Studiengangdetails

Das Studium "Maschinenbau/Werkstoff- und Produktionstechnik" an der staatlichen "Uni Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Vollzeitstudium

Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Alternative Studiengänge

Maschinenbau / Produktentwicklung
Bachelor of Engineering
Hochschule Pforzheim
Infoprofil
Maschinenbau – Verfahrens- und Energietechnik
Master of Engineering
Hochschule Wismar
Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Infoprofil
Maschinenbau
Bachelor of Science
TUD - TU Dresden
Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Hochschule Nordhausen
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Werkstoffentwicklung ist unsere Zukunft

Maschinenbau/Werkstoff- und Produktionstechnik

Bericht archiviert

Ich studiere seit April im ersten Mastersemester an der Uni Stuttgart. Meinen Bachelor habe ich an der Uni Ulm in Chemieingenieurwesen gemacht. Durch mein Praktikum bei der Daimler AG habe ich immer mehr gemerkt, dass mich Werkstoffe und deren zukünftige Gestaltung und Modifizierung sehr interessieren und bin daraufhin auf den Studiengang in Stuttgart gestoßen. Im ersten Semester hier habe ich gemerkt, wie gut die Uni in Stuttgart organisiert ist und wie eng die Kontakte zur Industrie sind. Dies wird auch in den Vorlesungen veranschaulicht. Man erhält einen tollen Einblick in die industriellen Verfahren von gut ausgebildeten Leuten! Toller Studiengang!

Vieles gut, manches ausbaufähig

Maschinenbau/Werkstoff- und Produktionstechnik

Bericht archiviert

Klausuranmeldung ist umständlich, zu semesterbeginn muss man alle Klausuren anmelden, die man evtl mitschreibt.das ist an anderen Unis besser gelöst!
Ansonsten hat man im Master so ziemlich alle Freiheiten, nur ein Pflichtfach! Und ein elektronischer Studentenausweis zum bedrucken wäre sinnvoll, die Semestermarken Nerven.

Passt schon...

Maschinenbau/Werkstoff- und Produktionstechnik

Bericht archiviert

Der Riesenvorteil an Stuttgart ist nicht unbedingt die Lehre sondern es sind die nahezu unbegrenzten Moeglichkeite sich neben dem Studium in der Industrie weiterzuentwickeln und so mehr zu lernen als in 10 Jahren Uni moeglich waeren...

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1 Stern
    0