Gute Uni und sehr engagierte Fachschaft.
Man braucht allerdings ein Nebenfach, dafür gibt es nur wenige Wahlmöglichkeiten.
Studium ist relativ anspruchsvoll, aber dennoch mit einigem Zeitaufwand machbar.

Gute Einzelbetreuung

Mathematik

4.7

Grundsätzlich gilt: zum Studieren super, zum Leben naja.
Zum Studium: Man muss hier wirklich die Organisation, die Betreuung ("meine Tür steht Ihnen immer offen" und das stimmt auch) und die Dozenten loben. Den Stoff lernt man tatsächlich zum Verstehen und nicht einfach nur auswenig, da fast alle Prüfungen mündlich sind.
Zum Leben: Man sollte hier nicht zu sehr auf Feiern stehen. Es gibt zwar Studentenparties und einige Clubs, aber Kaiserslautern ist einfach eine kleine Stadt, in der besonders unter der Woche nicht viel los ist. Dafür bietet der Pfälzer Wald direkt um die Ecke viel Grün und schöne Wege zum Spazieren.

Super Studium, toller Fachbereich

Mathematik

4.0

In den ersten zwei Semestern wird gut ausgesiebt, aber danach ist man keine Nummer mehr, sondern die Profs kennen einen, sodass man sehr gut unterstützt wird. Zum Beispiel gibt es einen Lernraum, in dem man jeden Tag Lehrende treffen kann und frei über alle Vorlesungen / Übungsblätter sprechen kann und Hilfe bekommt. Man ist bei jedem Prof willkommen.

Mathe macht Spaß

Mathematik

4.2

Man hat ein sehr kollegiales Verhältnis, sowohl zu seinen Kommilitonen als auch zu seinen Dozenten.
Das Studium ist zwar ziemlich anspruchsvoll, doch auch sehr interessant. Schön ist, dass man mündliche Prüfungen statt schriftlichen Klausuren hat.
Und im Unterschied zu den anderen Studiengängen funktioniert die Organisation sehr gut. Außerdem kann man Erfahrung im Fraunhofer Institut sammeln.

Fachbereich der offenen Türen

Mathematik

4.7

Spannend, unkompliziert, tolle Atmosphäre!
Alle Türen stehen jederzeit offen, man ist mit Fragen immer willkommen. Sehr engagierte Profs, Mitarbeiter und Organisatoren, vieles lässt sich schnell und unbüroktatisch regeln. Dazu viel Auswahl bei den Veranstaltungen, selbst bei nur zwei Zuhörern findet eine Vorlesung noch statt. Nette und hilfsbereite Mitstudenten, entspanntes Campusleben im Grünen.
Viele Möglichkeiten, neben dem Studium fachlich passend zu arbeiten, ob Lehre an der Uni direkt und als HiWi in einer der vielen wissenschaftlichen Einrichtungen in der unmittelbaren Umgebung.
Ich hatte hier eine geniale Zeit mit einem wirklich tollen Studienfach, einem top Fachbereich und den besten Mitstudenten überhaupt!

Super Betreuung und Studierbarkeit

Mathematik

5.0

Die Betreuung durch die Dozenten ist exzellent, man kann immer vorbeikommen und Fragen stellen und es wird einem immer geholfen. Die Übungsleiter sind ebenfalls kompetent und hilfsbereit und geben sinnvolle und hilfreiche Rückmeldungen zu den Abgaben. Wenn man nicht aktiv Hilfe vermeidet, wird sie einem - gerade in den ersten Semestern - fast permanent angeboten, man wird also immer unterstützt und findet jederzeit hilfsbereite Menschen, die einem weiterhelfen.
Der ganze Verwaltungsappara...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super gute Betreuung

Mathematik

4.3

Die ersten beiden Semester sind erfahrungsgemäß (dank GdM) sehr schwer. Man hat zwar nicht viele Veranstaltungen und dementsprechend auch wenig Präsenzzeit an der Uni, aber die wöchentlich in jedem Fach zu bearbeitenden Übungsblätter kosten unglaublich viel Zeit. Sucht euch auf jeden Fall direkt Abgabepartner, alleine ist das schwierig zu schaffen. Wenn man die GdM aber mal geschafft hat, wird es deutlich angenehmer. Es gibt eine gute Auswahl an Vorlesungen und die ausschließlich mündlichen Prüfungen führen meistens zu guten Lernerfolgen. Wie im Titel schon verraten, ist die persönliche Betreuung in KL wirklich absolut vorbildlich, man kann jeder Zeit beim Professor im Büro vorbeischauen, dem Übungsleiter bei Fragen eine Mail schreiben oder ins betreute Lernzentrum gehen.

  • 4
  • 13
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.6
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    4.7
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.5

Von den 18 Bewertungen fließen 17 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter