Studiengangdetails

Das Studium "Maschinenbau" an der staatlichen "Uni Duisburg-Essen" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Duisburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 41 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.5 Sterne, 2278 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
90% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
90%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Duisburg
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Duisburg

Letzte Bewertungen

3.5
Dennis , 03.08.2018 - Maschinenbau
4.8
Tom-Leon , 23.04.2018 - Maschinenbau
2.7
Lukas , 19.04.2018 - Maschinenbau

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Alternative Studiengänge

Maschinenbau
Bachelor of Engineering
TH Nürnberg
Infoprofil
Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Hochschule Stralsund
Infoprofil
Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Hochschule Landshut
Maschinenbau
Master of Science
FOM Hochschule
Infoprofil
Maschinenbau
Bachelor of Science
HM - Hochschule München

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Maschbau, nichts für schwache Nerven

Maschinenbau

3.5

Man ist mit sehr guten Mathematikkenntnissen und logischem Denken gut vorbereitet, jedoch haben einige Fächer es in sich. Ich empfehle sich 100 Prozent auf das Studium zu konzentrieren und nicht etwas nebenbei zu machen. Es ist ein Vollzeitstudium und sollte auch so behandelt werden

Gute Uni, leider weniger Campusleben

Maschinenbau

4.8

Die Lehrenden wirken sehr kompetent und verstehen ihr Fach. Manche probieren mit Humor die Vorlesung aufzulockern, andere hingegen ziehen lediglich ihren Stoff durch. Leider fehlt ein wenig das Campusleben, was jedoch immer wieder durch kleine Aktionen probiert wird zu erzeugen. Aber die Uni ist ja auch für viele eine Pendleruni.

Schwer aber machbar

Maschinenbau

2.7

Stimme zu, dass er zu den schwierigsten Studiengängen gehört. Mit viel fleiß jedoch für JEDEN möglich.

Interessantes Handwerk!
Praktische Erfahrungen müssen eigenständig organisiert und arrangiert werden, was sehr zu empfehlen ist.

Sehr gute Aussichten.

Mein Lebensweg gefunden

Maschinenbau

4.3

In dem Studium habe ich endlich das entdecken können, was mir Spaß macht und wo ich mich geborgen fühle. Das studieren an der Universität macht sehr viel Spaß und ich bin froh dort drauf zu sein. So tolle und nette Freunde kennengelernt zu haben. Die Dozenten sind auch alle kompetent und bringen uns den Stoff sehr gut bei.
Um zu resümieren würde ich sagen, dass ich auf der besten Universität mit den besten Leuten bin. 

Sehr anspruchsvoll

Maschinenbau

4.3

Beim Vollzeitstudium, sollte man wenn möglich nebenbei nicht soviel arbeiten wenn man es in der Regelstudienzeit beenden möchte. Sonst dauert es leider länger. Also volle Konzentration auf das Studium. Die Fächer kann man, wenn man sehr gut gelernt hat bestehen, auch wenn die sehr anspruchsvoll sind. 

Heute Bauer, morgen Maschinenbauer

Maschinenbau

3.3

Der Studiengang an sich ist genau was für mich, da meine Stärken schon immer das Rechnen mit Formeln und der technische Bereich waren. Man muss viel überlegen und Lösungswege finden, was mich dazu anregt immer weiter zu machen bis man auf die Lösung kommt. Kurz und knapp: Wenig Text, viele Zahlen.

Mathe sehr anspruchsvoll

Maschinenbau

3.8

Vorlesungen nur aus Skript abgelesen und fast überflüssig.
Laut höheren Semestern sind manche Fächer im ersten Semester kaum machbar, da man gebrauchte Fähigkeiten erst später lernt.
Manche Übungen/Tutorien viel zu überfüllt bzw. zu wenige Tutoren.
Orientierung am Campus funktioniert ganz gut und alles ist gut beschlidert.

Anstrengendes Studium

Maschinenbau

3.3

Das Maschinenbaustudium an sich macht mir Spaß, jedoch muss man viel lernen. Aber natürlich lohnt es sich am Ende dann. Fächer im technischen Bereich machen einem dann immer mehr Spaß, da diese Fächer sich dem Berufsleben als Maschinenbauer auch ähneln. 

Hart aber fair

Maschinenbau

3.3

Das Maschinenbau studium ist ein sehr abwechslungsreiches Studium. Man lernt sehr viel über die Aufgaben eines Ingenieurs. Dennoch ist es wenig praxisorientiert und sehr zeitintensiv. Um es zu schaffen, muss man immer dabei bleiben und viele private Sachen vernachlässigen. Nach Der Zeit in der Uni, muss Zuhause oder in der Bibliothek weiter gelernt werden.
Zum Studium werden sehr viele Leute zugelassen, jedoch werden die Leistungsschwächeren in den ersten Semestern aussortiert, Da das Studium hohe Kompetenz und hohen Ehrgeiz fordert.
Grundlegend sollte man gute Kentnisse in Naturwissenschaften besitzen, vorallem aber in Mathe!
Wer aber Interesse in diesen Gebieten und deb nötigen Ehrgeiz hat und wer weiß, wofür er das Studium macht, kann dies Auf Jeden Fall bewältigen.

Duales Studium

Maschinenbau

3.7

Oft sehr schwierig das teilzeit Studium als duales Studium zu nutzen, da es nicht darauf ausgelegt ist an nur 2 oder 3 bestimmten tagen da zu sein, sondern eher auf die ganze Woche verteilt. Viele Sachen kommen so in der falschen Reihenfolge, was nicht immer hilfreich ist. Einige grundlegende Sachen sind auch nicht klar für teilzeit Stundenten geregelt.
Dennoch macht es Spaß, das Studium ganz normal absolvieren zu können.

  • 2
  • 11
  • 20
  • 6
  • 2
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 41 Bewertungen fließen 32 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter