Studiengangdetails

Das Studium "Mathematik" an der staatlichen "HFT - Hochschule für Technik Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 17 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 191 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

3.3
Anna , 08.11.2019 - Mathematik
3.7
Patrick , 14.10.2019 - Mathematik
4.8
HR , 17.07.2019 - Mathematik

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mathematik Studium hat nur wenig mit der Schulmathematik zu tun. Es geht vielmehr um das Lösen von Problemen durch mathematische Methoden und Algorithmen. Während des Studiums erwirbst Du Fachkenntnisse, um naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Phänomene mathematisch darzustellen. Anstatt zu beobachten, setzt Du Dich aktiv mit der Mathematik auseinander und qualifiziert Dich durch Dein Studium für zahlreiche Tätigkeiten, etwa in der Marktforschung, Hard- und Softwareentwicklung oder Industrie.

Mathematik studieren

Alternative Studiengänge

Mathematik
Bachelor of Science
Uni Köln
Mathematics in Operations Research
Master of Science
TUM - TU München
Mathematik
Bachelor
KU Eichstätt-Ingolstadt
Infoprofil
Mathematik
Bachelor of Science
Uni Halle-Wittenberg
Mathematik Lehramt
Master of Education
Uni Köln

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Beste Entscheidung meines Lebens

Mathematik

3.3

Mathematik bietet eine tolle Möglichkeit sich vorstellen zu können, wie alles funktioniert. Man hat sehr viele Chancen auf den Traumberuf, wobei auch das Spektrum sehr groß ist. Das Praxissemester, das von der Hochschule erfordert wird, ist eine super Gelegenheit für uns Studenten uns in der Berufswelt zurechtfinden zu können.

Mehr als man denkt

Mathematik

3.7

Mathematik macht hier sehr viel Spaß und der Studiengang ist nicht nur theoretisch, sondern auch praxisorientiert. Der Stundenplan ist angenehm gestaltet, und die Vorlesungen sind nicht zu voll. Programmieren kann man nach den ersten Semestern auch schon ganz anständig

Anwendungsorientierte Mathematik

Mathematik

4.8

Das Mathematikstudium ist sinnvoll gegliedert und anwendungsorientiert gestaltet. Insgesamt werden sowohl Theorie als auch praxisnahe Themen vorgestellt und in den Vorlesungen behandelt. Die Lehrveranstaltungen sind teilweise anspruchsvoll, allerdings ist jede Prüfung bei angemessener Vorbereitung machbar. Viele Dozenten sind engagiert und sehr kompetent.
Während des Bachelorstudiums wird eine Vertiefungsrichtung (Industriemathematik oder Finanz- und Versicherungsmathematik) gewählt. Beide Vertiefungsrichtungen beinhalten interessante Lehrveranstaltungen mit u.a. aktuellen Problemstellungen.

Praxisnahes Studium

Mathematik

2.5

Das Studium ist praxisnah und es ist nicht vergleichbar mit einem Studium an einer Universität. Das Tempo ist gemächlicher und es gibt viele praktische Erfahrungen, die von Dozenten vermittelt werden. Für den Einstieg ist solch ein Studium an der Hochschule nicht schlecht, da es kleine Gruppen sind in denen man Vorlesungen hat.

Meine Erfahrungen

Mathematik

3.8

Vielfältiges Studium mit einer sehr hohen Erwartung.
Man muss nicht nur Rechnen können, sondern auch eine hohes logisches Denken haben, was dazu führt, dass Mathematiker später sehr gefragt sind da sie einfach anderst denken, eine andere Sichtweise haben, etwas anderst sehen.

Es wird viel verlangt, aber es sind die Nerven wert.

Familiäres Studieren durch intensives Studieren...

Mathematik

4.2

Durch die intensiven Lernphasen kommt man mit Kommilitonen, Lehrpersonen und Mitarbeitern schnell in Kontakt und es baut sich zügig ein familiäres Verhältnis auf. Die Lehrveranstaltungen sind interessant und man kann aus einigen unterschiedlichen Wahlfächern wählen.

Nicht empfehlenswert!

Mathematik

2.3

+(meistens) gute Vorlesungen
+gute Organisation
- schlechte und viel zu kleine Bib verglichen mit anderen Hochschulen
-ständig Probleme mit der Technik(Beamer funktioniert nicht, Projektor funktioniert nicht)
-leider die schlechtesten Dozenten, bis auf sehr sehr wenige Ausnahmen!

Furchtbare Hochschule

Mathematik

1.5

Nicht zu empfehlen!
Dozenten die hier eine gute Vorlesung abgeben, kann man an einer Hand abzählen.
Technische Ausstattung ist im Vergleich zu anderen modernen Hochschulen eine Katastrophe.
Rücksichtslose Klausurbewertungen, nur ein ganz kleiner Bruchteil der Studierenden besteht die Prüfungen, mehr als 3/4 fallen durch.
Hier zahlt sich der Lernaufwand definitiv nicht aus. Rücksichtslos wird ausgesiebt, auch wer knapp nicht besteht ist weg vom Fenster!

Wenn man am Ball bleibt, kann man es gut schaffen

Mathematik

Bericht archiviert

Ich habe von der Universität Stuttgart an die HfT gewechselt. Die Vorlesungen sind wesentlich besser verständlich und man wird besser an die Themen herangeführt. Außerdem gibt es Skripte mit Lückentexte (an der Uni wurde alles handschriftlich aufgeschrieben, wodurch man sich weniger konzentrieren konnte und nur am schreiben war). Man kommt mehr mit den Kommilitonen in Kontakt.

Industriemathematik zu empfehlen

Mathematik

Bericht archiviert

Sehr gute Dozenten die sich sehr bemühen den Inhalt den Studenten zu übermitteln. Die Lage der Hochschule ist auch optimal da man sehr gute Verkehrsverbindungen hat. Vorlesungspläne werden auch sehr gut geplant. Man könnte für die Vertiefung Industriemathematik doch etwas verbessern. Ein Überblick von Entwicklungstools die in der Industrie angewendet werden, sollte den Studenten gezeigt werden.

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 5
  • 2
  • 1
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    2.9
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    2.5
  • Gesamtbewertung
    3.3

Von den 17 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter